Schon jahrelang ist die diese Wasserroute bekannt eines der schönsten Plätze zu sein wenn man sich mal etwas mehr Freizeit gönnen möchten und die Natur im besonderen auch erlebt dann steigt man in diesem Dampfer ein er es sicherlich nicht mehr der neueste und hat auch schon die verschiedensten Erlebnisse hinter sich so wie der Kapitän des großen Schiffes erzählt der sich auf den Dampfer niedergelassen hat um etwas mehr Ruhe im Alter zu finden aber weil er seine Arbeit auch als eine besondere Berufung in sich fühlt als wäre es ihm in die wiege gelegt worden Kapitän der Seele zu sein möchte

 

er auch zu älteren Lebensjahren noch nicht ganz Abschied davon nehmen und so kommen die verschiedensten Geschichten zusammen die der Kapitän immer wieder erzählt wenn die Gäste danach fragen wie er seinerzeit auf dem Schiff erlebt hat alleine schon die verschiedensten Behinderungen und Gebiete die darin vorhanden waren die er angesteuert ist und so oft auch der Leuchtturm sein Begleiter gerade in der Nacht wenn er mit seiner Mannschaft vom Mond und den Sternen begleitet war wie oft er doch zum Himmel blickte und die Schönheit betrachtete dann aber wieder ins Wasser schaute und meinte beides ist so blau und doch so unterschiedlich die Fische

 

die ihn begleiteten die Delphine die aus dem Wasser sprangen auch andere Meerestiere konnte man erblicken so erzielte er auch von den Möwen die am Himmel waren so war die Fahrbahn immer wieder sehr interessant die zu einer kleinen Insel abseits des Trubel des Lebens war dort legte er an und die Leute waren begeistert was für eine wundervolle Strand liegen Sie dort erblickten alles so idyllisch und zum träumen eingeladen gerade das richtige zur Entspannung nach den Anstrengungen des Alltags nun waren sie in einem kleinen idyllischen Paradies angekommen in denen auch viele Tierschützer ihre Tiere beheimateten aber sie waren nicht so wild wie eigentlich die Wildtiere

 

sind die Vögel kamen bis auf die Schulter geflogen sogar die Löwen konnte man dort streicheln denn Sie waren nicht hungrig und warum durch die Wildhüter Menschen gewöhnt doch wie Wildtiere nun mal sind sie kann man nicht im Zwinger halten Sie brauchen auch ihre Freiheit und die wurde Ihnen dort gegeben auf dieser Insel mit den Wildhüter zu Leben so hatte der Kapitän und die Wildhüter eine idyllischen Landschaft angelegt in denen auch die Menschen die Schönheit betrachten konnten natürlich wurde Ihnen gleich ans Herz gelegt auf die Sauberkeit besonders zu achten weil die Natur

 

nicht sich selber diesen Müll in manchmal die Menschen unachtsam wegwerfen ohne darüber einfach sich weiter Gedanken zu machen sogar Glasscherben können Tiere verletzen aber nicht nur das Sie können auch Waldbrände anrichten und wo sollten dann die Welt lebenden Tieren Zuflucht finden auch Papier und weiteres sollte bitte entsorgt werden weil die Natur normal nicht selbstständig dazu im Stande ist den Müll denen Sie als Menschen machen zu entsorgen und die Menschen hielten sich auch an diese bitte Sie sammelten immer wieder die Gegenstände ein die Sie ausgepackt hatten und so blieb dieses Paradies erhalten auch Elefanten Giraffen und sogar kleinen

 

bis große Affen gab es in diesen Gebieten und die verschiedensten Vögel die werden zu erblicken waren die man manchmal in Käfigen oder in Einrichtungen des Zoos oder Tierpark oder auch im Tierheim erleben kann sie konnten alle dort in Freiheit sich austoben und waren doch so zahm dass man Ihnen nahe kommen konnte sie streicheln und mit Ihnen auf ihre Art zu kommunizieren es war eine richtige Freude und die Menschen die sonst von der Arbeit so belastet waren auch wenn es einige gab die dazu meinten dass sie noch nicht genügend erbringen würden aber wie viel Ahnung hatten Sie schon von der normalen Welt wenn Sie sich er in anderen Gefilden des Lebens aufgehalten

 

haben und noch nie in den verschiedensten Richtungen dieser Tätigkeit unterwegs wie konnten Sie schon darüber entscheiden wie schwierig und anstrengend die Berufe und Tätigkeiten wirklich waren die die Menschen dort aufgeführten um das Leben aller am laufen zu halten auch Sie brauchen immer mal wieder Stationen wo Sie sich generieren und abschalten können vom Alltag diese Insel war für sie gerade so ein besonderer Ruhe Pol Sie konnten sich auch an den Strand setzen inzwischen im Wasser zuschauen wenn Sie rauskamen oder sogar selbst ins kühle nass hineingehen manchmal kamen sogar Delphine um mit Ihnen gemeinsam zu schwimmen das waren Erlebnissen die die Menschen nicht mehr vergessen

 

haben die der Dampfer und die Wildhüter möglich gemacht hatten ein idyllisches Plätzchen gemeinsam mit den Geschöpfen der Welt wenn ihr möchtet könnt ihr ja die Geschichte auch weiterschreiben oder euch auf die verschiedensten Situationen eurer eigenen geistigen Ausrichtung begeben um vielleicht noch viel mehr Abenteuer auf diese besonderen Inseln zu erleben ich weiß Ihr habt die Kreativität in euch und könnt genauso auf Reisen gehen wünsche euch dabei ganz viel Freude und Spaß

 

---------------------------------------------------------------

Auf den Augenblicken

der besonderen Zeit

hatten einige eine Ideen

was sie wohl

 

Machen könnten

und beladenen Menschen

die vom Alltag ausgebrannt

ziemlich waren

 

Eine gute Abwechslung

für ihren Alltag

zu schenken so errichteten

sie ein besonderes

 

Erlebnis eine Insel

mit einen sehr netten

Kapitän und Tierschützer

die gemeinsam

 

Das Tierreich für Menschen

zum anfassen möglich machten

und es zu ganz besonderen

Erlebnissen kam

 

----------------------------------------------------------

 

Eine Schiffsfahrt zu einen

idyllischen Plätzchen

mitten in der Landschaft

In denen der Schöpfung

 

Selbst noch das Paradies

der göttlichen Wahrnehmung

zu spüren war die wir oft

im Alter unter

 

Der verschiedensten Last

gar nicht mehr so wahrnehmen

und erleben können

bei wir viel zu sehr

 

Nur noch im Verstand

der Richtungen verhaftet

zwar im wissen aber nicht mehr

in der geistigen Kraft

unterwegs sind

 

-----------------------------------------------------

 

Manchmal hat man natürlich

nicht die Zeit dazu

oder die Gelegenheit

oder das Geld

 

An solchen Reisen

teilzunehmen aber

man kann auch

in geistigen Gefilden

 

Des Lebens eintauchen

und es möglich machen

an den verschiedensten

Stränden aufzuwachen

 

------------------------------------------

 

Auf der Insel konnte man

kommunizieren mit den

Menschenaffen die uns

so ähnlich scheinen

 

Und doch ein ganz besonderes

Einzelstück ihrer Art

des Lebens sind

in denen Sie auch ihre Spuren

weiter hinterlassen

 

Aber dennoch manches

ein Hände und Gesicht

ähnelt schon sehr unseren

1. Vorfahren

 

------------------------------------------------------

 

Nirgends kann man mit Wildtieren

so in Kontakt kommen

wie auch es ermöglicht wird

auf dieser Insel

 

Die immer wieder

dazu einladen die Seele

baumeln zu lassen

und die Geräusche

 

Der Wildvögel zu vernehmen

die dort auf diese

paradiesischen Inseln

Leben

 

-----------------------------------------------------------

 

So vieles wird oft

zerstört und abgeholzt

statt an das recyceln

zu denken

 

Und endlich auch den 

Wildtieren ihren Lebensraum

erhalten und möglich

machen zu können

 

So oft sind Gefährdungen

durch Bohrungen in das Wasser

auch eine Schwierigkeit

für des Klima

 

Die verschiedensten Herausforderungen

stehen dazwischen in denen wir

Sie betrachten ob wir das Leben

zerstören oder

 

Wege finden damit auch in

anderen Lebensverhältnissen

für das Leben selbst

umgehen zu können

 

--------------------------------------------------------------------

 

Aber diese Insel

hat etwas geheimnisvolles

unter kommen Menschen und Wildtiere

dort sich so nahe wir sonst

nur selten ist

 

Sie lernen miteinander in Kontakt

zu treten und einige Stunden

ihres Lebens zu verbringen

als wäre es selbstverständlich

 

dann geht es wieder

zurück an Bord und so viele

Erinnerungen leben fort

von der Insel und der Schifffahrt

die Sie machten

 

---------------------------------------------

 

Der alte Dampfer hatte sich lich

schon so einiges erlebt

genauso wie der Kapitän

aber sie ließen sich nicht

vom Leben unterkriegen

 

Und waren immer wieder

auf großer Fahrt auch

mit dieser Insel womit

sie die Menschen erfreuten

 

Sie kamen immer glücklicher

zurück als sie dort

hingekommen waren

weil es eine Art vergessenes

Paradies war

 

----------------------------------------------

 

Manchmal kann man nur

in einer kleinen

Meditation vielleicht

für 5 oder 10 Minuten

mal abschalten

 

Und darin die Seele wieder

ins Gleichgewicht

zwischen Geist und Körper

bringen um dann

 

Wieder bestens

mit den Situationen

des Lebens vorbei starten

zu können

 

-----------------------------------------

 

Lasst euch die Ruhe

nicht nehmen und kommt immer wieder

in eurer geistige und körperliche Kraft

der besonderen

ausrichten zum Leben

 

Ihr seid es euch selbst

Wert und sollte es euch

auch sein denn ihr seid

für viele eine Kostbarkeit

 

Wenn ihr nicht mehr da wehrt

wer das Leben für viele

die euch sehr lieb haben

nicht mehr das selbe

 

 

Weitere Seiten.

Bitte anklicken

 

WetterOnline
Das Wetter für
berlin
mehr auf wetteronline.de

Kommentar schreiben

Kommentare

  • Kubel,Karl Heinz (Dienstag, 08. Februar 2022 12:28)

    Ist ja ein Umfangreiches Angebot.Herzliche Grüße Karl Heinz

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Druckversion | Sitemap
© Fantasie des Lebens