------------------------------------------------------

Ernst Thälmann ist niemals gefallen wenn auch die Umstände seines Lebens Ihn in die verschiedensten Situationen gebracht haben er wollte eigentlich nur das allerbeste für seine Mitmenschen für die Arbeiterklasse in denen er selber stand und geboren ist sowie viele Freiheitskämpfer Rosa Luxemburg und Karl Liebknecht und viele mehr die darunter waren die auch in den Partei Apparat gehörten der mit anderen Ländern und Städten genauso wie heute Politik miteinander betreiben und durch diese Schwierigkeiten die immer sich auch in der Weltgeschichte dessen zeigen Ernst Thälmann wollte nicht die Demokratie vernichten

 

sondern erspäter durch die stalinistische Politik die er mit Moskau verlegte in die Umstände der Schwierigkeiten geraten in denen er nicht mehr den richtigen Weg für die Stationen seines Handelns vielleicht in allen so versprechen auch gehalten hat wie er die Dinge gesehen hat in denen er in den Anfängen der KPD auch mit der SPD zusammen seinen Weg eingeschlagen hatte so viele Menschen sind auch in den letzten Jahren in der Politik gewesen und haben

 

sich gegen die Coronamaßnahmen aufgelegt und mitunter hat man Ihnen diese Auftritte sehr übel genommen sie wurden sogar heraus getragen aus dem Sitzungssaal und man hat manchen auch nicht mehr daran teilnehmen lassen weil sie eine andere Sichtweise zu den Zuständen hatten aber Sie haben auch in vielen dieser Situationen die Meinung des Volkes vertreten und nicht nur das was sich vielleicht im Parlament gut angehört hat schon immer bestand eine besondere Verbindung anscheinend zum Moskauer Staatsapparat Volk was nach ihr unter die Macht der stalinschen Regimes

 

gebracht wurde aber nicht das vorher Ernst Thälmann nicht alles versucht hat in den Verbindungen für das deutsche Volk sich mit seiner Einstellung stark zu machen und sich für wohl aller Nationen ein gesetzt hat das eigentlich Frieden und Menschlichkeit herrschen sollten dass die Arbeiter genauso ein Recht auf gute Entlohnung und Ansehen haben sollten kann ihn nicht völlig absprechen man möchte ja gerne vieles verunglimpfen und in Diskriminierung und nicht mehr Erwähnung der damaligen Zeit mit den Freiheitskämpfern stellen dazu gehören Sie aber zu unserer Geschichte und auch wenn darunter nicht nur alles rosig

 

ist sondern auch Misstöne zu hören sind kann man es nicht verweisen dass er sogar von dem Naziregime Hitler umgebracht worden ist sowie auch der kleinere Trompeter der sein Instrument in einer stürmischen Nacht für die Freiheit zum klingen gebracht noch heute stehen auch in dem parteiischen Geschehen verschiedenste Umbrüche in unserer Gesellschaft die wir darin sehen wie drastisch

 

es auch vor einiger Zeit damit gewesen ist wie wir im Parlament es sehen konnten das nicht nur Einigkeit darin geherrscht so schwierig ist es auch darin teil zu nehmen weil man zwischen die verschiedensten Fronten dieser parteiischen Gesellschaft geraten kann aber wenn es nicht parteiischen Gesellschaften sind sind es auch Lebensabschnitte die wir im besonderen durch Leben

 

und darin gestellt sind auf unseren wegen aber die Grundhaltung des Menschen von Ernst Thälmann war eigentlich das wohl derer die am niedrigsten in der Gesellschaft gestellt waren dass es Ihnen gut ergeht und das Menschenbild Ernst Thälmann sollte man nicht nur mit den Umständen vergleichen die daraus in dieser Geschichte zurückbleiben die in die parteilichen Aufstellung ausgeführt und beleuchtet werden sondern ihn auch als Menschen sehen können

 

er versuchte auch die Umstände des Lebens für diejenigen zu verändern die in dieser Gesellschaft nicht wirklich gut aufgestellt waren sondern oft leid erfahren mussten genauso hat sich auch Jesus für seine Mitmenschen stark gemacht und was hat er gesagt man würde ihn nicht achten  was wissen wir aus den römischen Geschichten wen hat man an das Kreuz genagelt Sklaven der unteren Schicht schon bei den kleinsten Vergehen oder politisch Gefangene mussten dafür sterben weil Sie Ihre Interessen vertreten haben so hat auch Jesus

 

für die Schwachen sich stark gemacht und hat versucht die Welt zu verändern natürlich in denen man seine Geschichten aus den Überlieferungen der Jüdischen Sicht oder auch der Übersetzung die daraus gefolgt ist in die Bibel hinein die oft schon so viele Anhänger gefunden hat genauso stehen wir heute in unseren verschiedensten Weltbildern dieser Geschichte und wer damals in Moskau die Züge entwickelte war das Stalin selbst

 

 Ernst Thälmann im Stich gelassen hat und dass er dann von Hitlers Leuten ermordet wurde wer ist schon im Stande alles immer ganz richtig zu machen aber die Interessen eines Menschen sollten schon für ihn selbst sprechen natürlich befindet jeder Mensch sich auch in den Schwierigkeiten zwischen denen er gerade lebt ob Politiker oder andere Glaubensmuster oder Religionen oder auch anderen Lebensumständen der Partnerschaft und manchmal auch mit den Kindern gibt es gegnerische Gestaltungsfelder die dieses

 

in einem Bild der nicht immer so schönen Ausschmückung sehen aber es kommt auch immer wieder auf dem Menschen an wie man sagte ist Jesus niemals gestorben und auch die Hinterlassenschaft lebt noch in vielen die unseren Freiheitskämpfer gewesen sind ob Sie nun in den parteiischen Richtungen unterwegs gewesen sind oder sich anders arrangiert haben oder nur mit Worten sich gemeldet haben Sie setzten auf verschiedene Art ein Zeichen in das Welt geschehen viel wichtiger ist das was sie eigentlich im Herzen getragen

 

haben und uns damit hinterließen wenn Ernst Thälmann nicht die Interessen vertreten hätte die er bis zuletzt vertreten hätte wäre er nicht so grausam ermordet worden wie viele andere Freiheitskämpfer von Ihnen auch in verschiedensten Völkern unserer Geschichte die in dieser Welt zur Sprache kommen auch Jesus musste darunter sein Kreuz tragen dabei wollte er nur das beste

 

für den Menschen und liebte alle Seelen gleichermaßen die sich auf dem Weltbild des Lebens befunden hatten und sagte dass alle gleich unter dem Himmel der Erde stehen doch sehen wir dieses oft durch verschiedene Gestaltungsweisen die wir bis heute diesem Weltbild unserer aus Richtungen des Lebens geben immer werden uns verschiedenste Strukturen umgeben es kommt nur drauf an ob es Strukturen der Menschlichkeit und des Friedens oder der Unmenschlichkeit und des Krieges sind

 

 

ich wünsche von Herzen allen Menschen Frieden auf der Welt und dass sie nicht in Armut und Krankheit auf dem Weg durch das Leben sind dass Sie ein offenes Herz und Liebe für Ihre mit Geschöpfe aufbringen können für die Tiere und die Pflanzen und verstehen dass wir alle in einer Welt leben wo uns Himmel und Erde begleitet dass wir versuchen dort die Dinge zu verändern wo sie noch nicht in Frieden und Wohlstand für die Menschen angekommen sind aber auch nicht die Tiere und die Natur vergessen sollten denn das ist auch allen uns ans Herz gelegt worden

 

-----------------------------------------------------------

Auch wenn man das

Bild verknüpfen möchte

in den der Freiheitskämpfer

Ernst Thälmann steht

 

Erinnern doch

seine Herausforderungen

die  durch das Leben

erfahren musste

 

Daran worum

es ihm gegangen ist

und für was er eigentlich

sich stark gemacht hat

niemand kann dieses Bild

 

Verunglimpfen

nur weil verschiedene Geschehnisse

in der Politik die Wege

es oft erschwert haben

diesen Kampf zu führen

 

-------------------------------------------

 

Wie viele setzten sich

schon immer wieder

auch im politischen

mit Schwierigkeiten auseinander

 

Sind nicht immer

dabei gut weggekommen

manchmal verloren Sie

sogar Ihrem Platz

oder sie wurden

 

Hinaus getragen

dabei hatten sie

ihre Stimme erhoben

und wollten ein Zeichen

gegen manches

auch setzen

 

Doch dieses

wurde Ihnen nicht

immer sehr

einfach gemacht

oft hatten sie

große Schwierigkeiten dabei

 

-------------------------------------

 

Für den Frieden und Menschlichkeit

und die Freiheit wie Demokratie

sind wichtige Pfeiler unserer

Gesellschaft

 

Wie auch die Meinungsfreiheit

für die wir uns immer wieder

stark machen müssen

dass sie nicht verloren geht

 

Ob wir in der Politik

oder uns außerhalb

davon befinden andere Wege

eingeschlagen haben

 

Darauf kommt es weniger an

das wichtigste ist

die Menschlichkeit und der Frieden

das wohl des Lebens

im Auge zu haben

 

------------------------------------------

 

Schon zu den frühesten Zeiten

haben Sie sich aufgestellt

und die Geschichten der Welt

in Verschiedenes hinein getragen

 

Darin wurden sie

zwischen verschiedenen Meinungsbildern

immer auch wieder

in Umstände gestellt

 

Die das Meinungsbild sehr oft

verändert haben

doch wichtiger ist es

für was die Menschen

damals schon

sich stark gemacht haben

 

-------------------------------------------

 

Auch heute stehen wir

zwischen den verschiedensten Sichtweisen

die auf den Stationen

uns begleiten

 

Manche wollen gerne

vieles infragen stellen

auch gerade diejenigen

die dafür gekämpft haben

 

Für Wohlstand und Frieden

in die Welt hinein

gekommen ist und sogar

manchmal

mit dem Leben bezahlten

 

-----------------------------------

 

Aus dem Herzen heraus

für die schwächsten der Gesellschaft

hatte Ernst Thälmann

sich aufgestellt

 

Zwischen den verschiedensten

Situationen was in einen

Staatsapparat

alles so in den verschiedensten

Parteien geschehen kann

 

Auch mit den anderen

Ländern und Städten

in Verhandlungen gewesen

nicht immer wirklich auch im Stande

 

Seine Interessen zu wahren

so kam er auch mit unter

in Situationen die man heute

drastisch ihm zum Verhalten

macht

 

---------------------------------------------

 

Es ist nicht den Freiheitskämpfern

abzusprechen für was Sie sich

einst eingesetzt haben

und sogar öfters

 

Darin ihr Leben brachten in

ziemlich große Gefahr

sie wollten für den Frieden

und die Menschlichkeit

 

Gegen Armut und Ungerechtigkeit

ein Zeichen in die

Gesellschaft bringen

und sie damit verändern

in ihren Strukturen

 

------------------------------------------------

 

Auch Jesus sprach immer wieder

von den verschiedensten Geschichten

und hat die Menschen geheilt

und hat Ihnen gezeigt

 

Gemeinsam durch das Leben

in Frieden und Menschlichkeit

für einander zu gehen

dafür brachte er sich

 

In das Leben ein

bis er dann ans Kreuz genagelt

mit 2 Verbrechern

aufgehängt worden ist

 

--------------------------------------------

 

Menschen die die Welt

verändern wollten

hatten es manchmal gar

nicht so einfach

mit den Hindernissen wo Sie

ihr Leben gerade hatten

 

Und durch die Gesellschaft

Einfluss genommen haben

ob es die Politik

oder anderen Strömungen

 

In denen Sie angehörig

in ihrer Gesellschaft

Glaubens Richtung 

oder Religion

unterwegs waren

 

Das wichtigste war doch

für was sie eingestanden

ob Sie sich für die Belange

der Menschlichkeit stark machten

 

Und in den Bereichen

wo sich gerade die Schwierigkeiten

in das Leben abzeichneten

egal wo sie gerade

auch im eigenen Leben standen

 

-----------------------------------------

 

Wir werden immer Eckpunkte finden

weil wir uns miteinander verbinden

nicht immer können wir nur nach der

Einen richtung sehen

 

Denn das Weltbild

stehen zwischen den verschiedensten

Stationen unserer Zeit

in dessen immer wieder

für die Gemeinschaft

 

Ein Bild des Lebens

darin zu finden ist zwischen den

verschiedensten Situationen

gar nicht so einfach

diplomatisch darin

 

Zu agieren und zu handeln

so standen sie auch damals

schon in den

verschiedensten Schwierigkeiten

ihrer Zeitgeschichte

 

Weitere Seiten.

Bitte anklicken

 

WetterOnline
Das Wetter für
berlin
mehr auf wetteronline.de

Kommentar schreiben

Kommentare

  • Kubel,Karl Heinz (Dienstag, 08. Februar 2022 12:28)

    Ist ja ein Umfangreiches Angebot.Herzliche Grüße Karl Heinz

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fantasie des Lebens