Auf der Leiter der Umwelt

steht die göttliche Schöpfung

auf dem Wege der Zeit

in denen wir leben

 

Die niedrigsten sind schon

so tief gefallen dass Sie

ihre Stärke bald wieder finden

zum neuen anzusetzen

 

So vieles hat der Sommer

erschwert aber das Unkraut

was die Menschen dazu machten

denn die göttliche Schöpfung

selbst besitzt kein Unkraut

 

So haben Sie auch die Menschen

in ihren wegen beschnitten

und so den Schwierigkeiten gelenkt

die gegenwärtig ihrer

Situationen wiederhaben

 

Aus diesem verheerenden

Umständen zu lernen zwischen den

verschiedensten Sichtweisen

der Menschen die Situationen

dieses Umgangs zu betrachten

 

---------------------------------------------------

 

 

Die göttliche Ausrichtung

ist an allem was gegenwärtig

der Zeit auch ist sind auch

die Menschen so weit gekommen

 

Dass Sie in Ihrem eigenen

weiterführende Leben

können Sie doch nicht

aus der göttliche Schöpfung

heraustreten

 

Und ohne Sie existieren

aber wie weit ist die Ausbeutung

der göttliche Schöpfung

umgebenden Zeit genauso

wie Menschen Tiere Pflanzen

in Ihrem Kleid

 

-----------------------------------------------------

 

Wo die Türen am höchsten waren

wurde es Zeit sich um zu reifen

wenn die Menschen es nicht begreifen

andere Wege miteinander

zu gehen

 

Werden immer wieder große

Schwierigkeiten im Weltbild

des Lebens geschehen an denen

Sie ihre Gestaltungen

 

Gerade finden und so vieles

in Schwierigkeiten ausbricht

in denen Sie so vieles

im Schatten stehen lassen

und niemand über diese

Schicksal verspricht

 

-----------------------------------------------------

 

Eine Welt voller Glamour

im Angesicht des Lebens

amüsieren und nicht

in die Tätigkeit

der Arbeiten blicken

 

Die am Rande nur funktionieren

und sich gestalten müssen

die Schwierigkeit das alles

irgendwann zusammenbricht

 

Weil die gleiche Welt nicht in

 Harmonieund der Ausrichtung

der weltlichen göttliche Schöpfung

in allem ist

 

Wird auch die Glamourwelt

nicht mehr die gleiche sein

wenn die Situationen stürzen

für die Menschen ein

 

-----------------------------------------

 

 

Wir sind alle auf diesem

wundervolle Planeten

auf denen wir

geschenkt bekommen

 

Unser eigenes Leben

aber nicht in den

gleiche Strukturen

die umgeben das Leben

 

Gestalten und lenken

manchmal ist es

gar nicht so einfach

die richtige Richtung

des Lebens zu finden

 

-------------------------------------------

 

Auch wenn wir alle auf dem Planeten

Erde unterwegs sind

stehen wir in den

verschiedensten Richtungen

unserer Zeit

 

Darin die Betrachtungen

auf dem Wege zu sehen

mit den verschiedensten

Situationen umzugehen

 

Die gerade auch wieder

im Weltbild wohnen sind wir auch

eigentlich in dem Leben

der Strukturen stehen

in denen unsere Vorfahren

schon waren

 

------------------------------------------------

 

Im besonderen der Betrachtung

auch zum Herzen gelenkt

ist das Leben manchmal

schöner manchmal schwer

 

Gehen auch die verschiedensten

Stunden dahin und in den

verschiedensten Mustern

der Lebenszeiten drin

 

Die Gestaltungen auf den

besonderen Weg gebracht

fangen doch immer wieder

die Zukunft Wege

neuen zu gestalten an

 

-----------------------------------------

 

Auf den besonderen wegen

zwischen den Gelegenheiten

der Vergangenheit und

begradigen Zeit

in die neue zu wechseln

 

Darin besteht die Lebenszeit

für jeden der Eintritt

zwischen Himmel und Erde

auf die Spuren des Lebens

dabeizusein

 

Manchmal ist es einfach

manchmal sehr kompliziert

mit den Augenblicken die dazwischen

immer wieder zu den aus Richtungen

gradigen Welt gestalten sind

 

-----------------------------------------------------------

 

Besondere Augenblicke

erreicht nicht jeder 

in gleicher Position

nicht über all

ist es gegeben

 

Das Motivation

und Ansporn die Wege des Lebens

fühlen Sie bereiten und

der Zuspruch sogar

Gera gegeben ist

 

Die vom Weltbild ganz oben

stehen den Spenden

und Mitgefühl aussprechen

aber meistens nicht

für die Arbeitswelt

die darunter die schwerste Last

 

Des Lebens auf trägt

in ganz anderen Bereichen

stehen diese

besonderen Aufmunterung

und das Mitgefühl

wenn mal die Dinge nicht

so laufen

 

----------------------------

 

Worte Mitgefühl und Wertschätzung

für die ganz normale

Welt für die ganz normalen

Menschen in ihren Bereichen

 

Die oft nicht gesehen werden

aber dennoch

so viel leisten

die sich immer wieder

den verschiedensten lassen

 

Des Lebens zur Aufgabe

gemacht haben aber

auf der von viel zu wenig

von Ihrem eigenen Leben

in ihrer Lebenszeit haben

 

--------------------------------

 

 

Der Weg der Zeit und

zwischen den Augenblicken

die im verschiedenen fällt

das Leben wieder

 

In ihre Bahnen tragen

kommt nur drauf an

aus welcher Richtung wir

auch gerade diese

Situationen

 

Des besonderen Lebens

auch in unserem

Positionen

der besonderen Zeit

gerade betrachten

 

---------------------------------

 

Meine Wertschätzung und

meine Dankbarkeit

für die fleißigen Menschen

die sich für das Leben

 

Über all täglich einsetzen

um es am laufen zu halten

wenn ihr nicht an den

verschiedensten Orten der

 

Würde das Leben

in der Simulation

solange zusammengebrochen

an den Folgen

der Vernachlässigung

gekommen sein

 

Denn manche Bereiche

des Lebens die genauere

wenn nicht noch mehr

Beachtung bräuchten

stehen meistens im Schatten

unserer Gesellschaft

 

-----------------------------------------------------------------

Zwischen den verschiedensten

Umständen der Zeiten

wie Sie sich auch ausrichten

und gerade gestalten

 

Manchmal ist das

gar nicht so einfach

die Kräfte zu

bündeln und

Sie im guten einzusetzen

 

Um das das weitere Leben

die Schritte auch

nach vorne tragen kann

um das Möglichkeiten

entstehen

 

Dem Leben eine Richtung

der Gestaltungen

aber auch der Sinnerfüllung

 und können meistens das Weltbildund des besonderen

Leben schenken können

 

-----------------------------------

 

Zwischen den Augenblicken

die wir überall

gerade wieder wahrnehmen

mögen auch immer wieder

Lichtblicke

 

Für die Seele

Vorhandensein

in denen Sie sich

Einschreiben

 

Und das Leben aus schönen

Momenten auch vom

eigenen Geist und Gefühl

geleitet zu sein

durch die weitere Zeit

des Lebens

 

-------------------------------------------

 

An den aus Richtungen

unserer Zeit

stehen wir nicht immer

in der Möglichkeit

 

Die Stunden auch für uns

im Gleichgewicht des Lebens

zuhalten und

Sie darin zu gestalten

 

Doch immer wieder sind

wir dazu aufgefordert

eine Richtung zu finden

die auch uns die Möglichkeit

 

Gibt in diesem Weltgefüge

mitzuerleben und sehen

auf besondere Weise

auch zu gestalten

 

----------------------------------------

 

Wo wir auch gerade auf dem

besonderen Kontinent

des Lebens erwacht

sind wandern wir

 

Durch die Strömungen

die auch in unserem

inneren Herzen

das Leben der Richtungen

 

Begleiten Gefühle und Geist

darin auf der Reise

mit der Zeit zwischen den

Gewändern die uns

vom Leben umgeben

 

--------------------------------------------------------------------------------

 

Wenn die Gesundheit ein

Schwierigkeiten macht

ist es manchmal

sehr leicht gesagt

 

Stark zu sein wenn die Welt

stürzte meinen ein

wieder hinaus zu klettern

aus den negativen Gefühlen

 

Um sich darin

völlig sich zu verlieren

immer wieder Momente

zum Zentrum zu bringen

 

In denen doch noch

der Platz der Gesundheit

wieder das Zentrum

des Lebens werden kann

 

-----------------------------------------------

 

Mit besondere Ausrichtung

beschenkt zu sein

Mut und Kraft

zubereiten

es so wichtig manchmal

 

Auch in Schwierigkeiten

die Welt versteht allen

offen nur die verschiedenste

Zeit ist der Gesell

 

In denen wir

Sie gerade erleben

manchmal im positiven

manchmal eher in den schwierigen

Bereiche unseres

Lebens stehen

 

---------------------------------------------

 

Hat immer wieder den Mut

und glaub an dich

auch wenn es manchmal

sehr lange dauert

 

Es würde wieder

gelingen die Stabilität

in dir selbst zu finden

wie schwierig kann es sein

 

Die 1. neuen Erkenntnisse

des Lebens zu entwerfen

und darauf die Schritte

nach Morgen zu gestalten

 

--------------------------------

 

So vieles nimmt die

Zeit mit sich

ich wünsche dir Gesundheit

und Stabilität

geistigen froh sind

 

Das Herz immer wieder

dem Leben zu öffnen

die verschiedensten Abschnitte

zu bearbeiten

und darin immer wieder

die Frucht zu finden

 

Um neue mit der Saat

und mit der Ernte

auf den wegen zu beginnen

die Probleme und traurigen

Momenten zu verwandeln

 

In die Früchte die

sich daraus erheben

und besondere Augenblicke

des Lebens in sich tragen

ist es manchmal auch noch

so schwierig Sicht in

 

Ihnen durch zu Wagen

 

----------------------------------------------------------------

 

 

Eine Welt ohne Kontinente

gibt es nicht weil sie

erschaffen worden sind

doch darin die Menschen gleich

 

Mit dem Leben

aufgestellt werden Sie auch

ihren Interessen folgen

die so unterschiedlich sind

 

Soweit wie es der Menschheit

selber helfen kann darin

zu existieren so weit

sollte es den anderen

auch nicht stören

 

--------------------------------------

 

Nicht immer ist man

gut gelaunt manchmal

kommen auch die verschiedensten

Konflikte auf

 

Zur Versöhnung und verzeihen

dann bereit zu sein

darauf kommt es an

miteinander hier nur leben kann

 

Auf der Welt die wir

alle zum gleichermaßen

unseren Planeten

der Erde umfassen

 

----------------------------------

 

Die Farben der Menschen

machen kein unterschied

auch egal wo sie Leben

auf unseren Weg

 

Es gibt über all

die verschiedensten

Wege manchmal muss man erst

verschiedenen Konflikte lösen

 

Um auch die Wege

des Miteinanders

ergänzen und gestalten

zu können doch

das sollte für uns kein

Hindernis sein

 

Sondern eher eine

Herausforderung das Leben

zu gestalten aber

für bessere Zeiten

 

---------------------------------

 

In Systemen Leben

solange sie Ansprache

für das Leben tragen

kann man damit

 

Auch sich verbinden

wenn Sie eher schwierig

darin sind sollte man

nicht Stillschweigen

 

Sondern auch dazu

Stellung nehmen um diese

Situationen auch

auflösen zu können

 

--------------------------------

 

Die Menschheit macht nicht

halt vor der eigenen

Haustür sondern sie geht

die ganze Welt

 

In denen Sie aufgestellt

nicht immer den eigenen

Focus wiedergibt

so wichtiger ist es

 

Miteinander Konflikte und

Ansichten zu besprechen

das bessere beizubehalten

und das schlechtere

gehen zu lassen

 

Um das man verschiedenste

Situationen klären kann

aber nicht zur Waffengewalt

denn damit fangen Konflikte

gerade noch an

 

-----------------------------------

 

Eine Welt die von Menschen

installiert worden ist

nützlich wenn die Interessen

einiger nur Berücksichtigung

darin finden

 

Und die Bereiche der andern

nicht berücksichtigt werden

denn niemand ist Untertan

unter den anderen Menschen

 

Die mit ihm die gleiche Luft

das gleiche Blut in den Adern

des Lebens haben und mit Ihnen

auf dem Weg des Lebens sind

 

-----------------------------------------------

 

Wir kommen alle

auf dieselbe Art zur Welt

und müssen Sie auch

eines Tages genauso

wieder verlassen

 

Die verschiedensten

Errungenschaften die uns

in der 2. Welt so richtig

erschienen waren

 

Werden in der 1. Welt

wieder verblassen

und man so zum normalen

Geschöpf auf den

weltlichen Bahnen

 

-----------------------------------

 

Die Vergessenheit des Lebens

und ihre besonderen

Strukturen für jedes Geschöpf

hat sich verändert

 

Mit den Systemen der Menschen

die Sie haben immer weiter

entworfen und sich darin

die Welt gestaltet

 

In denen Sie nicht alleine nur

auf dem Weg des Lebens

voranschreiten sondern

alles beinhaltet ist

Weitere Seiten.

Bitte anklicken

 

WetterOnline
Das Wetter für
berlin
mehr auf wetteronline.de

Kommentar schreiben

Kommentare

  • Kubel,Karl Heinz (Dienstag, 08. Februar 2022 12:28)

    Ist ja ein Umfangreiches Angebot.Herzliche Grüße Karl Heinz

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Druckversion | Sitemap
© Fantasie des Lebens