Wie viel ungenutzte Zeit der später mal vom Leben zurück immer wieder ist es eine Herausforderung den verschiedensten Zeiten eine Richtung zu geben und Sie im Sinne eines besonderen bettes nach vorne zu bringen um wieder die Früchte ernten zu können doch dann wenn der Weg beendet das Ziel erreicht ist es umso wichtiger nicht darin hängen zu bleiben sondern wieder neue Orientierungen zu suchen auch zwischen den verschiedensten Situationen einer Partnerschaft gibt es immer wieder das Feld der Veränderungen in denen wir alle miteinander auf den verschiedensten wegen sind und mit uns die verschiedensten

 

Gestaltungen gelingen an denen fällt wir gerade wieder die eigenen Bilder vor Augen haben doch wie weit können wir auch die Bilder unseres Partners unseres Freundes oder andere darin erkennen und wie weit können wir dann die Situationen zu positiven Feldern des Lebens ausbauen und gestalten in denen wir nicht gegeneinander schwimmen sondern vielmehr aufeinander zugerichtet die Ziele gemeinsam erreichen können so ist es aber auch manchmal mit der eigenen Planung und den verschiedensten Situationen

 

die gerade am eigenen Weltbildes stehen wie können wir Sie mit den verschiedensten Lebensbereichen in Verbindung bringen und unseren Gestaltungen darin tätigen manchmal fühlt man sich so abgeschnitten von der Zeit und von den verschiedensten Situationen die sich dort auftun und die Hilflosigkeit oder Ängste mancher Umstände machen sich in unserem Herzen breit aber auch darin nicht liegen bleiben immer wieder versuchen die Dinge aus anderen Perspektiven des Lebens zu betrachten und dahinter zu steigen

 

wie man am besten die neuen Umstände meistern kann mit Ihnen umgehend und Sie es am besten gelingt wieder das Leben freundlicher wahrnehmen zu können natürlich kann dieses manchmal auch etwas länger dauern und einen ziemlich beanspruchen aber es ist niemals hoffnungslos denn erst wenn wir resignieren könnte es dazu kommen dass wir einfach seitdem dann Scheuklappen tragen in denen wir alleine manchmal nicht mehr die Kraft

 

haben das Weltbild zu verändern sondern nur darin zu verharren und den Garten des Lebens nicht mehr neu zu bestellen aber in Ihnen Alter und in jeder Situation des Lebens gibt es auch verschiedenste Wege wie man damit wieder umgehen kann sich selbst aus den schwierigen Zeiten wieder befreit manchmal braucht es natürlich auch die Hilfe von verschiedenen Hilfsmitteln oder Situationen oder Freunden Kameraden oder des weiteren die einen durch diese Phasen des Lebens einfach Mut und Kraft geben wieder das Beet des Lebens

 

zu bestellen aber es ist niemals zu spät für die neue Anpflanzung des Gartens es ist nur eine andere Zeit die gerade sich verbunden fühlt aber immer ist es die Gelegenheit den Garten zum erblühen zu bringen ein glücklicher Augenblick ist mehr als ein trauriger der nur einfach so vorüber gezogen ist darum ist es so wichtig auch mit zunehmenden Alter den Garten des Lebens auf dem Feld der Zeit immer wieder neu zu gestalten um noch daran

 

teilhaben zu können verschiedenste glückliche Augenblicke erleben zu können die zu einer besonderen Bereicherung des inneren Herzens werden können als die Zeit nur vorbeiziehen zu lassen und zu sagen man ist ja sowieso schon zu alt um etwas neues auf dem Beet einzupflanzen man ist niemals zu alt um einen schönen Augenblick noch erleben zu können außer man lässt es sein und beraubt sich damit selbst des Lebens und der Zeit

 

----------------------------------------------

 

Man kann kann die Jahre

nicht zurückbringen

aber auf dem Beet des Lebens

neue Impulse Pflanzen

 

Die auch bis zuletzt

eine besondere Ausrichtung

des Lebens möglich machen

weil man es sich Wert ist

 

Du bist niemals zu alt

um Glück und Freude

in deinem Herzen

der Augenblicke zu erleben

 

--------------------------------------------

 

Man ist niemals zu alt

wenn auch die Jahre ziehen

in das Land des Lebens

im Herzen die Liebe

 

Im Geist das Leben

zu bejahen und sich

grenzenlos frei zu fühlen

und nach den

 

Gelegenheiten zugreifen

dir einen dann wenn man

es tut Entgegenkommen

weil man sich nicht

 

Selbst vom Alter

abhängig macht

seiner Abhängigkeit

selbst kreiert

 

------------------------------------

 

Im besonderen Augenblick

der Nachdenklichkeit

zum Alter nicht

hängen zu bleiben

 

Es könnte keinen Sinn

wir haben etwas zu tun

was einen vielleicht manchen

Augenblick der Freude

 

Noch in verzerrter

gebracht aber bei man

ein Alter erreicht hat

es doch nicht mehr macht

 

--------------------------

 

Jeder Morgen ist ein

neuen Erweckung

an denen wir

wieder in die Stunden

 

Des Lebens einkehren

wir sagen auch nicht

wenn die Nacht zum Schlaf

gekommen ist

 

Das es nicht ausreichend

war die Stunden vor Morgen

bis zum Abend sinnvoll

zu fühlen

 

Solange wir noch

jung gewesen sind

doch das sollte uns im

Alter nicht davon

abhalten

 

Das Leben im Augenblick

zu sehen und Ihnen

Impulse für die Zukunft

auch dann zu geben

 

--------------------------------

 

Jede ungenutzte Zeit

ist eigentlich traurig

wenn man später

zurückblickt ins Leben

 

Aber wenn man der Zeit

mit dem Alter nicht mehr

Impulse schenken möchte

zum glücklich sein

 

Ist es wohl genauso

traurig schon zu Lebzeiten

Abschied zu nehmen

in den man noch auf Erden

verweilen

 

-----------------------------------------

 

Lass dich nicht von deinen

geistigen Gedanken

ins Negative fällt

des Alters ziehen

 

Es kommt in uns alle

hinein mit der Zeit

die wir sind auf den

Planeten der Erde

 

Dass wir mitzunehmen

Alter vielleicht daran

denken aber viel mehr

ist ein Augenblick

voller Glück zu schenken

 

-----------------------------

 

Eine alte Frau schaute

aus dem Fenster und Freude

sich über die Blumen

und sagte ein Augenblick

 

Der Freude es schon

das Leben wird 1 ein

trauriger Moment

der uns das Leben

zerstört

 

Und doch kommen die Blumen

jedes Jahr aufs neue

und schenken und so viel

Freude ins Herz

 

----------------------------

 

Ein Wanderer machte

eine längere Pause

denn er dachte im Alter

wäre es nötig inne zu halten

 

Doch dann kam ein Traum

der sagte ihm dann

fangen mit deinem Leben

nochmal was an

 

Denn jeder Impuls

des Lebens ist es Wert

auch gewandert zu werden

solange du bist am Leben

 

-----------------------------------------

 

Um Augenblicke voller

Freude und Erfüllung

zu erleben ist man

niemals zu alt höchstens

zu bequem

 

um selber vielleicht gerade

Möglichkeiten zu erschaffen

an denen es gelingen kann

der Freude und Erfüllung

 

Näher des Augenblicks zu sein

weil man die Dinge ganz anders

betrachtet als vorher

wo alles so sinnlos schien

 

---------------------------------

 

Am Anfang denken wir

noch lange nicht Ende

doch irgendwann

lassen uns die Impulse

 

Des Lebens nicht mehr

in Ruhe und Sie nehmen

uns die Gelegenheit

in der Zeit etwas zu erschaffen

 

Weil wir daran denken

keine Zeit mehr zu haben

dabei wissen wir nicht

wie viel Augenblicke

uns das Alter noch schenken

kann

 

und dass wir es selbst

in der Hand haben

wie wir diese Augenblicke

dann gestalten und erleben

denn es ist noch lange nicht

das Ende älter zu werden

Weitere Seiten.

Bitte anklicken

 

WetterOnline
Das Wetter für
berlin
mehr auf wetteronline.de

Kommentar schreiben

Kommentare

  • Kubel,Karl Heinz (Dienstag, 08. Februar 2022 12:28)

    Ist ja ein Umfangreiches Angebot.Herzliche Grüße Karl Heinz

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Druckversion | Sitemap
© Fantasie des Lebens