Gorillas Leben in dem Regenwaldgebieten wo es auch immer wieder zu traurigen Naturveränderungen kommt in denen die Bäume abgeholzt werden und die Flächen gerodet in denen auch die Gorilla wie viele andere Tiere ein Zuhause finden und um ihre Art zu schützen haben Sie sich auch Gedanken gemacht sehen einen geschützten Gehege mit genügend Freilaufmöglichkeit und spielerischen Gestaltungen für diese klugen Tiere zu ermöglichen in einem Tierpark was sich als 1. die Aufgabe gestellt hat für die Tiere eine Heimat auf zu bauen

 

in denen Sie geschützt der Situationen vor der Abholzung des Regenwaldes sind und so fast ihren normalen Alltag erhalten können natürlich mit den besten Nahrungsbedingungen wo Sie sich immer wieder für einsetzen die Pfleger die für die Tiere da sind und Ihnen immer wieder ihr Futter zubereiten die Tiere sich schon sehr freuen wenn frühmorgens die 1. Nahrung Sie dann erhalten die Pfleger sich auch immer wieder Gedanken darüber machen was sie vielleicht noch alles so in den Gehegen verändern könnten der eine gerade

 

sich in einem Reifen hin und her sich bewegt der andere gerade auf ein Baum zu klettern um in einer Art Nische hinein zu kommen in den es wie ein Versteck aussieht um sich dort hinzu legen auch Weibchen die gerade Nachwuchs bekommen haben und weil eine Pflegerin gerade im Gehege ist eine sehr zutraulich ein Gorillaweibchen sich hier annähert und mit ihr auf gewisse Weise kommuniziert aber sie weiß noch nicht das bald die Pflegerin nicht mehr in das Gehege der Gorilla hinein

 

kommen wird weil Sie in einigen Wochen ein Baby zur Welt bringen wird so hat sie sich nochmal im Gehege umgesehen und sich verabschiedet nun geht Sie in den schwangeren Urlaub und im Gehege werden sich andere Pflegerinnen und Pfleger um die Gorillas kümmern so ist sie einige Zeit nicht mehr in den Bereichen der Gorillas gewesen erst nach ihrer Entwendung kommt sie wieder und steht gerade am Rande der Grünflächen in denen sich die Gorilla Männchen und Weibchen aufhalten das eine Gorillaweibchen die Pflegerin entdeckt

 

und Vorfreude gleich auf dem Weg zu ihr ist aber zur Absperrung ist auch ein Graben mit Wasser und eine Mauer aus Beton aber Sie können sich sehen und die Pflegerin hält ihr neugeborenes Baby dem Gorillaweibchen hin dieses freut sich so das es auf der Stelle zu so hopsen begint und über ihre Gorilla Hand ein Kurs zu sendet für das besonderen Glück was sie gerade wohl empfinden muss wo Sie die Pflegerin sieht dass sie selber Mutter geworden ist und nun hält dieses Baby zum Gehege

 

auch die anderen kommen gleich angelaufen und es sieht so aus als würden die Gorilla ob Männchen und Weibchen sich alle für die Pflegerin freuen und das neue Baby begrüßen wollen nach einer längeren Zeit ist es dann dass die Pflegerin immer wieder zu den Gehwegen geht und sich die Gorilla dann immer wieder sehr freuen wenn Sie sie von weiten erblicken bis ihr Babyjahr dann zu Ende

 

ist und sie schließt den Käfig auf gleich kommt ihre ganz besondere  Gorilladame an und nimmt sie in die Arme und freut sich das sie wieder da ist auch die anderen freuen sich über das Futter was die Pflegerin mit gebracht hat so können auch die Gorilla ihre ganz besondere Freude ausdrücken und ihre Gefühle auf ihre Art mit uns Menschen teilen

 

-----------------------------------------------------------

Auch Tiere verstehen es

 ihre ganz besonderen

Gefühle uns

im besonderen

mit zu teilen

 

Auf ihre besondere

Art und Weise

wie Sie mit uns

Menschen umgehen

 

Gerade auch

die Pflegerinnen und Pfleger

in ihren Berufen

es immer wieder erleben

die zu traulichkeit die Tiere

in Ihnen in ihren Gehegen

auch geben

 

-------------------------------------------

 

Auch Tiere brauchen immer

wieder einen besonderen Ort

an denen auch Sie

durch diese Welt gehen

 

So vieles ist schon

in Schwierigkeiten

in den die Tiere

ihre Natur erblicken

 

Viele kommen sogar

darin selbst in Gefahr

weil ihnen der natürliche Raum

genommen wird

 

-----------------------------------

Tierparks und Zoo

die sich als 1.

auf die Fahnen geschrieben

für das Tier wohl

zu sorgen

 

Dass die Tiere auch

noch erhalten bleiben

wenn Sie auch die

Grausamkeiten

in dessen Natur zeigen

 

Immer mehr die Bäume zerstört

und den natürlichen

Raum in denen die Tiere

der Wildnis leben

 

----------------------------------------

 

Eine Gorilla Dame die auf

ganz besondere Art

ihre Pflegerin

ins Herz geschlossen hat

 

Nach längerer Zeit

erblickt sie Sie wieder

und kommt gleich

auf Sie zu gerannt

 

Nur die Absperrung

des Gehege

Trend die Gorilladame

von ihrer Pflegerin

 

Dann sieht sie auch noch

das Baby was die Pflegerinnen

gezeigt die Freude der

Gorilladame ist riesen groß

 

-------------------------------

 

Viele Tiere im Zoo und Tierpark

freue sich sehr

über Ihre Pflegerinnen

und Pfleger haben zu Ihnen

 

Ganz besondere

Beziehungen aufgebaut

und auch

ein besonderes Vertrauen

 

Die Tiere sich immer wieder

sehr darüber freuen

wenn Ihre menschlichen Begleiter

mit Ihnen haben Zeit

oder bringen Futter wieder

ins Gehege hinein

 

-----------------------------------------

 

Geschütztes Wohnen

für die Tiere fängt aber

auch darin an

dass es die richtigen

Lebensbedingungen braucht

 

In einem Zoo oder auch Tierpark

in denen die verschiedensten

Tiere auf verschiedenste Flächen

ein neues zu hause

artgerecht finden

 

Und die Pfleger und Pflegerinnen

Tierärzte sich für das Wohl

dieser Tiere immer wieder

besonders auch stark machen

 

------------------------------------

 

Die Gorillas erfreuen sich

über den Besuch

einer Pflegerin

die ihr kleines Baby

 

Nach der Geburt

mitgenommen hat

Sie hüpfen Vorfreude

und sind aufgeregt

 

In ihrem Gehege

wo Sie das

kleine Baby

zu Gesicht bekommen

 

----------------------------

 

Wenn Sie die Freundschaft

zu einem Menschen spüren

und Vertrauen aufbauen

innerlich zutrauen

 

Zu Ihnen bekommen

so kommt auch eine

ganz besondere Bindung

für das Leben

 

In denen Sie mit ihrer

Pflegerin und Pfleger

zusammen diese Zeit

in der Gemeinschaft

im Zoo oder Tierpark

erleben können

 

---------------------------------------------------

 

Tiere wünschen sich aber

auch ein normales Leben

Sie sind sehr traurig darüber

dass man Ihnen über all

 

Die Natur vernichtet

die Sie so sehr brauchen

um darin zu leben

in ihren natürlichen

Gestaltung fällt

 

Sie wünschen sich die Menschen

würden auch dafür mehr Verständnis

aufbringen dass sie die Natur

auch für Sie belassen können

 

-------------------------------------

 

Aber leider scheint es immer

wieder nicht zu reichen

so oft man sich auch

an verschiedenen Projekten

beteiligt

 

Immer wieder kommen Tiere

in Schwierigkeiten hinein

verlieren ihr normales zu hause

so sehr setzen sich auch

Tierschützer ein

 

Dann kommen auch noch

die Wilderer in die

Naturschutzgebiete

und zerstören die Natur

und töten die Wildtiere

 

Immer noch

ist es leider nicht

gegeben dass die Wildtiere

auf unserem Planeten

auch können in der Natur

und Frieden leben

 

Weitere Seiten.

Bitte anklicken

 

WetterOnline
Das Wetter für
berlin
mehr auf wetteronline.de

Kommentar schreiben

Kommentare

  • Kubel,Karl Heinz (Dienstag, 08. Februar 2022 12:28)

    Ist ja ein Umfangreiches Angebot.Herzliche Grüße Karl Heinz

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Druckversion | Sitemap
© Fantasie des Lebens