Herbstliches Treiben zwischen Schatten der gerade liegen Zeiten die zwischen den Nebel es in sich gestalten der Winter er kommt auf leisen Sohlen heran noch treibt der Herbst in seiner besonderen Bahnen die Blätter sie färben sich bunt und haben ihren letzten Tanz fallen von den Bäumen doch im neuen Jahr geht es wieder voran die Natur  fängt an zu träumen von dem Frühling der die Zeit begleitete durch das ganze Jahr mit dem Sommer Weiterging Herbst und Abschied nimmt nun langsam das Jahr geschwind der Winter er zeigt das besondere Kleid in denen sich nun gekleidet dieses Jahres wieder zeigt

Fantasie und Wirklichkeit Gedanken über Schwinden die Helloween Zeit mit sich bringen verschiedenste Träume in sich tragen manche der Wirklichkeit angehören anderen nur ein traumvoller geistiger gedanklicher Bilder sind in dem Schleier der Vorstellungskräfte dies auch zu den dunkleren Zeiten mit sich bringt der Herbst spielt sein Lied der Nebel zieht über das Land die Stürme ihre Richtungen treiben und Geschichten erzählen von früheren Gestaltungen des Lebens so wie sich die verschiedensten Zusammenhängen der Zeiten gestalten ein Bild voller Zauberei und Möglichkeiten voller Seelen die sich im Einklang befinden mit denen sie Reisen

 

mit den anderen durch die Gefilde der geistigen Strömungen in denen wir alle vernetzt des ganzen in sich ruhend und will toben sowie die Herbststürme sich zeigen sich befindet auf dem Weg der Zeit zwischen dem Herbst und den Helloween Zauber der erwachten Öffnung der Türen Zur anderen Welt sich zeigen an denen man sagt es wäre soweit die normale Welt kommt mit den geistigen Schatten in Verbindung zu 1 was sich in es errichtet der Zauber es liegt in diesem Helloween der Himmel hat so viele Wunder die zwischen der Helligkeit und der Dunkelheit ihre Tragweite in den Stunden der Zeiten suchen in denen wir

 

auch zu Helloween sich zu einem Netz der Besonderheiten zusammen knüpfen manche erzählen Märchen aus ganz vergangener Zeit andere erzählen sagen und fragen sich wo ist die Zeit geblieben die von uralten Dingen der Zeiten erzählen in den der Herbst das Land und die Dunkelheit zum Winter kam mit ihm damit so spricht man auch von manchen Zauber der in den Dingen der Zeiten wohnen die sich ergeben gerade auch auf den wegen um das Phänomen fest zu betreten wie man sagt öffnet sich das Tor zur anderen Welt in denen die ahnen aus früheren Zeiten unsere Wege noch mehr als sonst mit ihrer Aufmerksamkeit begleiten geistige Aufmerksamkeit steckt in uns allen geistige Kräfte und geistige Gedanken zu unseren liebsten sind Sie auch gegangen bleiben stetig ein Teil auf allen wegen dabei Versöhnung und Liebe möge es tragen die Last nehmen und den Frieden darstellen im Himmel wie auf Erden ahnen und und uns selbst getragen zu sein auf jeglicher Zeit die stellt sich ein

 

Helloween Fantasie ist frei

gute und negative

Impulse kommen herbei

geistigen Gedanken

die es übernehmen

 

Helloween seine Richtung geben

so vieles was nicht wahr

und doch ausgestaltet ist

manches was war

und gegenwärtig ist

 

So vieles was sich befindet

in der Helloween Zeit

was den Schleier verbindet

zwischen Fantasie

und der Wirklichkeit

 

---------------------------

 

 

Manche Seelen suchen

durch die Zeiten

sind getrieben vom inneren

negativer oder positiver Mächte

 

Die mit Ihnen Reisen

auch wenn der Schatten

des Todes sich legt

bleibt der geistige Gedanke

der im  inneren schwebt

 

Zwischen den Mächten

in allem gehalten

sich zu entfalten

an den Ufern der Zeiten

die es durch Strömen

 

Es lenken und bringen

wie man sich wieder verbindet

mit den ahnen 

die vor uns waren

die Welt betreten hatten

 

Geistige Vorfahren

eingebilde für sich

weill Sie nur im Geiste

zu uns sprechen

und sonst meistens nicht

 

----------------------------------

 

Engel sind um uns herum

sie bleiben manchmal stumm

doch man kann sie hören

wie Sie das Licht beschwören

 

Das Licht des Herzens

der Liebe des Lebens

in dass wir alle gehören

alle Wesen dieser Welt

 

Wollenen Liebe sein

doch manchmal bringt es nicht die Seite

der geistigen Strömungen

der um einen ständigen Mächte

in das Leben hinein

 

So spricht der Engel mit leiser Stimme

komm verliere dich nicht

in der Schattenwelt die

auch noch nach dem Tode

ihre Tür aufgelassen hat

 

Einige Seelen

die in Schwierigkeiten

diese Welt verlassen haben

suchen das Licht der Liebe

um endlich zur Ruhe

in ihrer Schattenwelt zukommen

 

Der Engel begleitet

stetig das Leben

umgeben von den Mächten

der geistigen Kräfte

die in uns leben

 

----------------------------------------

 

Kinder suchen die Freude 

und klingeln an der Tür

bitten um etwas Süßes

Helloween Zeit

sonst gibt es einen Streich

 

So gehen Sie durch die Häuser

mit ihren gebastelten Kostümen

und  Behälter die Sie bei sich tragen

und hoffen es zu füllen

 

Mit Süßigkeiten an den Türen

Überraschungen ergeben

stehen sie da

immer wieder wenn das Helloween

fest sich naht

 

----------------------------------

 

Fantasie der Welten

ist über all gegeben

von Hexen und Teufels

wie andere Lebewesen

 

Geschichten berichten

über vergangene Zeit

die Fantasie

ist darin Grenzen weit

 

So vieles was dazwischen

die Welten berühren

wir nicht erkennen und fassen

und so Helloween

öffnen sich die Türen

 

Zwischen den Welten

der lebenden und toten

Helloween ist

Zauber zwischen Wirklichkeit und träumen

---------------------------------

Zauberhafte Zeit

zur Versöhnung bereit

Schatten liegt über

so manchem Tal

 

Innerlich getragen

was war einmal

Menschen die gingen

auf anderen Wege

 

Verließen die Zeit

der irdischen Welt

traten hinein

auf die andere Seite

 

Mit Ihnen auch zu verstehen

in uns selbst damit umzugehen

Versöhnung und Zuversicht

findet auch das Licht

der Versöhnung in sich

 

 

Die geistigen Gedanken Sie haben eine Kraft die Wirklichkeit in Schatten und im Licht zu erkennen die Wege der Liebe und abschweifen zu können von Zauber der besonderen gaben gerade im Herzen getragen verzaubert es manchen Menschen zu den Dingen die wir in der Wirklichkeit erkennen manche Dinge sind nur Fantasiegebilde manche tragen das Bild der Gestaltungen sich wie man daraus auch in geistigen Gedanken spricht so bildet sich der Raum zwischen den

 

Fantasien in allen getragen zwischen den Zeiten die wir in unserer Seele des Herz berühren möge es immer wieder gelingen der Strömung des Herzen zu Folgen in denen die Liebe die Hoffnung  glaube und die Zuversicht wohnt sich mit der Schattenwelt zu versöhnen und die guten Mächte einzuladen mit uns auch durch die dunkle Zeit der Jahreszeit zu gehen so können wir den Herbst nun in voller Pracht über all schon sehen langsam kommt der Winter mit seinen besonderen

 

Kleid dann schläft die Natur bis zum nächsten Frühling dann wieder sich zu neuen Blüte entfaltet so wandelt die Zeit hoffentlich auch immer wieder negative Strömungen die einen begegnen zu Dingen in denen wir Sie berühren zu positiven Kräften des Lebens Gestaltung finden können Verbindung zwischen Seele geistiger Zeit und des Körpers in seinem besonderen Kleid

Weitere Seiten.

Bitte anklicken

 

WetterOnline
Das Wetter für
berlin
mehr auf wetteronline.de

Kommentare

Es sind noch keine Einträge vorhanden.
Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fantasie des Lebens