Hast du dir schon

heute einen Moment

im Geist vorgestellt

der dich beflügelt

 

Und dir hilft

Freude zu empfinden

aus manchen Hindernissen

Herr vorzukommen

 

Und neue Kräfte

für den begradigen Augenblick

der geistigen Welt

in Gedanken dir zu nehmen

und vielleicht

 

Auch gerade darauf

dem Leben Flügel zu schenken

neue Situationen

im geistigen schon erschaffen zu können

 

--------------------------------------

 

Wie viele positive Worte

sind heute schon im Geist

an dir vorbeigeschwebt

und du hast sie wahrgenommen

 

Es waren Geschenke

diese nötig sind

um die innere Kraft zu behalten

um immer wieder

Gelegenheiten zu finden

 

Zwischen den verschiedensten Zeiten

auch die Seele der positiven Kraft

zuzuwenden die Gesundheit

innerlich und äußerlich

gestalten kann

 

--------------------------------------------------

 

Ich wünsche dir von Herzen

das auf deinem Weg

immer wieder Geschehnisse

sich Vereinen

 

Die dich motivieren

über dich selbst hinaus

ins Leben wachsen zu können

manchmal fängt es schon

 

Mit verschiedenen geistigen

wegen an die man wahrnimmt

und einen den Augenblick

verstehen zu ermuntern

 

-----------------------------------------------

 

Trau es dir auch zu

manche Luftschlösser

zu erbauen

die vielleicht nur in

 

Deinen Träumen und Wünschen

existieren vielleicht auch

ein kleines Gebet

zur rechten Zeit

dem Leben schenken zu können

 

Um das auch vielleicht

manche Luftschlösser

Realität und das Leben

einst verschönern können

 

-------------------------------

Jedes Lebewesen

ist damit getragen

geistigen Welt

für sich zu erfahren

 

Ob Pflanzen und Tiere

und der Mensch

der sich aber viele

noch weiter angeeignet hat

 

Seid er ausgebrochen

über die geistige Welt

das denken und den Verstand

kennen gelernt

 

-----------------------------------

 

Schwierig ist es für manche

denen das Denken und der Verstand

der Welt erfahrbar machten

die Kinderschuhe zu betreten

 

In denen so gehen die Pflanzen

und in den Tieren das noch nicht

erwachte verständige denken

und der Verstand angelegt ist

 

Doch sie haben alle

einen Geist der es Ihnen

möglich machen würde

darin auch denken und Verstand

weit gehend zu erhalten

 

Wenn Sie sich wie der Mensch

weiter in ihren Fähigkeiten

der Entwicklung Dingen entgegen

doch das ist Ihnen nicht

wie die Menschen gegeben

 

-------------------------------------

 

Die Vorstufen der Schöpfung

sind nicht verankert in den

Umständen der Welt

sondern im Schöpfungsbild selbst

 

Darin ist der freie Geist

allen Geschöpfen geschenkt

doch der Mensch hat sich

darüber erhoben

 

Und hat das denken den Verstand

möglich gemacht dennoch wäre

dieser Zustand nicht möglich

ohne auch den freien Geist

in sich zu haben

 

-----------------------------------------------

 

Wundervolles die Schöpfung

mit ihren Gestaltungen

doch der Mensch hat sich weiter

entwickelt in seiner eigenen

 

Schöpfung Welt seiner Geschichte

wenn er auch nicht vermag

alles so miteinander zum Leben

zu erwecken

 

So wie es geschehen ist

als wir gingen in diese Welt

und den Schöpfer Prozess

des geistigen Erwachens

auch in uns gespürt haben

 

Aber das haben wir längst

hinter den Fassaden des Denkens

und des Verstandes hinter uns

gelassen und in eine Welt

der 2. Heimat eingetreten

 

-------------------------------------------

 

Wir leben in 2 Welten

die eine Spalte sich ab

soweit wir vom Denken

und von Verstand

geleitet werden

 

Denn es ist die eigene Ermächtigung

die dann ins Leben tritt

und lässt die geistige Welt

in den Schatten treten

 

Verbunden aus beiden Kräften

doch meist nicht fähig

sich auch beide zu Nutze zu machen

so lebt der Mensch

 

------------------------------------------------------

 

Das Göttliche und die Schöpfung

gemeinsam ein Teil

mit dem geistigen sein

seit Anfang an

in die Welt gestellt

 

Hat der Mensch es meist vergessen

was er hat vor dem denken und Verstand

in sich selbst besessen

wo Pflanzen und Tiere Babys

bis zum gewissen Alter

immer Verbindung erfahren

 

Die geistige Welt die sie umgibt

wo Sie geleitet werden

bis das denken und der Verstand

es übernimmt

 

---------------------------------------------

Die Stationen unseres Seins

treten nacheinander

in das Band des Lebens

hinein

 

das geistige denken

ist überall vorhanden

wo sich Leben zeigt

denn es ist im

Göttlichen Schöpfung

Prozess

 

Verbunden mit den Anfängen

in denen wir zu dem

Apfel gegriffen haben

denken und Verstand

bekamen

 

---------------------------------------

Weitere Seiten.

Bitte anklicken

 

WetterOnline
Das Wetter für
berlin
mehr auf wetteronline.de

Kommentar schreiben

Kommentare

  • Kubel,Karl Heinz (Dienstag, 08. Februar 2022 12:28)

    Ist ja ein Umfangreiches Angebot.Herzliche Grüße Karl Heinz

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Druckversion | Sitemap
© Fantasie des Lebens