Mit uns und den Besonderheiten mit der Brille die wir sehen in unseren eigenen Zeiten Oftmals haben Gefühle und Gedanken eine Brille der eigenen Sicht Die verschiedensten Sichtweisen lassen sich gegenwärtig wieder auf die andere Brille des anderen Lebens was man selbst nicht erkennen kann Wie sieht er wohl selbst

 

das Leben so an Verschiedensten Haltestellen nehmen wir auch immer wieder daran besonders Teil wenn wir uns verbinden im guten mit einander Wege finden oder auch geraten in so manchen Streit dabei bei wir durch die Brille des Andersseins gerade Wahlen in die weltlichen Bahnen der Zeit hinein

 

an denen die anderen dieses ganz anders erlebten und in ihren Bewusstsein vorherrschte so kommt es zu verschiedenen Brillen in denen wir die Zeit immer auch wieder im Austausch begehen mit einander versuchen die Darstellungen uns zu schildern

 

und daran bemüht sind Lösungen und Sichtweisen für andere in verschiedenen Problemen dar zu stellen um dass wir wieder auf besserem Wege mit den anderen gelangen auf den wegen durch die Zeit die vom Leben beinhaltet gerade sind mit den liebsten aber auch mit verschiedenen

 

anderen Personen mit denen wir durch diese Zeit des Lebens wandern aber dennoch durch unsere Brille der Verschiedenheiten manches erleben was wir auch gerade wieder in dieser Zeit wahrgenommen haben so mögen die Probleme immer wieder finden Lösungen und Sichtweisen sich mit einander wieder zu verbinden weil der Garten versteht darin wieder auf zu blühen Mit den Brillen unserer Sichtweisen

 

und deren die mit uns durch die Zeit reisen und auf ihren wegen gerade beginnen ein besonderen Teil in die Zukunft zu leiten an denen wir irgendwo auch Teil daran haben aber sind wir auch immer wieder in uns selbst getragen die Sichtweisen und besonderen Fähigkeiten die uns zu einem einzigartigen Gestaltung fällt bringen

 

aber doch immer wieder die Gemeinschaft darin suchen gegenseitig auch Verbindungsstücke wieder zu finden dass man verschiedensten Problemen begegnen kann aber doch im Stande ist Sie immer wieder zu überwinden und danach das erblühen im Garten sehen kann  So wandern wir in die Zukunft des Lebens hinein und durch den Garten der Zeit

 

----------------------------------------------

 

Ein liebes Lächeln
möge immer wieder bewegen
den Augenblick und die Zeit
umarmen

 

In denen wir Grad stehen
mit genommen von allem
gegenwärtig dieser Zeit
immer wieder das innere Kleid

 

Möge ein Lächeln haben
die innere Sonne Strahlen
das Herz sich erfreuen
so findet das Glück
den Augenblick

 

-------------------------------------------------

Ein Lied für das Herz

was kennt die Liebe

aber auch den Schmerz

verbindet sich

 

Mit den Garten des Lebens

um wieder darin

zu erblühen wenn es auch mal

im Schatten der Zeit

 

Es gerade

auch im besonderen Kleid

die Liebe des Herzens

es begehrt

wenn auch weinen und lachen

dazu gehört

 

-------------------------------------------------

 

In geistigen Gedanken schweben

und doch in unserem Körper

auf den wegen zu stehen

ausgerichtet in die Zeit hinein

 

Die wie ein Mosaik

auf den Stunden niederlegt

die im inneren Herzen

von der Zeit umgeben

 

Doch immer wieder

gelenkt durch den

geistigen Impuls

unserer Führung unterliegen

 

--------------------------------------------

 

Die Liebe zu spüren

in die Herzen hinein

ist wie die Sonne

im morgendlichen

rot der Zeit

 

Dann verbindet sich

der Stundenlauf

und bringt die Stunden

in die Welten Bahn hinein

lässt uns teilen

 

An den Zeiten haben

denen wir auch immer wieder

der Liebe innere

Führung Fähigkeiten geben

in unseren Leben zu übernehmen

 

------------------------------------------------

 

Herzenslieder singen

die uns voranbringen

von der Natur die Schönheit

über all genießen

 

Wenn erst die 1. Blumen

wieder sprießen

so langsam der Frühling

das Herz erweckt

 

Und die Liebe auch

in unseren Liedern steckt

die wir zu der Natur

in erhalten

tut sie sich wieder erst gestalten

 

-----------------------------------------

 

So viele Wege

und die eigene Zeit

immer wieder

auch die Verschiedenheit

 

Der Stunden wie Sie

gerade sich um geben

dem Leben wieder

ihre Richtungen geben

 

Darin gekleidet

eindrucksvoll

manchmal auch

voller Rätsel

 

Die Wege die wir gerade

zusenden verstehen

und mit uns weiter

ins Leben gehen

 

.........................................

 

Ein Vogel auf dem Baum

so wundervoll 

in seinem Kleid

an zu schauen

 

Dann hebt er die Flügel

und lässt uns zurück

doch wir verspüren

im Herzen das Glück

 

Den Vogel gehört

mit seiner besondere Melodien

die er dem Herzen Verstand

zu schenken

am Augenblick wo man ihn fand

 

----------------------------------------

 

Liebe Worte zu geben

bereichern das Herz

und beschenken die Wege

so möge es auch immer

 

Wieder in allem sein

dass Sie auch dein Weg

immer wieder tragen

in die Zeit hinein

 

Dass du darin findest

ein Inneres gefühl

was das Herz öffnet

und den Geist mit Liebe stellt

 

-------------------------------------------

 

Wandern durch die Wege

an den verschiedensten

Augenblicke vorbei

mitten in denen

 

Auseinandersetzungen

der verschiedensten Zeit

immer wieder darin

der Gestaltung umgeben

 

Auch Ausrichtung finden

für die eigenen Wege

denn nichts ist darin

noch von anderen erdacht

 

Auch der eigene Weg

seiner geistigen

Ausrichtung neue

Wege zu gestalten

hat

-------------------------------------

 

Du bist etwas einzigartiges

weil niemand  so wie du

auf den ganzen wegen

nicht ist selbstverständlich

 

Was du den Stunden schenkt

und ohne dich niemals

gewesen wäre

im Augenblick

 

Im Augenblick

wo ich dir begegneten

gab's du meinem Herzen

einem besonderen Sinn

 

Weitere Seiten.

Bitte anklicken

 

WetterOnline
Das Wetter für
berlin
mehr auf wetteronline.de

Kommentar schreiben

Kommentare

  • Kubel,Karl Heinz (Dienstag, 08. Februar 2022 12:28)

    Ist ja ein Umfangreiches Angebot.Herzliche Grüße Karl Heinz

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Druckversion | Sitemap
© Fantasie des Lebens