Jedes geborene Leben Braucht besonderen Haltestellen die es mit dem Leben vertraut machen und es hineinwachsen lassen zwischen den verschiedensten Gestaltungen schon in der frühesten Kindheit sind es meistens Mutter und Vater die das Herz des Kindes bewegen und es durch seine anfangs Schritte der Zeit begleiten auch Verwandte und Bekannte jeder hat seine besonderen Lebens auf fassung und Symphonie des Herzens geistige Befähigung der Wahrnehmung und auch der Interessenrichtungen die sich darin so langsam auch dem Kind bemerkbar machen weil es mit bekommt wie diese Interessen

 

der gegenwärtigen Zeit die Stunden berühren worin es selbst noch nicht gegründet ist in den verschiedensten Augenblicken angekommen zu sein die mit in der Reise dieser Zeit verflochten sind aber hören und lesen des Lebens schon bald mit erleben wird weil es die um weltlichen Behältnisse dessen spürt und betrachtet in denen es selber dann sich ein Bild von den zusammenhängen dieser Welt sich auch macht in den es frei geboren in das Leben ist doch später kommen die verschiedensten Eigenschaften die manchmal auch ein Gefängnis für den Körper sein können

 

aber so mehr der Körper sich belastet und eingesperrt fühlt bleibt doch der Geist davon unberührt so lange wir ihn immer wieder auf die verschiedensten Gestaltungen lenken und nicht in den Unvermögen des Körpers stecken bleiben der Körper kann nicht so vieles wie der Geist des Lebens der uns mit den Körper in Verbindung zu einer Einheit stellt wir wandern durch die verschiedensten Zeiten und Lebenssituationen und sind darin verbunden wie auch damals mal Jesus war der die Welt besuchte und auf seiner Besonderheit die Welt

 

versucht hat zu verändern mit den Einfluss den er hatte und dem wissen um die verschiedensten Dinge zwischen Himmel und Erde zwischen denen der Schöpfergott des Universums all um fassend schon über Jahrtausende hinweg das Leben in diese Welt hinein getragen hatten auch wenn die äußeren Umstände in der macht der Menschen lagen die die Macht zur Veränderung auch bekamen viele Menschen mussten unter schwersten Bedingungen damals ihr Leben Fristen in der Sklaverei und verschiedenen anderen Situationen auch heute

 

sind noch kriegerischer Handlungen mit dabei die damals auf verschiedenen Arten schon zwischen den Lebens Situationen standen so viele Mütter die um ihre Kinder immer noch heute weinen weil Sie Befehlen gehorchen müssen und nicht darin frei entscheiden können wie weit Sie diesen Befehlen überhaupt befähigt sind nach ihren eigenen Geist und Herzen zu handeln und dadurch meist sehr stark unter Bestrafungen stehen die Ihnen dann wieder fahren weil Sie die Befehle der mächtigen nicht befolgt haben so ist es auch noch heute in manchen Gebieten das mancher sehr stark unter den Zuständen

 

anderer leidet auch Jesus wuchs in diesen Situationen der Handlungen hinein und nahm seinen Weg auf sich worin er aber schon im jungen Alter sehr viel besonderes wissen in sich getragen hat er konnte geglaubte Tote zurück ins Leben bringen er konnte verschiedenste Situationen verändern gesundheitliche Situationen stärken oder wieder völlig gesund machen er konnte negative Kräfte aus Menschen vertreiben aber das alles sah man meist nicht gerne und das er sich selber als Gottes Sohn ausgegeben hat das war einigen ziemlich zu viel so schmiedeten

 

sie immer wieder die verschiedensten Situationen in denen Sie Jesus versuchen wollten auch heute kommen uns immer noch die verschiedensten Situationen in unserem Leben gegenüber manchmal ist es gar nicht so einfach immer darin zu entscheiden auf dem Weg den wir gehen durch das Leben dieser Zeit so viele müssen noch heute für Ihre besonderen Überzeugungen sterben oder werden ein gesperrt auch Jesus blieb dieses harte Schicksal nicht erspart er wurde schrecklich hingerichtet mit Schlägen vorher dann musste er den Weg

 

der Kreuzigung gehen manchmal sind auch in den verschiedensten wegen die  verschiedenen Kreuzwege  auch auf dem Weg zwischen manchen Schicksalen immer wieder eine besondere Last die man darin gerade erfährt manchmal sogar in der Liebe weil jeder sein Kreuz des anders sein mit dem anderen teilt und doch wollen sie in Liebe zusammenbleiben manchmal ist es gar nicht so leicht die Herausforderungen dessen Aufsicht zu nehmen die dabei auf dem Wege geschehen die verschiedensten Schicksalsschläge auch darin erfahren immer wieder wenn die liebsten dann von uns gehen

 

und sterben doch zurück bleibt ein besonderes geistiges Bild auch wenn die Materie des Lebens nicht mehr existiert manche glauben auch an die Auferstehung wie das Grab war leer in den Jesus gelegen hatte nach seiner Kreuzigung manche Spuren zurückverfolgt glaubt einer er hätte schon mal in einem anderen Körper gesteckt und kann die verschiedensten Geschichten der damaligen Zeit schon als Kind ziemlich genau wieder geben eines ist wohl klar das nicht unbedingt erwiesen ist das wenn auch der Körper gestorben ist der Geist nicht mehr lebt und existiert der Geist ist unabhängig vom Körper in das Leben gegeben weil wir nicht gefesselt darin sind sondern freie geistige Gedanken zu jeder zeit haben können

---------------------------------------------------------------------

 

Der Geist steht drüber

doch wie wir uns

ausrichten ist uns

auf unserem Weg

selbst gegeben

 

Zwischen den Gefühlen

und den Herzenswunsch

auf diesem Weg des Lebens

in allem zu verbleiben

 

Wo wir zwischen den

verschiedensten Stationen

unserer Reise verbunden sind

doch der Geist steht drüber

 

------------------------------------------------

 

Eine besondere macht

die uns befähigt

die Welt immer in

einem Bild

 

Des Lebens zu betrachten

mit denen wir in Verbindung

zwischen den Zeiten

uns immer wieder verbinden

 

Manche Verbindungen

des Herzens auch gemeinsam

die Wege gestalten lassen

die in Ihnen hervortreten

 

---------------------------------------------

 

Die verschiedensten Glaubensrichtungen

die heute noch zu finden sind

in alten Überlieferungen

von den Geschichten von Jesus

 

Und der früheren Zeit kund zu tun

auch von seiner traurigen Kreuzigung

die er erlitten hat wie man sagt

um den Menschen ein trauriges Schicksal

 

Zu ersparen für die Sünden

die Sie in Ihrem Leben begangen haben

man müsste nur an Jesus glauben

und Ihn ins Leben einladen

 

---------------------------------------------------------------

 

Ob damals und heute

es gibt die verschiedensten

Situationen

die Sie überall im Leben

 

Hinein greifen und die Traurigkeit

ins Herz hinein bringen

schmerzhafte Ereignisse

und Wunden die uns geschlagen

werden

 

Auch Jesus hat die verschiedensten

Schicksalsschläge auf seinem Weg

ertragen müssen und weiß

um das verschiedene Leit

in dieser Welt

 

--------------------------------------------------------------------------------

 

Traurig steht die Mutter

vor dem Schicksal ihres Sohnes

und sieht wie das Kreuz

nicht an ihm vorbei

gegangen ist

 

Sondern wie er ans Kreuz

wegen seiner Auffassung

und den wundern

die er möglich gemacht

 

Die Strafe wie Verbrechern

auf sich nehmen soll

und wird gekreuzigt

um darin das Leben

zu beenden

 

-----------------------------------------------

 

Auch manchmal unbegreiflich

welches Leid manche Eltern

durchmachen müssen

wenn Baby gesundheitlich

 

Sehr angeschlagen in diese Welt

hineingetreten ist sehr hart

mit seinem Schicksal zu kämpfen hat

und dennoch daran zu glauben

 

Das alles einen Sinn hat

ist manchmal ziemlich schwierig

dieses Schicksal des Lebens

in der Familie zu erleben

 

Dass Baby was gerade erst

die Welt erblickt durch Gesundheit

so starke Einschränkung hat

dass sich schon bald wieder

von der Erde gehen wird

 

--------------------------------------------------

 

Der Großvater nochmal

seine Enkelin

in den Arm genommen

und gesagt

 

Meine letzte Zeit

ist nun gekommen

und geht für immer

von dieser Welt

 

Aber die Enkelin

im Geist das Bild

vom Großvater

immer noch festhält

 

--------------------------------------------

 

Trauer schmerz und loslassen

sind schwierige Zeiten

manche müssen sogar

darunter noch ziemlich klein

 

Mit dem Schicksal was Ihnen

auferlegt wurde durch das

betreten dieser Welt

und ihren besonderen

Handlungen

 

Um dann am Kreuz oder

in einer Hinrichtung

das Leben zu verlieren

um vor den großen

göttliche Schöpfer

zu stehen

----------------------------------------------

 

Erwacht mit dem Herzschlag

entfaltet im freien Geist

das Leben in jedem

Geschöpf reißt

 

Mit den Verbindungen

zwischen den

geistigen und körperlichen

Gefühlen und Wahrnehmungen

 

mit den Stationen die das Leben

darin hat gefunden

immer weiter der Zeit Voraus

im lebenden Haus

 

--------------------------------------------------

 

So gehen wir immer weiter

auch auf den wegen

der früheren Überlieferungen

in die heutige Zeit

 

Mit dem Osterfest

was sich langsam

auf den wegen dann

gestalten lässt

 

Und das Bild in verschiedenen

interessen Bildern hinein

zu wachsen versteht

aber mit der Liebe

 

Des Lebens voran

mit der Schöpfung und dem

Bekenntnis des Glaubens

und des freien Geistes

in uns leben kann

 

 

 

Weitere Seiten.

Bitte anklicken

 

WetterOnline
Das Wetter für
berlin
mehr auf wetteronline.de

Kommentar schreiben

Kommentare

  • Kubel,Karl Heinz (Dienstag, 08. Februar 2022 12:28)

    Ist ja ein Umfangreiches Angebot.Herzliche Grüße Karl Heinz

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fantasie des Lebens