Immer wieder stehen wir auf dem Weg zwischen den verschiedensten Eindrücken und am Weg an denen wir selbst zur Entfaltung kommen oder andere die Entfaltung dessen vorgeben in denen wir leben und in denen wir uns entfalten und so ist das auch vom Staatsgebilde oder von den Umständen unseres Lebens abhängig an denen wir unser Leben auch gerade annehmen und in die Bahnen der Zeit hinein bringen in jedem Unternehmen oder Staatsgebilde oder desgleichen gibt es Führungskräfte ich danke allen Führungskräften

die sich immer wieder für  Menschlichkeit einsetzen die verschiedene Meinungen zulassen wobei Ihre Meinung natürlich nicht die sein muss wie alle anderen haben jederzeit ein einzelnes Meinungsbild was zusammengefügt dann in die verschiedensten Richtungen der Zeit gelangen

sollte an denen Orientierung wieder gefunden werden kann doch was wir gerade erleben ist nicht mehr oftmals mit den Dingen in Einklang zu bringen an denen wir die Dinge der Zeit betrachten und oftmals einige sogar an den Rand gedrückt werden an den unsere Gesellschaft sich gerade

auch wieder befindet es ist in vielen Sachen ein sehr trauriges Bild was sich gerade zusammensetzt ich kann niemanden mit wirklicher Ablehnung gegenüber stehen oder mit Hass mir ist jedes Lebewesen wichtig aber ich komme natürlich nicht mit allem im gleichen Maße genauso gut aus, mehr auch meine eigenen inneren Liebe und Freiheit für das Leben halten muss in dem ich selbst existieren aber jeder andere ist für mich genauso wichtig aber ich kann auch nicht alles annehmen was andere mir entgegenbringen denn ich bin auch ein Individuum

in dieser Welt  aufgestellt ich weiß das ich nur

ein kleines Rädchen in dieser großen Welt bin auch gerade durch meine gesundheitlichen Einschränkungen und Schwierigkeiten aber ich bin auch traurig über die Erscheinungen unserer gradigen Weltsituationen auch unseres gradigen Landes Lage und eines bin ich sicherlich auch nicht in allem perfekt ich habe meine Macken und ich habe meine Fehler meine Schwächen

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ein herzliches Dankeschön für die Bereitschaft die zur Veränderung dort angesprochen wird wohl die von denjenigen  werden die ihren besonderen Draht zu den Dingen des Lebens im besonderen haben und Ihnen dadurch Unterstützung geben auch in dieser schwierigen Zeit nicht alleine auf diesem Wege zwischen den Augenblicken der Schwierigkeiten zu sein das es doch Menschen gibt die sich entwickelt haben hinaufgestiegen sind und dennoch Menschen mit Herz geblieben sind auch alle anderen die ich jest  nicht hir stehen habe sind in diesen Namen ein besonderer Bestandteil der positiven Veränderungen für das ganze Umfeld in denen Sie wirken ich finde es traurig

dass dadurch einige selbst in schwierige Situationen hinein gekommen sind weil Ihnen nicht erlaubt wird weiter Sportler oder Künstler zu sein dabei haben sie nur ihre Bürgerpflicht für das Volk getan in denen Sie sich für Veränderungen der Situationen einsetzten oder auch einsetzen um die Situationen des ganzen Landes zu verbessern nicht um Sie mit Hass oder dessen zu belegen oder weill Sie Freude daran haben in dieser schwierigen Umständen des Lebens zu stehen nein sie haben erkannt das in manchen Dingen eine Veränderung

unbedingt notwendig ist die unser ganzes Land braucht und benötigt und gerade sie haben sich dieser Herausforderung gestellt Sie dafür auszugrenzen Sie dafür abzulehnen Weil Sie etwas getan haben wofür ihr Herzblut stand und steht weill Sie nicht nur Sportler oder Sänger oder Politiker sind sondern sich berufen der Ausgabe fühlen für das Leben ihre Stimme für die Allgemeinheit zu geben das sind gerade die Künstler

die Sportler die Politiker und die Organisationen  und Redner

die wir am allermeisten für die Menschlichkeit brauchen um positive Ansätze zur Veränderung herbei zu führen Sie sollten doch nicht abseits oder bestraft dafür werden 

ich schätze Sie nicht nur in Ihrem besonderen Fach was Sie mit Herzblut verfolgen nein ich schätze Sie auch als  Menschen mit Herzen die sich dafür stark gemacht haben das Situationen sich verändern

als 1. stand das Wort als 2. die Veränderung

Jesus sagte nicht dass er zu den Reichen und wissenden kommt sondern zudem beladenen Kranken traurigen und dass er Ihnen helfen wird aus diesen Schicksalsweg hinaus zukommen er wollte für Sie ein Licht sein im Dunkeln der Finsternis sein und der Mensch wird zum Gefäß in denen sich die Stimme dessen widerspiegelt dessen Schöpfung das Leben selbst in allem ist welche Sprache spricht Gott ich glaube Gott ist in allen Sprachen dieser Welt über all in allem enthalten was für das Leben ist was für die Liebe ist 

vielleicht befindet sich in den wissenden und in so manchem Reichen besonders begabten talentierten Menschen Gläubigen Menschen egal welcher Religion der Liebe zum Menschen

Oder auch in Situation Ordination oder des gleichen die sich zur Aufgabe gemacht haben ein Licht in die zwischenmenschlichen Beziehungen der Weltenbahnen zu bringen die Welt nicht nur zu beherrschen und zu regieren sondern auch mit Weitsicht für das Leben und für die Menschlichkeit sich öffnen und dadurch versuchen zu verändern

dieses innere Seelenheil der Welt ein Licht im Dunkeln dieser Zeit zu sein Ihnen eine Stimme zu geben  das zu positiven Veränderungen der Menschheit kommen kann

--------------------------------

Dies ist nur ein Blogeintragbitte macht euch selbst Gedanken zu diesen Dingen 

---------------------------------------------------------------

ich Achte alle Religionen in ihren Werten
die sich für die Menschlichkeit und Liebe einbringen
aber ich habe mich auch mit den Dingen der Bibel beschäftigt
wobei ich aber die Bibel nicht gelesen habe noch die anderen religiösen Bücher
aber ich selbst habe mein Jugendweihe
und das Gelöbnis dazu gesprochen damals zu DDR Zeiten

Die mächtigen großen halten das Weltgetriebe für alle am laufen aber auch wir normale Menschen brauchen die Möglichkeit darin leben zu können und auch dem Handwerk und der Zeit des Lebens weiterhin an ihren Bestandteilen Folgen zu können wie sollen die kleinen Schweigen wenn sie ohnmächtig unter den Dingen der Schwierigkeiten leiden ich bin dankbar für jeden großen der sich für die kleinen bemerkbar macht und ihnen das Wort gibt was oftmals schwierig ist das die das Wort der Zeit geben um Veränderungen zu bringen in das Leben

 


Die Augenblicke gestalten
das Leben erhalten
die Sprache finden
den Augenblick verbinden
wenn die mächtigen Nicht verstehen

Wie es den kleinen geht
die gerade angewiesen
auf diesem Weg
der Zeiten sind
traurig sich das Bild gestaltet
versuchen
zu erhalten was noch geht

Oftmals hilflos
zwischen der Zeit
an diesem Wege steht
möchte mit Liebe arrangieren
doch spürt die Verschiedenheiten
in den Lebensbahnen

Worin Sie trägt der Zeit entlang
und so bringt es die Stimme
wieder zwischen die Worte
der Zeiten betritt
um das die großen verstehen
wie es den kleinen gerade geht

In diesem komplizierten Zeiten
und auch Sie wollen ihr Leben
im guten gestalten
der Sichtweisen getragen
sowie Sie auf die Welt gestellt

Sich in den verschiedensten
Formen hineingetragen
an denen wir den Fortschritt
dieser Augenblicke erfahren
und dennoch ist es
schwer zu schweigen

Wenn Dinge sich anders
der Augenblicke zeigen
und es nicht mehr weitergeht
so wie es gerade
ist auf seinem Weg

Mit den Dingen durch die Zeit zu gehen
so ist das ganz normal
dass Sie nicht schweigen können
denn wie sollten sie
zu Dingen schweigen
die Ihnen das Leben erschweren
in diesem Zeiten

wie sagt man so schön wenn Eltern nicht hören was Kinder fühlen wenn die mactigen diser Welt Nicht spüren was viele spüren die nicht in den großen Bahnen der weltlichen Getriebe so unterwegs und aufgestellt sind dass sie nicht das Fundament in dem Sinne haben wie die großen die diese Welt tragen

aber sicher werde ich wieder falsch versstanden sicher wird es wieder übel genommen dass ich mich so darin arrangieren und für die kleinen die nun mal nicht an diesen hebeln sitzen oder stehen das Wort sogar als kleiner Versuche den kleinen zu geben denn auch ich bin nur ein Kleines Rädchen im großen Getriebe dieser Welt über diese Welten bahn

--------------------------------

so wie ich es damals schon meinen Kindern beigebracht habe das meinen Ansichten nicht ihre Ansichten sein müssten und dass sie sich zu Wort melden sollen so ist es doch ganz normal dass die vermeintlichen an diesem Leben Wege stehenden sich zu Wort melden

wenn Sie mit diesem Leben Umständen nicht mehr wirklich so zurechtkommt können daher haben sie auch das Recht sich dann zu Wort zu melden und diese Dinge anzusprechen es ist Wichtig um das auch Sie verstanden werden wie es ihnen unter diesen Zuständen geht ich kann nur appellieren Maßnahmen für alles zu finden so dass alle einen Lebensweg darin haben der Sie tragen kann natürlich können 

-----------------------------------------------------

 

-----------------------------------------------------------

 
ich bin traurig über jedes Opfer was den Terroranschlägen des Krieges zum Opfer gefallen ist ich wünsche mir dass so etwas nie wieder passiert jede Seele ist ein besonderes Licht auf dem Wege durch das Leben selbst jeder Krieg ist sinnlos traurig und sollte verhindert werden 

Weitere Seiten.

Bitte anklicken

 

WetterOnline
Das Wetter für
berlin
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fantasie des Lebens