Es war ein Bauernhaus und viele Tiere lebten darin und immer wieder kamen auch Jungtiere zur Welt die Katzen die frei laufen waren waren kastriert und sterilisiert dass Sie keine Jungen mehr bekamen es waren auch keine Rasse Katzen die man so gerne vermarkten möchte denen man oft einen höheren Preis Ihres Lebens anrichten möchte als einen normalen Katze oder Kater dabei besteht nur der eine unterschied dass das eine man als normal das andere als höherwertige durch die Züchtung ansieht dort auf dem Bauernhof

 

waren auch Pferde die Familie hatte einen Sohn der oft mit den Pferden zusammen war weil er eine richtige Gemeinschaft gerade zu einem dieser Pferde aufgebaut hatte aber dieses Pferd sollte verkauft werden der Junge war sehr traurig darüber das sein Vater gerade dieses Pferd verkaufen wollte es war wundervoll und klug natürlich waren's die andere Pferde auch aber dieses Pferd hatte noch etwas was die beiden aus lebten

 

wenn der Sohn sich auf den Rücken des Pferdes setzte wurden sie wie eine gemeinsame Einheit die Verbindung der beiden war einfach zu spüren wenn Sie durch die Winde in Geschwindigkeit dahin flogen man konnte es schon gar nicht mehr anders bezeichnen als das das Pferd anfing wie zu fliegen mit der Geschwindigkeit die sagen erwogen waren aber nun kam auch schon der Anhänger in denen das Pferd hinein sollte und zu dem anderen

 

Besitzer kommen der es gerade auch deswegen haben wollte weil es die Geschwindigkeit dieses Pferdes gesehen hatte und sagte das brauche ich unbedingt für die Rennbahn und so geschah es auch aber das Pferd machte nur den 3. Platz der Besitzer war ziemlich traurig dabei hatte er doch mit eigenen Augen gesehen wie der junge auf dem Pferd wie geflogen dahin schwebte und das in so einer Geschwindigkeit das ist sagen umgezogen war dieses Erlebnis zu erleben aber was dann geschah konnte der neue Besitzer

 

sich kaum erklären das Pferd kam irgendwie aus dem Stall und die zu der früheren Familie zurück der junge freute sich sehr und namens in die Arme erhörte nämlich von weiten schon die Hufe auf dem Weg und war nach draußen gelaufen um nachzusehen was geschehen war der Vater sagte wir müssen das Pferd zurückbringen der Sohn war wieder sehr traurig aber es war ja nicht sein Pferd aber das Pferd ziemlich bei dem Besitzer bleiben zu wollen wir es gekauft hatte und der Besitzer war müde das nun schon mehrmals

 

weggelaufen erfährt immer wieder bei dem Verkäufer abzuholen er nahm sein Geld zurück der Vater dem das Pferd gehörte sagte Sohn dieses ist dein Pferd es wollte immer wieder zu dir zurück und hat keine Hindernisse gescheut aber ich werde euch beim nächsten Rennen anmelden dann kannst du mir das Renngeld als Bezahlung geben der Sohn war über ausgücklich was er mit seinem Vater vereinbart hatte und bei der Anmeldung gingen

 

sie beide zur Rennbahn und tatsächlich das Pferd flog mit so einer Geschwindigkeit über die Rennstrecke dass die anderen Pferde ihre Besitzer verwundert waren und dachten das ist ja bald wie Zauberei auch der ehemalige Besitzer staunte wie das Pferd auf einmal die Rennstrecken passierte wo der junge mit ihm gemeinsam die Strecke hinter sich ließ und sie wurden weit von den anderen Sieger der Vater bekam das Preisgeld und das Pferd und der junge wurden glücklich...........................

 

---------------------------------------------------------------------------

 

Wie das Leben

manchmal spielt

was zusammen gehört

sollte man nicht trennen

 

Das Pferd und der junge

wurden zu einer

besonderen Einheiten

durch das Leben selbst

 

Was auch so

geblieben ist

beste junge einmal

das Pferd aus einer schwächeren

begraben musste

 

---------------------------------

 

Ein Pferd was seine

eigenen Interessen

genauso wichtig fand

wie die Interessen

seines Besitzers

 

Und es wollte nicht

unter dem Besitz

des anderen Leben

es wollte mit dem jungen

 

Zusammensein

und hat alles dafür

gegeben dieses Ziel

auch zu erreichen

 

---------------------------

 

Die Liebe zwischen einem

jungen und dem Pferd

war einfach bewundernswert

wie Sie zu einer

 

Einheit aus 2 verschiedenen

Leibern zusammenwuchsen

und als würden sie fliegen

die Rennstrecken unsicher

machten

 

So etwas war lange schon nicht mehr

wirklich auf der Rennstrecke

erblickt wurden dieses Zusammenspiel

zwischen Reiter und Pferd

 

--------------------------------- 

 

Haben auch wir solche

Erlebnisse am Wegesrand

einer unserer Zeit

vielleicht nicht als Pferd

 

und junge sondern

einfach ganz anders

vielleicht nicht in diesen

Ausritt des Fliegens

 

Einfach ganz anders

auf eine besondere

Art und Weise zu spüren

dass wir uns mit anderen

 

So verbinden können

das mir eine Art

Gemeinschaft des Geistes

oder der Gestaltungen

erleben können

 

------------------------------------------

 

Das ist die einzigartige

Liebe die Flügel verleiht

ob wir es Freundschaft

Oder Partnerschaft

nennen

 

Es ganz egal oder wie

auch hier die besonderen

Freundschaft der Geschöpfe

des Lebens

 

Die sich so in der Einheit

gegenseitig stärken und

bereicherten das Sie

in diesser Liebe Flügel

bekamen

 

--------------------------------------

 

Eine außerordentliche

Verbindung die man

nur selten im Leben

wirklich so intensiv

 

Spüren und finden kann

so eine Verbindung

entstand zwischen einen

jungen und einen Pferd

 

Die gemeinsamen

es verstanden

dem Leben Flügel

der Leidenschaft

zu schenken

 

---------------------------------

 

Schwierig ist es diese

außerordentliche

Verbindung wieder auf

lösen zu können

 

Wenn Sie einmal entflammt

im Leben sich eingefunden

hatte brenzligen

unaufhörlich im Herzen

 

Und im Geist wenn wir auch

die verschiedensten Wege

des Lebens betreten

diese Flamme wird un

lösbar sein

 

-----------------------------------------------------

 

Die verschiedensten Hindernisse

brachten sie nicht

auseinander sondern das Pferd

suchte Wege

 

Die Verbindungen wieder

in ein Gleichgewicht mit seinen

geliebten Jungen zu bringen

dass sie wieder zusammen waren

 

Und grenzenlos vereint

über die Grenzen hinaus

miteinander geflogen sind

wo Sie verbunden waren

 

-----------------------------

 

Was für einschneidende Erlebnisse

das Leben manchmal

mit sich bringen kann

aber eines der schönsten

 

Ist es die Vollkommenheit

der Glückseligkeit des Geistes

und des Herzens zu spüren

mit dem Leben was gerade

 

Vor einen vorhanden ist

wo man sich nicht getrennt

sondern so verbunden fühlt

dass man meint schweben

oder fliegen zu können

 

-----------------------------------

 

Ich wünsche Ihnen

immer mal wieder

solche außerordentlichen

Gefühle zu haben

 

Die einen mit anderen

zusammen in einer

inneren Einheit

des Lebens sogar

 

Es erreichen lassen

sowie der junge und 

das Pferd nicht nur

zu reiten sondern

zu fliegen

Weitere Seiten.

Bitte anklicken

 

WetterOnline
Das Wetter für
berlin
mehr auf wetteronline.de

Kommentar schreiben

Kommentare

  • Kubel,Karl Heinz (Dienstag, 08. Februar 2022 12:28)

    Ist ja ein Umfangreiches Angebot.Herzliche Grüße Karl Heinz

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fantasie des Lebens