Der Baum des Lebens trägt viele Rosen die Jahre in der Vergangenheit schon waren in die Zukunft haben neu zum erblühen gebracht so nimmt auch langsam dieses Jahr seinen Abschied mit den letzten Rosenblatt so viele schöne Momente die erblüht in diesem Jahr gegenwärtig man gefunden doch der Baum der die Rosen trägt trägt auch die Dornen mit auf den Weg Sie waren nicht immer leicht zu ertragen oft viele schwer weiterzugehen doch das Jahr wird nun langsam das letzte Rosenblatt auch abwerfen und langsam kommt die neue Blüte am Baum der Ewigkeit ins Leben hinein der Baum des Lebens

hat schon viele Geschichten in sich geschrieben von so vielen verschiedenen Schicksalen der ahnen und der neu erdachten Welt jedes Leben hat auf einem Baum der die eigenen Rosen dieser Zeiten erblüht mit den Jahren seit wir geboren der Baum des Lebens in uns erblüht auch wir haben Jahreswechsel zu verschiedenen Zeiten und auch die Möglichkeiten eine Rose wieder zum erblühen

zu bringen nach mancher kalten Zeit die uns war zu Herzen gegangen wieder ein neues erwachen der Möglichkeiten zu entflammen so ist der Lebensbaum nun auf seinem Weg durch diesen Jahren Jahreswechsel so wie wir ihn erleben vom Frühling bis Dezember wir auf den wegen gehen gemeinsam durch die Zeit und durch das Leben wenn Sie auch alle zu anderen Zeiten geboren auf diesen wundervollen Planeten

 

Gemeinsamkeiten waren

auf den wegen Glück

verschiedene Zeiten hatten

ihr verschiedenstes Gesicht

 

An denen wir gegangen

durch dieses Jahr

was war umgeben

von den verschiedensten Momenten

in den wir es erlebten

 

Nochmal Rückschau

in einigen halten

einiges bei uns

auf dem Weg behalten

 

Einiges überwinden

neue Richtungen finden

an denen wir weiter

durch das neue Jahr gehen

 

Verschiedenste Möglichkeiten

uns dabei begleiten

durch das neue Jahr

uns wieder zu gestalten

 

-----------------------------------

 

Nicht alles war einfach

so vieles war dazwischen

was unüberwindbar schien

so oft mit den Traurigkeiten

 

Das Weltbild anzusehen

doch immer wieder

machte sich Hoffnung

am Wegesrand breit

 

Auch zum Jahreswechsel

steht dieses oft

mit uns bereit

neue Hoffnungen und Zuversicht

für das neue Jahr ein Licht

 

Auf Verbesserungen

in denen wir es verstehen

dem neuen Jahr

seiner Zeit zu geben

 

--------------------------

 

Wohl wollend im Herzen

Gesundheit und Glück

wünsche ich auf dem Weg

in das neue Jahr

 

Ein Augenblick ist

vergangen der neue

bricht in die Zeit hinein

so waren es viele

Augenblicke

 

Die begleiteten die Zeit

und schenken nun

dem Momenten

auch noch in ihre

letzte Aufmerksamkeit

 

Gedanken getragen

zwischen den wegen

dem neuen Jahr

in allem entgegen

 

Wohlwollen dem Herzen

Gesundheit und Glück

wünsche ich auf den wegen

in das neue Jahr zu gehen

 

-------------------------

 

Noch wie ein ungeborenes Baby

liegt es bereit das neue Jahr

für seine Zeit es zum erblühen

und gestalten zu bringen

 

Möge es wohl wollend

dann sich entfalten können

mit dem Blättern der Rose

Sie trägt auch die Dornen

 

Doch möge es mehr

der zarte Duft der Liebe sein

die lässt dem Herzen

ein besonderen Platz

 

Ladet das Leben

in allem ein

neu der Gestaltungen

des Jahres zu nehmen

auf dem entstehenden wegen

 

----------------------

 

Wie war das Jahr

volle Herausforderungen

und dennoch ein Stück

vom ganz besonderen Glück

 

Wenn doch immer wieder

die Sonne kam

und strahlte die Momente

mancher Zeit an

 

An denen war glaube und Hoffnung

mit Zuversicht auf dem Weg

das man Schwierigkeiten überwindet

die das Jahr gelegt

 

So wanderten wir

auch durch dieses Jahr

mit den verschiedensten Blättern

am baumele Rose erblühte

nun das letzte Blatt

 

Hält vor es vergeht

und das neue Jahr

vor uns 

in neuer Blüte steht

 

--------------------

 

Von unseren Vorfahren

mitgenommen in der Zeitgeschichte

erblühen die Jahre

seit es einst angefangen

 

An Gestaltungen zu gewinnen

an denen wir es heute

in diesem Zeiten sehen können

vieles was gut und richtig ist

 

Manche Schwierigkeit

dies kleidet mit sich

erkannt an den Dingen

der Zeiten die sind

 

Waren unsere Vorfahren

manchmal dafür sehr blind

sehen wir heute

ganz anders in die Zeit hinein

Fragen uns warum muss

der Fortschritt zu sein

 

---------------------------------------------

 

Die Sonne geht auf

ist der Mond und die Sterne

nehmen ihren Lauf

die Natur sich zeigt

 

In ihren besonderen Kleid

das Jahr mit sich nahmen

in denen es nun vergeht

vor das neue

 

Vor uns entsteht

sowie die Sonne schlafen geht

der Mond wechselt

den Lauf der Zeit

 

Wie die Sterne in Ihrem Kleid

so wechselt das Jahr

sein Rhythmus

mit den wir mit müssen

 

Ins Leben gestellt

auf irdischen Wege

über uns

das Himmelzelt

 

-------------------------------------

 

So nehmen wir Abschied

von diesem Jahr

in denen wir uns

begleitet haben

 

Sagen danke für alles

und schenken das Glas

nochmal ein

für die letzten Stunden

 

Bitte schaut das neue Jahr

zu uns hinein

danke für den Augenblick

der brachte mich ein Stück

 

Auf diesem Wege weiter

und machte mich im Herzen heiter

brachte oft mich von Traurigkeit

in das Glück der Zeit

 

Schön dass wir uns gemeinsam haben

und an der Zeit des Lebens tragen

so gehen die Jahre auch dahin

doch du bleibst mein Gewinn

 

--------------------------

 

Ein Herz voller Liebe

und Gesundheit möge begleiten

in dem das neue Jahr

dich nimmt in die Arme

 

Der neuen Zeiten

bald ist es nun soweit

das alte möchte gehen

das neue möchte sich erheben

 

Und mit uns

das Glas erheben

voller Zuversicht und Freude

möge es gelingen

 

Das neue Jahr

beginnen zu können

so geht es durch die letzte Zeit

die uns von diesem Jahr noch bleibt

------------------------

Mit einem Jahr fing alles an nun haben wir es schon so weit gebracht dass wir 2021 in unserer Welt gestaltet haben wenn man sich rückblickend mit der Änderungen das Weltbild begleitet kann man sich kaum vorstellen wie es in den kleinen Füßen stand an denen die Jahre noch jung in ihrer Zeit das heutige Weltbild mit uns gestalten und tragen so vieles was in die Welt hinein in verschiedenen wandeln der Zeiten kamen dennoch ist es dieselbe Erde und über uns der Himmel mit seinem Kleid unendlich von den Geschichten unserer ahnen bis heut und nun gehen wir in ein neues Jahr 2022

was es uns wohl bringen mag so vieles was man selbst gestalten kann doch so vieles worin wir nur treiben weil andere sich dessen genommen haben die Macht die Sie heute dafür tragen das Weltbild zu verändern in den Geschichten der Zeit in denen wir es zudem gestalten in denen sich mit dem Fortschritt zeigt wie viel Einfluss hat man in diesem Lebensrad wie weit kann man selber an der Geschichte des Lebens drehen wie schwierig ist es schon selbst manchmal im eigenen Leben auf seinem Weg zu stehen doch vor Dornen dort auch die Blüte der Hose zu finden ist die in den Jahren uns begleitet die Schönheit der Liebe sich zeigt unser Herz umhüllt ins Leben hinein durch die Wunder der Zeit an denen wir Glück und die Liebe spüren wie Sie in uns zu erblühen scheint

 

Weitere Seiten.

Bitte anklicken

 

WetterOnline
Das Wetter für
berlin
mehr auf wetteronline.de

Kommentar schreiben

Kommentare

  • Kubel,Karl Heinz (Dienstag, 08. Februar 2022 12:28)

    Ist ja ein Umfangreiches Angebot.Herzliche Grüße Karl Heinz

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Druckversion | Sitemap
© Fantasie des Lebens