Eine Reinigungsfrau ergreift die Lage die sich bietet im Fernsehen hart und fär und auch in der Zeitung Kurier wird Ihre mutige Tat ihrer Worte beschrieben die Sie an die Regierung Mitarbeiter richtet weil Sie nicht mehr weiter kommt mit den Situationen im Alltag glichen Leben umstande die Gelder für Ihre kleine Wohnung  und sie noch genügend gut heizen zu können und auch der Verdienst reicht von hinten bis vorne nicht mehr für die verteuerten Lebensmitteln so geht es aber nicht nur ihr sondern auch andere kommen in die Schwierigkeiten immer konnten konnten sie das Auto war schon etliche Jahre auf dem Vogel hat nehmen um damit zur Arbeit zu fahren aber es fällt ihnen schwer diese teuren Benzinpreise überhaupt noch zu bezahlen manche

 

darunter sich den Dingen des Lebens dann auch verschließen und darin sogar meist zum Alkohol oder anderen Drogen greifen die Sie immer wieder benehmen und gar nicht mehr die Briefe aufmachen die von verschiedenen Ämtern dann Sie erreichen weil Sie mit der Situation Ihres Lebens nicht mehr weiterkommen gut das sich die Zeitungen und im Fernsehen nun endlich nach sehr langer Zeit immer mehr diesen Themen unserer Gesellschaft die wir auch hier in der Situation

 

in manchen vorfinden es geht nicht um Markenklamotten oder Mercedes oder großen Reichtum wie andere eine Jacht für 2.000.000 € aber um ein vernünftiges Verhältnis durch das Leben gehen zu können ohne in Armut zu geraten einige von ihnen können ja noch nicht mal mehr für den Urlaub oder für ein Auto sparen Sie können froh sein wenn es überhaupt noch ausreichend ist und an den nötigsten Lebens Ausrichtung Gehalt noch nicht fehlt aber es hat sich alles durch die Lage verschlimmert die durch die kriegerische Maßnahmen noch mehr ins Weltbild hineingetreten sind umso wichtiger ist es das auch Menschen aus dem normalen Berufen immer mal wieder zur Sprache kommen

 

und sich dazu äußern wie Sie gerade mit ihren Leben zurecht kommen andere werden so oft ins Bild gestellt da ist es auch gut zu sehen dass die Menschen in den normalen Berufen oder der Rente ein Mitspracherecht in diesem Leben erhalten was sie gerade in ziemliche Schwierigkeiten sehen natürlich kann man nicht alles der Regierung anlasten weil die Regierung nicht derjenige ist von denen ein Arbeitnehmer das Geld erhält dabei spielt aber das Geld was sie verdienen

 

eine sehr hohe Rolle in ihren weiteren Leben auch für die Rente die Sie einmal später durch ihre Renteneinzahlung dann erhalten wird davon bemessen was sie davon verdient haben und so können manche die auf Rente gehen kaum noch davon wirklich Leben Sie müssen auf das Amt um dort noch Unterstützung zu beantragen die meisten Betriebe sind nicht mehr unterstellt der Regierung sondern sind eigenständig und zahlen auch in dessen die Löhne aus woran man auch immer wieder denken sollte

 

wie viel sie selbst darin ein verarbeitetes Geld für sich behalten und andere in denen hören Etagen entlohnen und wie vielen davon dann auch bei den meist ganz unten in diesem betrieben stehen den Menschen an Geld zur Verfügung gestellt werden aber wenn Sie nicht in diesen Betrieben in der niedrigsten Folge ihrer Arbeit tun würden könnten in den höheren Etagen die Löhne auch nicht dazu führen dass sie gute Erträge erhalten so sollte man auch immer wieder daran denken nicht die außer Auge verlieren die an ihren Verdiensten und um die Firma selbst dahin voran zu bringen wo sie ist schon so lange ihren Beruf ausüben wo Sie die Gelder dann erhalten es ist wichtig

 

dass die Gehälter steigen um das Vermögen in denen der Betrieb die Firmen sich gerade befindet nicht dass die verschiedensten obersten nur daran am meisten teilhaben sind weil es würde nichts ohne diejenigen geschehen die an niedrigsten in ihren Betrieb die Arbeit verrichten sie werden genauso wichtige braucht wenn nicht manchmal noch wichtiger weil Sie alles in Bewegung setzen mit ihren Tätigkeiten die sie ausüben um die Firma oder dem Betrieb nach vorne

 

zu bringen aber genauso wichtig ist es auf die Steuern zu achten die dort bezahlt werden und den Statt dann stärken umso mehr Steuern in Abgaben geleistet werden umso stärker kann der Statt sich darin entwickeln und mit den Geldern für andere Objekte sich stark machen aber er ist nicht derjenige der in der Hauptverantwortung des Geldes steht in denen die Bezahlung eigentlich greift weil sie nicht mehr dem Statt alleine unter stehen sondern den Betrieben und Firmen für die die Werktätigen ihren Arbeitskraft geben

 

Vorschläge kann der Statt darin sehr viel machen und darauf auch achten dass dieses wenigstens eingehalten wird dennoch werden manche noch nicht mal nach Tarif bezahlt so vieles auch dann noch in Fremdarbeit manchmal vorzufinden ist in denen der Staat natürlich auch wieder eigene Steuer Betrüger aufdeckt in denen aus anderen Ländern billige Arbeitskräfte vielleicht Beschäftigung gefunden haben in den verschiedensten Branchen und dann auch meistens nicht nach Tarif bezahlt werden

 

---------------------------------------------------

 

Die normale Arbeitswelt

macht sich langsam stark

auch Sie hat keine Lust

mehr abgehängt zu werden

 

So melden Sie sich

mit ihren Problemen

zu Wort

über Fernsehen und Zeitungen

 

Um ein Zeichen zu setzen

für die ganz normale

Berufs und Arbeitswelt

in denen die

verschiedensten Tätigkeiten

stehen in unserer Welt

 

----------------------------------------

 

Eine mutige Frau

die als Reinigungskraft

angestellt ist

kann nicht mehr in den

Zuständen leben

 

Die Lebenshaltungskosten

in der Zivilisation

steigen hier

in normalen Verhältnissen

 

Schon langsam über den Kopf

so viel gibt ihr

berufliches Geld

mit Abzügen nicht

wirklich mehr

 

Um darin ruhig zu bleiben

so setzt sie auf ihre

art aber ein Zeichen

und geht an Fernsehen und

Zeitung heran

 

------------------------------------------------

 

Ein normales Leben

zuführen

nicht auf jeden Pfennig

achten  zu müssen

 

Auch wenn man niemals

Millionär oder Milliardär

werden wird in der Arbeit

die man macht

 

Oder in den Tätigkeiten

des Berufes den man sich

ausgesucht hat

dennoch möchte man

 

In wenigstens normalen

Lebenssituationen

der Zivilisation

auch ein Leben haben

 

--------------------------------

 

So setzen Sie ein Zeichen

und bringen sich mit ein

das nicht noch ihre Kinder

und Kindeskinder

 

Darunter leiden

weil sie eines Tages

in den gleichen Berufen

und arbeiten Tätigkeiten

ihr Leben entlang

der Zeiten gehen

 

In denen Sie

schon kaum mehr

genügend Geld

in ihren Tätigkeiten sehen

 

----------------------------------------

 

Man verweist dann

meistens auf

andere Länder

und dort ist es

 

Mit unter

noch schlimmer

aber das ändert nichts

dass man ihr

das eigene Leben vergisst

 

In der Situation

auch wenn man Anteil

an den Sorgen und Problemen

dieser schrecklichen

Zustände nimmt

 

Und auch dafür

immer wieder offen

Es zu Worten bringt

dass dieses

unmenschlich ist

 

------------------------------------

 

Die Piloten

habe eine Sendung

gebracht und darin

Aufmerksamkeit gehabt

 

Sie haben immer wieder

gesagt dass Sie für Ihre

Geld Probleme gekämpft haben

aber das Personal

 

War damit nicht

einbezogen so erhielten

die Piloten später einen

guten Verdienst

 

das Personal blieben zurück

Sie hatten nicht dieses Glück

weil sie kein Zeichen haben

für Veränderungen gesetzt

 

------------------------------------

 

Diese Probleme

können nur gemeinsam

zwischen Arbeitnehmer

und Politikern

wie Arbeitnehmerinnen

und nehme

 

Zu einer guten

lose führen

in denen Sie

ein allumfassendes

Projekt darin entwerfen

 

In denen Sie

die Arbeitnehmerinnen

und Arbeitnehmer

nicht unter bezahlen

und nicht mit zu hohen

Steuern besehen

 

Das können Sie auch

durch ein stabiles

glückliches Leben

in eine gute

Rente später gehen

 

---------------------------------------

 

Es geht nicht anders

als dass die Menschen sich

zu worte melden

die in ihren Bereichen

 

Durch zu wenig Geld

in Bedrängnis geraten

müssen noch vom Amt

mit aufgefangen werden

 

Dabei versuchen sie

so vieles für ein

stabiles Arbeitsklima

zu geben aber sie kommen

 

Auf keinen Grünen Zweig

so ist es wichtig

als Arbeitnehmer darauf

aufmerksam zu machen

 

Dass der Arbeitgeber

und die Regierungen

Löhne und Steuern

berücksichtigen

 

Um ein stabiles Leben

für die Werktätigen

die dan mal später 

ihre Rente erzielen können

auch davon leben können

 

-------------------------------------

 

Bei den geringen verdienen

kann man nicht noch

anfangen Ihnen mit

Argumenten zukommen

 

Sie sollten den Gürtel

noch enger schnallen

sie sehen den Luxus

den anderen

sich leisten können

 

Gonnen  Ihnen es gerne

solange sie wenigstens

ein normales Leben

für sich gestalten können

 

Und man Ihnen

nicht dann auch sagt

sie sollten ihren Gürtel

noch enger schnallen

für die Wünsche

die Sie haben

 

----------------------------------

 

Wie viel normales Einkommen

sollte es ermöglichen

auch etwas normalen

Luxus in der Situation

 

Im eigenen Leben

vorfinden zu können

wo fangen die übertriebenen

Verhältnisse denn an

 

Ich glaube kaum

dass man

in der normalen Arbeitswelt

oder im Beruf der Tätigkeiten

sagen kann

 

Es wäre erreicht

ein überaus Luxusleben

darin führen

zu können 

Weitere Seiten.

Bitte anklicken

 

WetterOnline
Das Wetter für
berlin
mehr auf wetteronline.de

Kommentar schreiben

Kommentare

  • Kubel,Karl Heinz (Dienstag, 08. Februar 2022 12:28)

    Ist ja ein Umfangreiches Angebot.Herzliche Grüße Karl Heinz

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Druckversion | Sitemap
© Fantasie des Lebens