Die Leiter der Zeit mal gibt sie hoch mal gibt sie runter Mai gehen Sie geradeaus was machen wir aus der Zeit die uns immer wieder zwischen den Augenblicken zur Verfügung steht die verschiedensten Situationen nehmen uns von der Zeit in die Arme doch der Augenblick ist so schnell vorbei wie er gerade gekommen war vor einigen Stunden war es der Sonnenaufgang und das Licht kam aus der Dunkelheit ein paar Stunden später wechselt sich der Himmel wieder in sein besondere schwarzes Kleid sie wollen daran auch schon die verschiedensten Situationen selbst unter menschliche Kontrolle bringen das Wetter und die Wolken bahnen bestimmen und das mit verschiedensten

 

Mitteln die verschiedensten wissenschaftlichen Entwicklungen stehen schon auf den verschiedensten Zeiten und damit die neue Zukunft in verschiedensten Sinne einzuleiten so wie sie sich auf die Wege bringen lässt die Zukunft ist auch die Wissenschaft in allem immer wieder ein besonderer Teil des Lebens zwischen den Erfahrungen und den Umständen gestellt zwischen den verschiedensten Gefühlen und gerade auch geistigen freien Gedanken so weit man sie sich selbst noch zwischen den Stationen des Lebens selbst erhalten hat in allem kommen immer wieder die verschiedensten Zufälle

 

zusammen zwischen denen die neue Zeit sich ausrichtet und gestaltet in seiner neuen augenblicklichen Form zwischen den Umständen die darin im besonderen sind doch der neue Augenblick immer wieder mit der Zukunft beginnt aber das Leben hat sich verändert in weltlichen Gestaltung Welt aber über unseren Köpfen ist immer noch das gleiche Himmelzelt mit den verschiedensten Augenblicken und in unserer Umsetzung was wir gerade auch gestalten zwischen dem Aufgang der Sonne und der nächtlichen Wendung

 

in den dann wieder so langsam der Schlaf sich ausbreitet in allem was darin entgegenkommt und auch innerlich die Spuren mit sich nimmt möge es immer wieder gelingen positive Momente darin auch wieder finden zu können denn die Leiter die auf den verschiedensten wegen uns begleitet führt nicht nach unten sondern in die nächsten zukünftigen Wege die wir darin möglich machen können

 

Es klappt an die Tür

des Himmels Zelt

und sagt es wird

so langsam Zeit

 

Das Kleid der dunklen

Nacht möchte

sich finden um

Mond und Sterne

begleiten zu können

 

Bis das Firmament

am Himmel wieder

das Licht herein bringt

und die Nacht vorüber

gegangen ist

 

----------------------------------

 

Licht und Schatten auf den

himmlischen Bahnen

gab es seit die Welt entstand

die Blumen und die Gräser

Bäume und Sträucher wuchsen

 

Langsam in das Erdenland

die 1. Käfer Wassertiere

kamen in die Zeit hinein

später waren es Säugetiere

und auch der freie Mensch

war dabei

 

Die Reise dann nicht lange dauert

bis der Verstand sich hat

eingestellt mit dem Verstand

veränderte sich das Zentrum

dieser Bahnen

 

Und die freien Menschen

Bauten selber ein System

in denen ab da an die Welt

innen war und auch

das Geld System

 

--------------------------------

 

Die Zeiten veränderten sich

es gab die verschiedensten

Aufstände und Revolutionen

es gab die verschiedensten

 

Ausgrenzungen und einbezogene

es gab das Leben im guten

und leichten aber auch in den

verschiedensten Schwierigkeiten

 

Nicht alle waren gleich angesehen

manche mussten auch lange Zeit

an Ketten geben doch einige

spüren es bis heute das Sie nicht gleich

behandelt werden

 

Auch heute wollte man 

noch freie Menschen aus legt man

Sie vielleicht auch nicht mehr

in Ketten doch dazu brauchen

wir etwas zu essen

 

Alles hat man Ihnen vorgenommen

das wenigste haben Sie behalten

in den die göttliche Schöpfung

einmal über alle ihr besonderes

Kleid aufgetan

 

Brauchen sie auch keine Ketten

mehr zu tragen haben Sie trotzdem

oft ein schweres Los werden

ihre Ketten des Lebens in den

verschiedensten Bereichen nicht

so einfach los

 

------------------------------------

 

Dabei bestieg die Zeit das Leben

und in jeder neuen Geburt

ist das Leben genau so geblieben

doch mit den Umständen

 

Die im Weltsystem stehen

kamen die verschiedensten Umbrüche

die man betrachten kann

in die göttliche Lebensbahn

 

Unter denen die verschiedensten

Situationen stehen

die wir heute zwischen den

verschiedensten weltlichen Kräften

können auch sehen und

des Geld Systems

 

-------------------------

---------------------

Die Zeit kommt an den verschiedensten wegen an doch nicht die Welt darf es hier schaffen den freien Menschen oder das freie Geschöpf von dessen zu trennen was ihn wirklich am Leben erhält das sein des Lebens selbst die Essenz des Lebens es ist mehr als nur die weltlichen Bahn in den verschiedensten Konstrukten der Zeit zu erleben es ist das besonderen was es nur in sich selbst zu erspüren gibt was man auch nur selbst dem Leben vermag zu schenken oder das von den verschiedensten Konstrukten der Zeit eingefangen werden kann sondern ganz ohne weltlichen Bahnen existiert sondern

 

nur aus dem sein der göttliche Schöpfung aus denen wir dem Leben einst von der Fruchtbarkeit des Vaters und der Mutter Gabe geboren in die Welt selbst hinein gekommen sind zwischen diesen besonderen Geschenk ist das besondere Leben der Esenz nicht von den weltlichen Dingen des Lebens bestimmt sondern nur durch unsere eigene Fähigkeit was wir selbst dem Leben geben können darin ist der Kern der alles in sich trägt durch diese wundervolle macht die darin uns einst auf diesen Planeten zum erwachen hat gebracht aus denen wir schon längst den Blickwinkel des Lebens verloren haben weil wir meistens nur noch verstrickt in den Zuständen der Gegenwart stehen aber nicht

 

mehr die Anfänge dessen erkennen können in dessen der Ursprung des Lebens und selbst lebendig macht ein Wunder dessen was wir in uns tragen ein Wunder dass wir daraus geben ein Wunder was wir darin erleben wenn diese besonderen Augenblicke des Lebens selber den Augenblick möglich machen in ihm vom Leben getragen zu sein was dazwischen seiner verschiedensten Richtungen ohne dessen Weltsystem für das eigene Zentrum des Lebens eigentlich ermöglicht dass wir daraus die Grundlage allen Seins für alle gleichermaßen einst gefunden haben mit dieser Erkenntnis zusammen auch in der Erkenntnis von uns selber in allem wandeln

 

Ein Licht der Ewigkeit

aus denen

das Zentrum dessen verschleiert

unter denen das Zentrum

des Seins offenbart

 

Mit seinen besonderen

Fähigkeiten die uns

selber gestattet haben

von Vater und Mutter

geboren zu sein

 

Das Wunder des Lebens selbst

die Essenz und das sein

der ahnen die unseren

Schleier in uns selber

weiter tragen

 

-------------------------------

 

Die weltlichen Systeme

können alle von den

verschiedensten Umständen

verschlungen werden

 

Das eine wird aber bis zuletzt

in allem Systemen dieser

weltlichen Bahnen durchhalten

es wird bis zuletzt das Leben

 

Hervorbringen und es weiter Formen

über die verschiedensten Zeiten

die sich immer wieder der Systeme

verändern sollten

 

-----------------------------

 

Die Erinnerungen können uns nicht

mehr daran zurückbringen

weil sie viel zu weit zurück

unserer ahnen in uns liegen

 

Wir können nur auf die Reise

derer Erkenntnisse gehen

wenn wir uns die Situationen

vor geistigen Auge betrachten

 

Wenn wir uns die Momente dieser

Erkenntnisse bewusst werden

können auch wir uns darin

zurückerinnern wie Kosmos

der Galaxien und der Erde mit all

ihren gaben

 

Die anfallende dieser Zeit

gestaltet haben die Erkenntnisse

sind uns nicht mehr gegeben

weil wir viel zu weit in der

neuen Zukunft Leben

 

-------------------------------

 

Wir können nicht sagen das Klima

nicht nur an den Menschen

wir können nicht sagen das Klima

liegt nur an den Strömungen

zwischen Himmel und Erde

 

Alles wäre einfach zu einfach

um damit das Problem

zu beschreiben was wir zwischen

den Kontinenten in das

Leben gestellt haben

 

Auf denen die verschiedensten

Auswirkungen nicht nur

von Himmel und Erde

auf das Klima wirken

sondern auch unsere eigenen

traten

 

--------------------------------

 

 

Gegenwärtig der Zeit

so vieles erscheint

so viele schöne

aber auch schwierige Zeit

 

Mit den verschiedensten

gegebenen Situationen

manchmal macht es Freude

manchmal ist es schwer

 

Mit den Stunden umzugehen

in allem was darin

auch gerade für Momente stehen

alle Geschöpfe brauchen

positiver Stationen zum Leben

 

----------------------------------

 

Der Zeit gegenwärtig

liegt so vieles an

immer auch wieder

daran zu denken

 

Die eigenen Kräfte

nicht zu verlieren

sich immer wieder Zeit

dafür zu nehmen

 

Um Sie zu aktivieren

um wieder ins Gleichgewicht

des Lebens zukommen

in diesem es gelingt

 

Vielleicht auch für andere

im besonderen Sinne

etwas zu schenken

Ihnen Zuversicht und Hoffnung

 

Vielleicht auch in schwierigen Zeiten

ebenso können so vieles

es gerade nicht so einfach

gerade wenn zunehmend

 

Die kalte Jahreszeit sich bringt

auf dem Weg für Obdachlose

und auch für die Tiere

wir im Freien Leben sind diese

Monate alles andere

als leicht zu überstehen

 

----------------------------------------

 

Werner manchmal so niedergeschlagen

in den Stunden ist

helfen manchmal gute Worte

und die Welt wird wieder etwas

freundlicher als Sie lässt

 

Oder auch eine nette Geste

ein Gefühl was aufbauend ist

zwischen den verschiedensten wegen

die gerade in allem eingestellt sind

 

Möge es immer wieder gelingen

positiver Momente zwischen den

verschiedensten Problemen auch in

schwierigen Zeiten immer wieder

zu erhalten

 

-------------------------------------------------

 

Meine Mutti das ist schon eine Frau

wenn Sie mit Ihrem Rat unterwegs ist

und am Bahnhof Lang fährt

bleibt Sie bei den Obdachlosen

oft stehen

 

Und mach ihr Portmonee auf

um Ihnen etwas zu geben

oft bringt Sie es zur Sprache

warum Obdachlose

 

Nicht genügend Versorgung

willkommen aber dafür

sind wieder bereit

aber trotzdem bleibt es

zu wenig

 

Sie hätten nicht verlieren dürfen

die Wohnung und die Sicherheit

als Obdachloser

wird alles noch schwieriger

mit der Zeit

 

---------------------------------------------------------------------

 

Die Plattform Morgen ist noch nicht

geöffnet aber so weit entfernt

von gestern kann Sie nicht sein

erst mit der Zeit kommen die

Wege zum Umbruch

 

Ein Stück nach dem anderen

in der begradigen neuen Zeit

die verschiedensten Situationen

stehen immer noch

in schwierigen Kleid

 

Weil der Augenblick die Zukunft

nur langsam vorantreibt

doch dann kommen die Wege

zum tragen aussehen

verschiedensten Schwierigkeiten

entsteht ein neuer Weg

 

---------------------------------------------

 

Wenn die nächtliche Zeit uns

umgibt ist es manchmal

wieder Schleier des Herzens

der in Dunkelheit liegt

 

Nichts möchte und mehr

zu Recht Freude machen

oder gut gelingen

auf dem Wege der Zeit sein

 

Weil die verschiedensten Probleme

gerade das Herz in die Zeit

der Augenblicke nehmen

in denen das Leben seiner

besondere Ausrichtung hat

 

Aber sowie die Dunkelheit der Nacht

wird auch die Dunkelheit des Herzens

überwunden werden und der Ellenbogen

steht wieder im Angesicht

seinerzeit

 

--------------------------------------------------------

 

Immer wieder daran denken

was wohl wichtiger Geschenke sind

die eigentlich nichts mehr Geld

zu tun haben aber

motivieren aufbauend und Mut

schenken sind

 

Wieder die Richtungen

des Lebens mit ihren

verschiedensten Problemen

anzuschauen unter

den Mut und die Hoffnung

 

Auf positiver Veränderungen

zu haben die sich aus den

verschiedensten Umständen

gerade auch wieder

gestalten können

 

-------------------------------------------

 

Nach Lichtblicken suchen

als nur darauf zu fluchen

wie schwierig gerade

die Zeit in allem ist

 

Das verwandeln

der Möglichkeiten

die gerade und zur Seite stehen

mit den verschiedensten wegen

die wir darin

nach vorne gehen

 

Immer wieder eine neue Zeit

im alten Kleid zwischen den

Momenten denen wir

neue aus Richtungen

aber schenken

 

---------------------------------------------------------------

 

 

 

Immer wieder die Liebe

im Herzen zu fühlen

sich verbinden

mit positiven Menschen

die es gestalten

 

Manchmal ist es

zwischen den wegen

voller Freude und Glück

manchmal aber auch

sorgenvolle und traurig

 

Gerade wieder bestückt

darin die Liebe zu erhalten

und trotzdem weiterzugehen

auf den Straßen bis man wieder

kann die Liebe auch im

eigenen Herzen wahrnehmen

 

------------------------------------

 

Umgeben vom Augenblick

gezeichnet vom Leben

der Rucksack so vieles

beinhaltet  worin wir

 

Den Weg gestalten

immer wieder eingepackt

zwischen den Gefühlen

und zwischen den Augenblicken

die sich wieder nehmen

 

An der sich der Stunden

die Verschiedenheiten

die uns auch durch diesen

Augenblick begleiten

 

Immer wieder die Liebe

im Herzen zu spüren

ist ein wundervoller Weg

der zum Glück und Gesundheit

gleichermaßen führt

 

--------------------------------------------

 

Sowie die Harmonie wenn die Sonnenstrahlen

den Frühling Grad umarmen

und lassen alles gedeihen s

so kann die Zeit nicht

schöner sein auf dem Wege

 

Durch den Sommer der Liebe immer

mehr Ausdruck verleihen

auch im eigenen Herzen

sind so manchmal die verschiedensten

Zeiten mittendrin

 

An den wegen die sich gerade

wieder verbinden

manchmal muss man auch

den Herz und den Winter

ertragen bis der Frühling

 

Den Weg wieder frei macht

und man den Sommer der Liebe

darin erleben kann

wie er sich immer weiter

dem Herzen eröffnet

 

--------------------------------------------------

 

Momente die sich immer wieder

wandeln und das Bild

der Zeit gestalten

darin ist auch die Insel

der Liebe enthalten

 

Doch wie kann man am besten

auf die Insel der Liebe

gelangen die innere positive

Ausrichtung ist wohl eines

der wichtigsten Wege

 

Die Liebe im Herzen zu erleben

verbunden mit positiven

Erlebnissen zusammen gepackt

in ein Häkchen des Glücks

für die Insel den Weg

mitten durch das Herz

 

----------------------------------------------

 

 

Die Insel der Zeit

inmitten der

bewegten Augenblicke

bewegen die Wellen

 

Das Leben sich

in den Strömungen

der Zeit die Sie

darüber umschließen

 

Und bringen Sie

zu den verschiedensten

Augenblicken

in denen der Weg

der Insel sich frei

gemacht hat

 

--------------------------------------

 

Die Insel ist nicht äußerlich

sondern sie ist in uns

durch den freien Geist

und durch die Gefühle

 

Die mit uns auf der Reise

des Lebens seit der Geburt

in uns angefangen haben

sich in einzustellen

 

Die verschiedensten Veränderungen

nehmen wir immer wieder

an dieser Insel der inneren

Ausrichtung in uns selber

in Anspruch

 

-----------------------------------------------

 

Momente der Zeitung geben

manchmal blühen sie

am Wege der Zeiten auf

und wundervolle Betrachtungen

 

Kommen in den Geist

unserer Stunden entgegen

manchmal stehen sie

in schwierigen Umständen

 

Und wir müssen erst noch

durch manches hindurch

bis wir wieder finden

die innere Kraftquelle

der Insel des Lebens

 

----------------------------------------------

 

Immer mal wieder Zeit

zu nehmen und gerade auch

zur Abenddämmerung

innerlich zur Ruhe

zukommen

 

In den dass die innere Insel

sich wieder mit positiven

Kräften füllen kann

wenn Sie wieder auf dem Weg

der neue Morgen

 

Dann entgegen geht

zwischen den verschiedensten

Impulsen der Zeit gehalten

unsere innere Insel

mit positiven Leben

zu gestalten

 

--------------------------------------

 

Immer wieder der Liebe

das innere Fenster

des Lebens zu öffnen

manchmal ist es gar nicht

 

So einfach weil

die verschiedensten Zeiten

darunter aufeinander

des Lebens treffen

 

Und eingebunden

in das Lebensrad

man selber den Weg

des Lebens gerade erfährt

den es hat

 

-------------------------------

 

Manchmal weiß man gar nicht

wie schön und getragen

doch mal die Zeiten waren

wenn man nur noch in die schwere

 

Der Stunden schaut

und sich einfach nicht mehr

zutraut die inneren Flügel

des Lebens auszubreiten

 

Bei man sich nicht mehr

getragen fühlt von den Umständen

die gerade sind so ist es auch

oftmals so schwierig in der Liebe

des Lebens zu bleiben

 

-----------------------------------

 

Die besonderen Zeiten

und immer wieder ein Schritt

in die neue Richtung

und all das Leben geht mit

 

Von den Umständen getragen

diese gerade haben

aber nicht vergessen

das Fenster der Liebe immer wieder

dem Leben zu öffnen

 

Bei jeder Weg

auch wieder in das Gleichgewicht

der Stunden sich bringen lässt

ist es manchmal auch noch

undenkbar

 

Weil die verschiedensten

Situationen

gerade alles andere

als einfach und leicht

in unserem Geist und Gefühlen

den Weg des Verstandes

ergriffen haben

 

------------------------------------

 

Auf dem Weg durch die Zeit

und mit den Stunden des

Lebens zusammen

an den Gestaltungen

 

Der Zeit vorbei

die sich über all

eingenommen haben

immer wieder daran

zu denken

 

Auch das Fenster der Liebe

für das Leben

immer wieder öffnen zu können

weil die Wege sich gestalten

 

In verschiedene Maß

der Lebenszeiten aber

wenn man das Herz verschließt

kann jemand mehr mit Liebe

den Raum betreten

 

------------------------------------------------------------

 

So vieles es gerade

auf dem Wege der Zeit

und manchmal ist es

gar nicht so leicht

 

Den verschiedensten Impulsen

das Leben zu Folgen

und dennoch getragen

von Ihnen zu sein

 

Zwischen den verschiedensten

Momenten des Lebens

sind auch immer wieder

Stationen die uns in Schwermut

 

Des Lebens halten

aber auch immer wieder

wenn wir uns nicht verschließen

kommen Augenblicke

voller Liebe und Schönheit

wieder ins Leben hinein

 

----------------------------------------------

 

Du bist es wert immer wieder

die Stationen der Liebe

im Geist und Herzen

der Gefühle zu erfahren

stehen auch manchmal

 

Die verschiedensten Situationen

nicht gerade in den leichten

Umständen des Lebens

aber auch sie müssen

besondere Gestaltungen

 

In allem finden

unterhielten lieber zu wachsen

in die neue Zeit hinein

Liedern wieder bringt

mehr Liebe und und Leichtigkeit

das lachen

 

------------------------------------------

 

Ich wünsche von Herzen

Momente die dich

immer wieder aufbauen

und dir immer wieder

eine neue Richtung geben

 

An den verschiedensten

Situationen

derzeit entlang

wo gerade vorhanden ist

das besondere Leben

 

Immer wieder die Liebe

in das freie Zentrum

des Feldes zu bringen

aber dieses kann

nur mit einem offenen Herzen

auch gelingen

------------------------------------------

 

 

Du bist etwas wundervolles

auch wenn ich manchmal

nicht die Richtungen

deines Lebens verstehen

und auch nicht

in deinem Fußspuren

 

Je gegangen bin

du bereichert Sie Zeit

von so vielen gut tun

gerade auch bist

lässt du das Leben

 

Als Geschenk erstrahlen

einfach mal anzuhalten

und danke dafür zu sagen

das du mit Liebe

das Leben verschönert

 

---------------------------------------------------

 

Das Fenster der Liebe

nicht verschlossen halten

manchmal ist es

unter der Last

des Lebens gar nicht so

 

Einfach immer in den

positiven Gefühlen

der Emotionen zu Leben

in denen die

Leichtigkeit die Kraft

das beschenkt

 

Auch im guten Bahnen

durch das Leben getragen

die Augenblicke wahrzunehmen

die gerade vor den

verschlossenen Fenster

vielleicht des Lebens stehen

 

---------------------------------------

 

Das Fenster ist immer wieder

die Möglichkeit des Geistes

hinaus zu treten nicht nur

im denken und dem Verstand

hängen zu bleiben

 

Sondern sich weiterhin

über die Schwelle der

Besonderheiten begeben

in ihren Richtungen

betreten das Leben

 

Manchmal ist es aber

gar nicht so einfach

den verschiedensten Situationen

derzeit zu Folgen

unter sind in Einklang

zwischen Geist und Leben

wahrzunehmen

 

-----------------------------------------------

 

Augenblicke der Gestaltung

unserem Herzen gelenkt

mögen Sie immer wieder

werden ein positives Geschenk

 

In den das Fenster der

Liebe sich öffnet

bei man nicht nur

die Härte des Lebens

verspürt

 

Sondern auch abtauchen

in die Bereiche der

besonderen Leichtigkeit

indem man die Liebe

wie ein Schmetterling

auf den Flügeln erfährt

 

Die das Leben einfach

leichter und schöner

werden lassen

aber manchmal muss man auch

durch die verschiedensten

finsteren Gassen

 

-----------------------------------------------

 

Manchmal ist es einfacher

wenn uns gute Freunde

zur Seite stehen

oder Geschöpfe

uns einfach mal

 

An der Hand halten

und dabei unser

Inneres berühren

manchmal tun sie es

aber ohne dass Sie

 

Überhaupt es müssen

und ohne dass Sie

bei uns sind

haben Sie mit unter

die besondere Fähigkeit

 

Die schwere der Stunden

wieder zu verändern

am Muster des Lebens

teilzunehmen

indem man das Fenster

wieder eröffnet

 

Und die Liebe in das Herz

der Zeiten fließen lässt

weil die einen einfach

den Mut und die Kraft

dazu wiedergeben

 

-----------------------------------------------------------

 

 

Das Fenster der Liebe immer wieder

im Herzen zu öffnen

bei die verschiedensten

Situationen über all

 

Auf den wegen des Lebens

uns davon manchmal

abgeschnitten haben

und keine Versöhnung

mehr geschieht

 

Sondern die Verhärtung

des Lebens voran geschritten ist

in denen die Liebe den Augenblicken

nicht mit neuen geistigen Gedanken

sich mehr öffnen kann

 

So verlieren wir

aber oft viel mehr

als wir noch im Stande wären

an Liebe des Lebens

und der Zeit zu gewinnen

 

----------------------------------

 

Öffne immer wieder

die geistige Welt zu

positiven Veränderungen

auch in den Gefühlen

 

Die gerade umgeben

die verschiedenste Zeit

auf den Spuren

unseres besonderen

Lebens

 

In allem gehalten

und zu gestalten

manchmal so schwer

auch dran zu bleiben

immer wieder darauf

 

Im besonderen Vertrauen

das schwierige Augenblicke

vorübergehen

und Sie sich verändern

zu Liebe der Zeit

gedeihen können

 

-----------------------------------

 

Die Ausrichtung ist manchmal

so schwierig mit der Zeit

die verschiedensten Augenblicke

führen das Kleid

der geistigen Gedanken

 

Und wie weit sind wir

in den Verstrickungen

der Augenblicke gefallen

in denen die Gegenwart

der Zukunft beginnt

 

Aber man keine

geistigen Gedanken

mehr für die Zukunft

an neuen wegen

sich nimmt um der Zeit zu

gehen entgegen

 

Ihrer Strömung die

gerade an denen

besonderen aus Richtungen

das Kleid

des Lebens trägt

 

---------------------------------

 

Gedanken getragen

die einen im Geist

da nachfragen

wie oft öffnen wir

in schwierigen Zeiten

 

Das Fenster lassen die

Stunden der Vergangenheit

zur Bewältigung

des Lebens werden

 

Aber sehen auch

mit Hoffnung und Glaube

immer wieder die Schönheit

der Liebe im Herzen

erblühen

 

Wir in einem Garten

in denen nicht immer

wundervolle Blumen sind

doch immer wieder beginnt

es zu wachsen und zu gedeihen

 

-----------------------------------------------------------

 

Das Fenster des Lebens

immer wieder zu öffnen

mit den verschiedensten

Impulsen der Zeit

 

Das Herz nicht zu verschließen

vor den verschiedensten

Tälern die zwischen den

Berg Wanderungen immer

wieder einladen sind

 

Mit den Gestaltungen

zwischen den verschiedensten Kräften

unseres Lebens zugewendet

das Fenster nicht vergessen

immer wieder zu öffnen

 

Und die geistigen Gedanken

zu positiven Mustern der Energien

der Gefühle werden zu lassen

die uns wieder neue Kräfte schenken

 

-------------------------------------

 

Manchmal schließen wir

uns in die negative Zeit

so sehr ein

und wollen das Fenster

des Lebens sich öffnen

 

Aber verlieren dabei

so viele kostbare

Augenblicken weil wir

dem Mut und die Kraft

nicht haben

 

Dem Leben neuen

zu begegnen

Ausrichtung und Vertrauen

in das Leben

bauen in denen das Fenster

des Lebens offen steht

 

-----------------------------------

 

Ich wünsche dir von Herzen

das du immer wieder

die richtigen Gelegenheiten

dazu finden kannst

 

Das innere Herz

zu öffnen geistige und positive

Impulse der Gefühle

wahrnehmen kannst

die dem Fenster

 

Eine gute Ausrichtung

für die neue Zeit

im Einklang mit dir selbst

und mit dem Leben

mitbringen können

 

-----------------------------------

 

Auch du bist es wert

aber manchmal ist

der Wellengang

ziemlich hoch

 

Um die Strömung gerade

in die Zeiten so

hineinzubringen

das auch dein Weg

voller Zuversicht

dir gelingen kann

 

Aber glaube an dich

du wirst es auch

wieder zu meistern

verstehen

die Strömungen werden

einfacher werden

 

Und die Wellen werden dich

am Ende begleiten

zu neuen Horizonten

in denen Zuversicht und Liebe

aus deinem Herzen spricht 

 

---------------------------------------------------

 

 

Öffne immer wieder

das innere Fenster

der niemand außer du

ist dazu im Stande

 

In deiner besonderen Welt

die nur wieder die Einflüsse

gerade deiner Gefühle

mit sich tragen

 

In denen wir immer wieder

versuchen das beste

aus allem zu machen

möge auch die innere Liebe

ich immer umarmen

 

-------------------------------------

 

Momente derzeit gehen vorbei

der Schleier legt sich manchmal

wie die Nacht über die Gefühle

und lässt das positive

in uns sich zu

 

So brauchen wir Momente

in denen wir uns ganz bewusst

im Leben bewegen

und Ihnen etwas geben

worin wir wieder verbunden

 

Mit dem positiven Umfeld

der Liebe des Herzens

uns treiben lassen können

manchmal ist es einfach

dann wunderbar

 

Wenn Liebe Seelen

in diesem tiefem Augenblicken

gerade unsere Seele

mit Liebe wieder füllen

 

-----------------------------------------------

 

Lass den Augenblick wandern

und lade die Momente ein

mit ihren am Fenster

deiner Gefühle zu sein

 

Schicke die negativen davon

in die Ferne und überreichte

die innere Liebe im Herzen

Verarbeiter den Lebensweg

 

Und finde immer wieder

eine positive Struktur

die es dir ermöglicht

auch im inneren Glück des Herzens

immer wieder zu sein

 

----------------------------------------

 

1. das Fenster in denen

deine geistigen Gedanken

der heutigen Stunden waren

nehmen wir das positive

 

In dein Herz hinein

und lass das andere frei

aus dem Fenster fliegen

und dir zur Bearbeitung

der Lebenswege werden

 

Aber behalte dir

die positiven Augenblicke

in einen besonderen Kästchen

der Änderungen die auch zukünftig

das Leben verstehen zu stärken

 

---------------------------

Es ist das Öfteren

gar nicht so einfach

das Leben zu gestalten

und immer in der Liebe

zu bleiben

 

So wichtig ist es immer

wieder das Fenster des Herzens

zu öffnen um negative

Gefühle hinaus zulassen

 

Und mit geistiger Kraft

die Liebe wieder mehr ins Leben

hinein warzu bringen dass sie wieder

neue Flügel erhalten kann

 

------------------------------

 

Schädliche negative Gefühle

Schaden nicht den anderen

die Schaden dem eigenen Leben

und der inneren Liebe

 

Die man in sich finden kann

weil Sie zu einen selbst

des Lebens da zu wargehören

der andere sie aber nicht spürt

 

Sondern man selber in diesen

negativen Gefühlen

sich den Weg versperrt

das Licht der Liebe durch

den Geist fließen zu lassen

 

------------------------------------------

 

Manchmal ist die Welt

ziemlich bitter

und man ist verzweifelt

traurig voller Sorgen

 

Doch nur sich darin

fallen zu lassen

bringt auch keinen besseren

Morgen und keine Sicht

 

Sich über die Probleme

des Lebens zu stellen

und sein Herz zu verschließen

sondern schneidet immer noch mehr

vom Leben ab

 

Und lässt uns in die

die Verletzbarkeit der

verschiedensten Situationen

mit Bitterkeit und negativen

Gefühlen in uns selbst wohnen

 

Drum versöhnen dich immer wieder

mit deinen besonderen Gefühlen

die gerade auch zu diesem Augenblick

mit dir die Wege des Lebens tragen

 

----------------------------------------

 

Schenkt dem Herzen immer wieder

ein besonderen Augenblick

lass es nicht zu das finstere

Gefühle nur dem Platz haben

 

In deiner Seele zu wohnen

geh ganz bewusst immer wieder

aus diesen Situationen

mit einer positiven geistigen

Kraft hinaus

 

Und mach das Fenster deiner

Seelen für immer wieder

für das Leben auf positives

ein zu laden negatives

zu bewältigen

 

-------------------------------------------

 

Die Welt ändert sich nicht

mehr zum positiven wenn wir

nur in der negativen Entfaltung

unser Geist und Herz

 

Auf den weiteren Spuren

des Lebens öffnen immer wieder

daran zu denken wie wichtig es ist

an etwas gutes im geistigen Gedanken

Verbindung auf zu nehmen

 

Die Situationen versuchen zu lenken

und zu gestalten aber sich selber

nicht massiv in negative Energien

fallen zu lassen weil Sie einen

selbst am allermeisten zerstören

 

------------------------------------------

 

Lass dir niemals das Leben

wirklich nehmen denn du bist

es Wert immer auch wieder

Glück zu erleben

 

Kommen auch die verschiedensten Phasen

doch wenn du dich selber verschließt

in deinen inneren Herzen

und nur das Negative noch zu lässt

 

Sperrst du dich selber aus

auf dem Weg des Lebens

drum denk immer wieder daran

dass du selbst auch die Macht

für dein geistiges Denken hast

 

------------------------------------------

 

Du bist etwas wundervolles

weil es dich nur einmal gibt

und wenn du dich

der Negativität zuwendet

 

Wirst du dein Licht der Liebe

selbst verlassen weil niemand

den Weg gehen kann in den

deine geistigen Gefühle

 

Wieder das Licht erblicken

was du gerade in der Negativität

verloren hast außer

Sie können dein Herz mit Liebe

wieder erreichen

 

Doch am meisten stehst du

selbst in dieser Kraft

die für die geistige Liebe

wieder zu öffnen das negative Feld

wieder zu verlassen

 

Um das du deine

wirkliche Entität

des Lebens wieder

verstehst auch zu Leben

in ewiger Liebe

Weitere Seiten.

Bitte anklicken

 

WetterOnline
Das Wetter für
berlin
mehr auf wetteronline.de

Kommentar schreiben

Kommentare

  • Kubel,Karl Heinz (Dienstag, 08. Februar 2022 12:28)

    Ist ja ein Umfangreiches Angebot.Herzliche Grüße Karl Heinz

  • Kubel,Karl Heinz (Samstag, 01. Oktober 2022 16:45)

    Ich muss wirklich öffters auf deine Seite Gehen.Leider habe ich nur 2 Stunden Zeit für den PC.
    Herzlichen Dank für das Päckchen.Hast wieder einmal für Überraschung gesorkt..Liebe Grüße und einen gesunden Oktober wünscht dir Karl Heinz

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Druckversion | Sitemap
© Fantasie des Lebens