Manchmal kommen leider sehr traurige Situationen in unser Leben hinein und manchmal ist es gar nicht so einfach die Kontrolle dabei zu behalten viele sind schon in die Situation der Arbeitslosigkeit geraten und haben auch so manche Schuldenlast dann erfahren aber nicht alle sind auf die gleiche Art damit umgegangen so kann es auch manchmal im Leben gehen man ist an einer sehr hohen Stelle in einen besonderen Amt und auf einmal kommen die verschiedensten Verstrickungen in die Zeit hinein den man eigentlich

 

nicht begegnen wollte aber auf einmal passieren die verschiedensten Situationen und man kann auf verschiedene Art die Kontrolle behalten oder auch nicht in unseren beiden Geschichten geht es einmal um diejenigen der in der Falle der Arbeitslosigkeit einen Bank Überfall begeht und daraus die verschiedensten Situationen in sein Leben hinein kommen in dem anderen Fall geht es um einen der gerade an der Macht der Herrschaft steht und seinen Posten

 

vertritt und sieht die verschiedensten Situationen eingreifen in sein Leben hinein und reagiert in dessen mit einen Angriffskrieg um diese Situation zu verändern wo er sich nicht im Stande sieht andere Umstände dafür zu erschaffen als einen Angriffskrieg zu machen auf einmal betreten mehrere Leute mit dem sich der Arbeitslose zusammengetan hat um seine Situation und die der anderen zu verändern die Bank und auf einmal sagt er es ist ein Banküberfall das ganze Geld dieser Bank wird nun von meinen Leuten

 

eingesammelt und die Gewehre halten Sie allen entgegen die gerade diese Bank haben betreten auch die Leute die in der Bank angestellt sind erfahren nun den Schrecken der damit beginnt nur weil es leider nicht oder doch zu verhindern gewesen ist dass jemand mal wieder arbeitslos geworden ist an den verschiedensten Problemen damit steht an denen er die Schulden kaum noch begleichen kann die auf verschiedensten Lebensumständen

 

heraus in das Leben wachsen und er weiß nicht mehr wie er damit ohne diesen Überfall klarkommen soll so spricht für ihn dieses in der Not dass er es begeht das andere auch dabei sterben können die er und seine Leute in dem Schrecken des Banküberfalls nun bedrohen und das Geld lassen sich in dem Beutel stecken draußen ist schon die Polizei angekommen um alles wieder unter Kontrolle zu bringen aber sie geben nicht auf bestellen einen Hubschrauber

 

und nehmen sich eine Geisel mit Sie klettern auf das Dach und fliegen dann los der Schrecken in der Bank war riesengroß den einen den sie als Geisel mit genommen haben lassen Sie an der Leiter herunterklettern die Sie von dem Helikopter hinuntergeworfen haben so haben sie wenigstens sich nicht noch des Todes schuldig gemacht auch wenn Sie sehr viel Geld aus der Bank entwendet haben was ihnen eigentlich nicht gehörte und ob sie aus den Überfall nicht irgendwann doch noch ermittelt werden

 

liegt nun auf einer anderen Seite der weiteren Betrachtungen nun gehe ich über zu den Angriffskrieg der aus der Sicht heraus geschieht weil die Situationen sich nicht in dessen verändert haben dass man nicht mit anderen Mittelmeer meinte in diesem Situationen Fuß zu fassen und anders in Verhandlungen hineinzugehen ist es da zu gekommen das ein Angriffskrieg in den geistigen Gedanken nicht zu verhindern waren und der Machthaber sich ermächtigt dieses nun ein zu gehen egal was dann auch geschieht wie viel Tote es dabei gibt und dann läuft es vielleicht noch außer Kontrolle

 

und man weiß nicht wann dieses ganze wieder enden soll wann endlich Verhandlungen geführt werden die dieses nicht mehr zu diesen schrecklichen Kriegsbeil treiben unter denen so vieler unschuldiger leiden und sterben bei man nicht mit anderen sich zusammengetan und den Situation an die Öffentlichkeit gebracht dass auch die andern sich darüber machen können ein Bild was gerade geschieht sie haben doch die Macht dass sie Medien Rundfunk und Fernsehen einschalten können um die Betrachtung dafür für andere möglich zu machen dass sie sich den Situationen des Lebens

 

anders besinnen können und dadurch dann auch vielleicht Proteste erheben für die Situationen die gerade dort entstehen oder das die Welt andere Wege ergreift aber nicht dass dieser schreckliche Angriffskrieg so viele unschuldige Opfer fordert und kein Ende zu sehen ist aus diesen Konflikten heraus zu kommen um nur die Macht die man hat zu besetzen und andere dann sogar in Lebensgefahr dabei bringt weil man sich zu trotzdem in aller Macht so ohnmächtig fühlt der Situation anders zu begegnen und wie soll es nun mit diesen Schrecken Welt des Angriffskrieges weitergehen musste das wirklich so sein es ist genau dieselbe Frage hatte nicht der Arbeitslose

 

auch andere Möglichkeiten die anderen ersonnen haben und nicht andere in Lebensgefahr zu bringen zwar ist da niemand zu Tode gekommen aber es hätte auch anders darin enden können es sind Grausamkeiten unter denen andere dann leiden so schwierig die Situation vielleicht gerade für den Arbeitslosen oder für den Machthaber dessen Befehl der Angriffskrieg gewesen ist auch waren unter den schon viele Bomben die Häuser zerstörten und Menschen ihr Leben verloren haben und immer noch nicht Verhandlungen in Sicht um dieses Schrecken Bild zu beenden

 

----------------------------------------

Andere unschuldige

mit hinein ziehen

in die Situation

in Lebensgefahr bringen

 

Wiel man selber nicht

mehr weiter weiß

wie man mit den

Situationen

 

Des Lebens anders

umgehen kann

einfach dann

das Leben anderer

zu gefährden

 

--------------------------------

 

Arbeitslosigkeit

lässt oft an Grenzen

gelangen

worin man hilflos

 

Der Situation

des Lebens ausgeliefert

zwischen den Bedingungen

des Arbeitsamtes

und der Lebensgeschichte

 

Des Lebens steht

und nicht weiß

wie es eigentlich

dann weiter geht

 

--------------------------------

 

Ein Machthaber

der sich in die Enge gedrängt

gefühlt hatte von den

Bedingungen

die um ihn herum geschahen

 

Und dazu zu einen

Angriffskrieg sich besann

unschuldige Menschen

in Gefahr zu bringen

 

Und wie soll er wieder

aus dieser Situation

dann sauber heraus

ins Leben einsteigen

 

Ein Kompromiss

der Versöhnung muss

gefunden werden

doch dabei

so manche Menschen

scheußlich sterben

 

----------------------------------------

 

Unsere Welt ist nicht

vor Situationen

bewahrt

egal wo ein Mensch

in dieser Welt auch steht

 

Kommen schreckliche

Gelegenheiten

in seinen Weg heran

und er muss sich

entscheiden

 

Wie er damit

weiter umgehen kann

welche Situationen

wird er dann ergreifen

werden andere

darunter leiden

 

-----------------------------------------

 

Wie oft es dieses

schon auf dem Weg des Lebens

vorgekommen ob es

die Machtlosigkeit

der Herrschenden war

in denen sie sich befanden

 

Oder die Ohnmacht derjenigen

die darunter standen

die versuchten durch die Arbeitskraft

am Leben zu bleiben und sich wenigstens

eine kleine Welt zusammen zu bauen

 

Beide können in

schreckliche Situationen

des Lebens gelangen

wo Sie sogar bringen

andere in Gefahr

 

Wie konnen Sie dann wieder

aus diesen Schreckensbildern

heraus unschuldig kann sich niemand

von Ihnen der Verantwortung

der Situationen die Sie getan entziehen

 

-------------------------------------

Was rechtfertigt es

Situationen zu ergreifen

an denen Menschen

ihr Leben verlieren können

 

So schwierig vielleicht

auch die Situationen

gerade waren

die im eigenen Feld

der geistigen Gedanken standen

 

Lag es daran ihren

Handlungen Wege zu finden

die nicht zu diesen Maßnahmen

erst gelangen können

 

-------------------------------------------

 

Aber manchmal sind es

auch Kurzschlusshandlungen

und sie treiben den Menschen

zu Schreckensbildern

 

Und andere geraten darunter

in Ihrem eigenen Leben

durch diese Situationen

dann auch in Gefahr

 

Weil es nicht zu verhindern

das geschehen war

den Arbeitslosen nicht zu entlassen

und den Machthaber nicht dazu zu drängen

in Konflikte zum Leben

zugetragen an denen Sie das taten

 

-----------------------------------------

 

Von solchen Geschichten

ist unsere Welt

vollkommen voll

und überall auf der Welt

 

Gibt es Situationen

in denen wir zur Handlungen greifen

über die Tragweite

uns noch nicht mal

in dem gleichen Augenblick

uns Gedanken machen

 

Vor wir dann erwachen

in den Schrecken der Bilder

die daraus einfach

entstanden sind

 

----------------------------------------------------------

 

Aber wie wird ihr weitere Weg

wenn Sie 1 erwachen

und sich darüber

selbst Gedanken machen

 

Worin Sie sich gerade

zum Geist erhoben haben

um die Schreckensbildern

in das Leben der Anderen

hinein zu tragen

 

Müssen Sie doch mit diesen

schwierigen Konsequenzen

später in ihren eigenen Leben

weiter den Weg der Zeiten gehen

 

 dienen nur vielleicht

auf dem Weg Entscheidungen zugreifen

die wieder mehr Menschlichkeit

im eigenen Leben

und denn in die Weltgeschichte

 hinein geben

 

in den dass Sie

selbst vielleicht

in sich zu anderen wegen finden

und Erlösung

in Ihrem Herzen finden

 

Denn Sie haben nicht

nur die kurze Zeitspanne

oder die Augenblicke

in denen anderen den Schrecken

Bilder Leben

sondern noch viel mehr Zeit

Ihres Lebens

 

---------------------------------------

 

Ein Herz für das Leben

doch manchmal nicht gegeben

doch Geschenke die Zeit

seit die Geburt es möglich gemacht

 

Geist und Herzschlag

setzten ein

bei jedem Lebewesen

was geht durch die Zeit

 

Über alle auf unserem Planeten

doch die verschiedensten

Situationen werden

immer wieder geschehen

 

Doch wie werden wir

darauf reagieren

und wie weit werden

andere darunter leiden

 

Unter den Entscheidungen

die wir darin

im besonderen getroffen haben

 

um am Wege unserer Zeit zu sein

 

Weitere Seiten.

Bitte anklicken

 

WetterOnline
Das Wetter für
berlin
mehr auf wetteronline.de

Kommentar schreiben

Kommentare

  • Kubel,Karl Heinz (Dienstag, 08. Februar 2022 12:28)

    Ist ja ein Umfangreiches Angebot.Herzliche Grüße Karl Heinz

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fantasie des Lebens