Jedes Alter steht immer wieder im besonderen Licht dessen Gegebenheiten gerade von den neuen Spuren des Erkennens gezeichnet sind denn das Alter auch älter wird das Leben darin bleibt bestand in dessen es immer wieder neu im Augenblick der Zeit sich den Dingen zugewandt hat zwischen den verschiedensten Gestaltungsformen die darin im besonderen zwischen den Zeiten die Augenblicke berühren nehmen immer wieder die verschiedensten Berührungspunkte den inneren Weg des Lebens mit denn wir auch in die Vergangenheit schauen können sehen wir doch nicht die Zukunft die einmal die Vergangenheit werden wird immer wieder stehen wir zwischen den Erkenntnissen und kommen doch immer wieder zu den verschiedensten

 

Gestaltungspunkten die mittendrin sich dann wieder verschiedensten Momenten der Zeit zusammen geknüpft haben in denen Sie gerade wieder von der Vergangenheit und auch von der Gegenwart in die Zukunft hineingebracht worden sind zwischen den verschiedensten Kräften die darin im besonderen dem Alter begegnen wird das Alter werden nur auf dem Weg der Zeit empfunden aber dabei ist das Alter in jedem Augenblick ein neuer Moment des besonderen Lebens der gerade darin erst beginnt und so ist das Alter auch immer wieder neu so mögen die Augenblicke zwischen dem besonderen Lebenszeiten immer wieder auch Glück und Freude Liebe und inneren

 

Frieden ausbreiten der Frieden der innerlich sich auf die geistigen Wege legen kann möge auch die Kraft finden in der Welt den Frieden zu umarmen und die verschiedensten Verbindungen in die Freude und die Liebe des Lebens hinein zu tragen es sind alle Schlüssel zum Glück die wir damit verknüpfen auf dem Weg gerade wo wir auch in unserem Alter werden an den neuen wegen der Erkenntnisse uns befinden und unser Leben gerade damit wieder zu gestalten in neuen Bereichen verstehen können

 

---------------------------------

 

Es gibt auf dem Weg

den wir gehen

kein wirkliches Alter

denn das Alter ist

 

Lukrativ so wieder Moment

der sich gerade ausbreitet

zwischen den Zeiten die wir damit

verbinden und unsern Weg

 

Darin finden geht auch das

Alter immer wieder

in das neue hinein in denen

wir diese besonderen

Zeiten erkennen

 

Und auf dem Weg zwischen den

vergangenen Spuren den Augenblick

der Gegenwart finden und Ihnen mit der

neuen Zukunft verbinden

 

-------------------------------

 

 

Es gibt Schlüssel die sind

nicht vom dieser Welt

es sind Schlüssel

die Leben in unserem Geist

 

Durch die Haltung die wir

zu den Schlüsseln einnehmen

können wir die verschiedensten

Bereiche damit aufschließen

 

An denen wir mit den verschiedensten

Schlüsseln dieser Zeit gerade auch

wieder gelangen können

so verwandelt sich das Glück

mit dem richtigen Schlüssel

 

-----------------------------------------

 

Liebe Frieden Glaube

Hoffnung der Weg der Zeit

im alten und neuen

der Wege verknüpft

 

Wofür benutzen wir Grad

den besonderen Schlüssel

der uns zur Verfügung

stehende ist

 

Für die Zeit des Lebens

ringsherum der Augenblicke

mit denen wir die verschiedensten

Wege erschaffen

 

Immer wieder die verschiedensten Schlüssel

der Zeit benutzen die im besonderen

dafür in das gradige Schlüsselloch

aufpassen

 

--------------------------------------

 

So jung & alt die Erde

so jung und Alterkosmos

so ist auch die Wanderung

der freie Menschen

 

Und alle Geschöpfe die sich

zwischen der Galaxie

des Himmels befinden

und mit uns auf irdischen Weg

der Erde gemeinsam

 

Auf der Wanderung des Lebens

in allem sind so jung der Morgen

so alt kann er werden und doch

kehrt er in seiner Jugend zurück

 

So jung die Nacht so alt kann Sie werden

und Herr doch wieder in ihren Jugend

dann wieder zurück so kehrt auch

das Alter in die verschiedensten Phasen

des Lebens ein

 

-----------------------------------------------------------

 

--------------------------------------------------------------

 

Herzschlag der Zeit

ist manchmal nicht leicht

bei die verschiedensten

Zwischentöne

 

Geschehen sind wieder zu einer

Einheit finden

die Zwischentöne überwinden

gemeinsam den Rahmen

des Lebens gestalten

 

Bei wir alle nur

eine göttliche Schöpfung

zum Leben Vereinen

die Schritte gelenkt

das Licht angemacht

 

aus demverschiedensten

Fehlern gelernt

und wieder zurück

auf dem Wege der Zeit

ist es manchmal

auch gar nicht so leicht

 

------------------------------------------------------

 

Augenblicke die gerade

zusammengehen

manchmal gehen wir

in die gleiche Richtung

manchmal sind sie

 

So verschieden in ihren

Gestaltungen dass wir uns

für einige Zeit verlieren

bis wir wieder spüren

 

Das neue Wege möglich

darin sind eine Ausrichtung

von neuen auf der Zeit

des Lebens beginnt

 

-----------------------------------------------

 

Miteinander lachen miteinander weinen

miteinander streiten aber

sich wieder vertragen so vieles was

in den Stunden liegt aber

bringt stetig sein Bild

 

Der Betrachtungen mit grausamen ist es

wenn Sie geschehen wenn andere

ohne Wertschätzung mitdenken

der Arbeit umgehen

 

Wenn einiges nach oben geht

anderes im Schatten steht

Ungerechtigkeiten

sich dabei gestalten

 

Das Leben kann nicht mehr

in der Mitte bleiben

die verschiedensten Sorten

kommen in den Weg

bis etwas geschieht

 

Das es nicht mehr weitergeht

verschiedenste Lösungen

Wirtes dann geben

verändert wird darunter

die Struktur des Lebens

 

 

----------------------------------------------------

 

Ein Konstrukt aus denen

die Menschen sich

die Zeit gestalten

die Sie auf der Lebenszeit

gerade begleiten

 

Zwischen den verschiedensten

Fundamenten ihres eigenen

handeln und begehen

aber auch der Zustände

die sich gerade auch ergeben

 

Immer wieder stehen dazwischen

der verschiedensten Augenblicke

in diesem das Leben sich gestaltet

und die Zeit geht immer mit

 

----------------------------------------------------

 

Die geistigen Wege

immer wieder finden

nicht auf die Wege

der negativen

aus Richtungen

 

Stehenzubleiben

es gibt genügend

Veränderungen

die sich zeigen

an Ihnen wieder

 

Den Weg des Lebens

in die Richtungen

der Verbindungen zu bringen

um darin wieder

Stabilität für die Wege

gestalten zu können

 

-----------------------------------------

 

Auf den Flügeln begradigen Zeit

an den Herausforderungen

des Lebens vorbei zwischen denen

verschiedenen Erfahrungen

 

Die dort immer wieder

auf dem Wege der Veränderungen

gerade sich auch im Herzen

zwischen den Zeiten

aufgetan haben

 

Jegliches Leben ist darin

in der göttlichen Schöpfung

des Lebens gestellt

stehen auch die weltlichen Bahnen

unterschiedlich gegenwärtig

der Zeit

 

----------------------------------------

 

jeglicher Weg und Zeit

sind Zwischenraum

der Dimensionen

die in der Vergangenheit

Gegenwart und

Zukunft wohnen

 

So wichtig ihren Erhalt

in den Verbindungen

die Sie darin nehmen

gemeinsam Wege zu finden

in die Zukunft des Lebens

 

Zwischen den verschiedensten

Tragweite die darin

nicht immer eine Einheit

Welten die Schwierigkeiten

überwinden

 

Und den Weg der Zukunft

darin finden wo er wieder

seine Gestaltungen

der Zeit im positiven

Einvernehmen sich

auch zeigt

 

--------------------------------------------

 

Auf den weltlichen Bahnen

stehen wir nicht alle

in den gleichen Richtungen

und wenn dann die Veränderungen

die Bilder der Zeit

 

In sich zu den Schwierigkeiten

bringen in denen die

Konflikte der Zeit gegenwärtig

sich öffnen und ihren Weg

zeigen

 

Möge es auch immer wieder

in diesem Zeiten der Veränderung

darin gelingen auch wieder

aufeinander zu gehen

zu können

 

----------------------------------------

 

 

 

Augenblicke gegenwärtig

und der Zeit geschuldet

auf die Schultern genommen

von der Vergangenheit

in die Zukunft getragen

 

Dazwischen die Gegenwart

mit ihrer Möglichkeiten

den Weg der Zeit

immer wieder zu gestalten

 

Und an den verschiedensten

wegen heran Gedanken

und Situationen

zu verändern dass was

neues im Weltbild

empfangen kann

 

-----------------------------------------------------------

 

Über alle auf der Welt

stehen die verschiedensten

Probleme gegenwärtig

der Zeit indem

 

Unterschiedlichsten Bereichen

in denen sich die Zusammenhänge

zwischen den gewohnten wegen

der neuen Richtungen

 

Der Zeit und Umstände

begeben wofür der Weg

uns eigentlich in werden wir

erschaffen wieder

 

In normale Bahnen

das Leben irgendwann

wieder zu erfahren

wo die turbulenten Zeiten

sich beruhigen

 

Und das Leben wieder

im guten Maße

in jeglicher Lebenszeit

kommt mit auf die

Leben Straßen

 

----------------------------------------------

 

Über eine Steck der Schlüssel

des Glückes mit drin

kommt nur drauf an

welche Wege wir gehen

 

Welche Zukunft gerade

sich in dem Weltgefüge

der Zeiten einstellen

und wir darin

 

Unsere Wege vorwärtsgehen

zwischen denen der göttliche Schöpfung

und der irdischen Bahn

in denen die Menschen selbst

angefangen haben

 

Die Zeiten des Lebens

von damals bis heute

in die verschiedensten

Richtungen zu bringen

 

Nun stehen wir an einer

Zeitenwende in denen

die verschiedensten

Situationen geschehen

die wir in unseren

Weltbild sehen

 

-----------------------------------------------

 

Der Schlüssel des Glücks

sind die Stunden

die nach der Schwere

das Leben wieder

 

In das Gleichgewicht

der Zeiten zurückführen

in denen die Unruhe

der Probleme weicht

 

Und die neue Zeit

uns gegenwärtig

den Stunden offenbart

ihre besonderer Weg

 

Sich dann in das

neue Leben Gefühle

der weltlichen Bahnen

eingestellt hat

 

----------------------------------------------------------------------------

 

 

Immer wieder ist es

nicht so einfach

mit den Stunden

umzugehen

 

So vieles was wir

gerade in unserem

Weltbild wieder

erleben und sehen

 

Mit unseren Energie

oft des Lebens fort

wir wollen versuchen darin

uns auszurichten

 

Doch die Verschiedenheiten

der Stunden machen es

manchmal und ziemlich

schwer das Gleichgewicht

 

Wieder zu finden

bei die verschiedensten

Situationen nicht wirklich

aufbauend sind

sondern ziemlich schwierig

zu überwinden und scheinen

 

-------------------------------------------

 

24 Stunden sind wieder

vor uns gegeben

worin wir gerade

am Morgen und wieder

in die Stunden begeben

 

Wie werden wir Sie

in allem gestalten

welche Zustände

werden uns begleiten

 

Zwischen den Richtungen

des Lebens bis wir

am Abend wieder

Entspannung suchen

 

Manchmal ist es gar nicht

so einfach den Impulsen

des Lebens zu Folgen

die Kraft zu behalten

und erholt in der Nacht

zu schlafen

 

---------------------------------------------------

 

Von den verschiedensten

Gestaltungen umgeben

stehen wir gerade wieder

auf der Richtung des Lebens

 

Zwischen den Zeiten

die wir darin enthalten

an der Wanderung

durch das Leben

 

Immer wieder auch

die Schönheiten zu sehen

wenn manchmal auch

der Schleier

 

Der Schwierigkeiten

da sind ziemlich drückt

und wir versuchen

Sie zu überwinden

Stück für Stück

 

--------------------------------------------------

 

Was hast du versöhnliche

legt sich in den Geist

der Zeit hinein

hoffentlich sind Sie

 

Von positiver Beschaffenheit

dass Sie sich im guten

können ein Samen in das

weitere Leben hinein

 

Offenbaren Gesundheit

für andere und für sich selbst

wie das es gut gelingen kann

die Wege des Lebens

voranzugehen

 

Dass die verschiedensten

Hinderniisse zu bewältigen

sind und dahinter

ein Stück der schönen Zeit

zum wartet

 

--------------------------------------

 

Hindernisse sind immer wieder

zwischen den verschiedensten 

wegen unserer Zeit

und begleiten unser Leben

 

Doch möge niemals

darin unterzubringen sein

sondern uns immer wieder

zu neuen aus Richtungen

zusammenfinden können

 

Um den Geist und das Herz

wieder im positiven

schlagen zu lassen

um den Weg

nach Morgen auch sicher

durch die Herausforderungen

zutragen

 

------------------------------------------

 

 

Wenn der Geist und das Herz

die Kraft finden

am Wege der Zeit

sich immer wieder verbinden

 

Der Hoffnung zuwendet

das Licht sogar

versteht vom Mond und Sternen

einzufangen und das helle

Licht der Sonne zu erleben

 

So möge es auf dem wegen

immer wieder gelingen

die nächsten Stationen

auf dem Weg durch das Leben

zu erringen

 

----------------------------------------

 

Du bist ein ganz besonderes

Unikat und gerade auch

in den geistigen Gedanken

deiner Art in den Gefühlen

 

Und auf dem Wege

durch die leichten und

er schwierigen Phasen

möge es immer wieder

dazu gelingen

 

Dass die Wege sich ausrichten

und du wieder auf sicheren

worden der Zeiten

gelangen kannst

das wünsche ich dir von Herzen

 

-----------------------------------------

 

So vieles hast du schon

auf dem Weg erlebt

manchmal war's wunderschön

manchmal eher sehr kompliziert

 

Aber dennoch hast du es

bis hierher erreicht

und bist auch auf dem Weg

in die neue Zeit

 

Hat immer wieder dem Mut

und die Zuversicht auch wenn

manchmal Traurigkeit

dein Herz noch so tief

im sein der Zeit erwischt ​

--------------------------------------------------------------

 

Mal wieder keine Zeit

mal wieder gehen die Träume

ohne dich zu den Inseln

und du denkst dir

 

Naja habe ich mal wieder

Pech gehabt zu wenig

Zeit zum Träumen

und darin auch

 

In manchen Glück

vielleicht gerade der Zeit

im Herzen des Lebens

verweilen zu können

 

------------------------------------

 

Naja morgen ist auch noch

Zeit dafür die verschiedensten

Schritte zu gehen

und wieder verschiebt man das Leben

 

In seiner Veränderung

so lange wollte man

schon etwas verändern

doch man kommt nicht dazu

 

Immer wieder kommt das Wort naja

Morgen der werde ich es dann

wohl tun die verschiedensten

Wege zu ergreifen

 

-----------------------------------------

 

Manchmal braucht es Bausteine

wie wir auch aufeinander setzen

um darin das Glück langsam

wachsen zu lassen

 

Wir haben einem Blumentopf

legen den Samen darein

doch wie lange braucht es

auch die Zeit bis dann endlich

 

Es möglich ist das die

Pflanze Kopf hervor

genauso ist es auch

mit manchen Glück

 

Es braucht eine Zeit

bestes wachsen kann

und wir es spüren

wie es uns umgibt

 

-------------------------------------

 

Manchmal stehen die

verschiedensten Schritte

des Lebens nicht gerade

im positiven

 

Aber darin sich nur

fallen zu lassen bedeutet

dem Schicksal es zu erlauben

das Leben immer mehr

aus den Fugen zu bringen

 

Ohne selber einzugreifen

und die Hindernisse vielleicht

zu überwinden und dahinter

die Tür zu öffnen

um glücklich zu sein

 

------------------------------------

 

So viel liegt auch an

wenn der Alltag mal rut

die Hausarbeit

und vieles mehr

 

Doch wann öffnen wir

das Fenster zu unseren

inneren Herzen

und erschaffen

 

Uns Momente

die uns auch dem Glück

ein Stück mehr

entgegen tragen

 

------------------------------------------

 

Es liegt nicht an dem Leben

aber es liegt daran

wo du gerade

innerlich in dir selber bist

 

der einen sieht Unkraut

der andere sie Blumen

der nächste sieht ein

besonderes Geschenk

 

So lass dich immer wieder

von der Zeit überraschen

und sehen nur ganz genau hin

es könnte gerade auch

ein Glücks Moment sein

 

--------------------------------------

 

So viele haben manchmal

anstrengende Zeiten mit einen

doch niemand würde das Glück

erleben wenn er den Hindernissen

 

Nicht die Fähigkeit gebe

sich zu verabschieden

und dahinter wieder das Glück

mit einen lieben Menschen

erleben zu können

 

Denn wo die Sonne mächtig

strahlt wird es auch ab und zu

ein Regen Schauer geben

ob wir ihn miteinander

dann auch überleben

Weitere Seiten.

Bitte anklicken

 

WetterOnline
Das Wetter für
berlin
mehr auf wetteronline.de

Kommentar schreiben

Kommentare

  • Kubel,Karl Heinz (Dienstag, 08. Februar 2022 12:28)

    Ist ja ein Umfangreiches Angebot.Herzliche Grüße Karl Heinz

  • Kubel,Karl Heinz (Samstag, 01. Oktober 2022 16:45)

    Ich muss wirklich öffters auf deine Seite Gehen.Leider habe ich nur 2 Stunden Zeit für den PC.
    Herzlichen Dank für das Päckchen.Hast wieder einmal für Überraschung gesorkt..Liebe Grüße und einen gesunden Oktober wünscht dir Karl Heinz

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Druckversion | Sitemap
© Fantasie des Lebens