Liebe Grüße und alles gute auf den wegen der Zeiten den Nachmittag und Abend im besonderen einzuladen und zu gestalten nun steht das vor dem Raum des Wochenendes mit seinem Besonderheiten den Augenblicken wieder zugetan wiewohl die Wandlungen sich entfalten manches ist gar nicht so gut für manche gehalten die gerade noch auf den sicheren Boden ihrer Existenzen zu stehen verstanden um manche schon am Wanken waren einige haben es damals schon verstanden anderen auch damals schon die Hand gereicht um das es für andere weiterging aber auch leider Sie sind im Betroffenheit gekommen von den Umständen die im Lauf der Zeit gerade entgegengekommen sind dieses ist gar nicht so einfach und doch
ist es in allem für niemanden ein einfaches Bild bei wer würde es schon wollen dass diejenigen die hinter entstanden nicht mehr hinter einstehen verschiedene Situationen stehen damit im Raum den Augenblicken zugewendet man glaubt es kaum wie die verschiedensten Stationen dieses wieder aufgeräumt haben im besonderen Betrachtung fällt sich viele verschiedene Bilder an ihren Augenblicken vorübergehen manche Schwierigkeit dabei mit diesen Stunden umzugehen wieder ist es für manche
ein schweres Los die an ihren Existenzängsten niemals gestanden haben und auch gar nicht dachten
in dieser Nöte zukommen in denen andere schon längst waren oder sich auch befunden haben immer wieder die Ausrichtung möge es finden an den Dingen Stabilität immer wieder tragen können doch so verschieden wie die Richtungen uns auch mit sich nehmen das Kraftfeld des inneren sein des Lebens möge den Körper bestens umgeben und tragen in allem sind wir immer wieder in den verschiedensten geistigen Richtungen diese weiteren Wege im besonderen auch in ihren Besonderheiten anzunehmen und Sie versuchen zu gestalten so gut es uns auch gelingen kann manchmal ist auch verschiedenste Richtungen nicht so gegeben wie andere Sie gerade erleben bei Gesundheit und verschiedenste Umstände Sie auch noch erschweren so wünsche ich jeden wenigstens darin getragen durch diese Stunden zu gehen................

das Leben ist in den verschiedensten aus Richtungen wenn wir gesundheitlich und wohl fühlen haben wir natürlich die meiste Chance uns auch im positiven Sinne auszurichten und die innere Kraft ins Gleichgewicht für den Körper zu bringen der Körper und das innere sein ist immer wieder ein besonderes fällt ich wünsche jeden innerlich und äußerlich Stabilität sich sicher zu fühlen und Gesundheit positiv einzuladen an Stabilität immer wieder zu gewinnen

Macht euch bitte immer eure eigenen Gedanken ohne das andere Gedanken Weg in die Zeit hinein treten werden die gleichen Gedanken nur immer wieder die Zeit im besonderen abspielen nur wenn wir auch andere Gedanken im besonderen hinterfragen und uns auf dem Weg der Verschiedenheiten machen die wir immer wieder im besonderen erleben durch die geistigen Gedanken der Verschiedenheiten zu gehen die sich im besonderen niederlassen doch bitte immer wieder das eigene zusammenfassen und auf dem eigenen Weg zu bleiben macht bitte das beste aus diesem Zeiten

Ich wünschte mir früher hätte es

bei manchen mehr Einsicht gegeben

dass diese Dinge gar nicht

erst gar nicht kommen

diese Dinge in unser Leben

 

An denen wir gerade

mit unserem Besonderheiten stehen

gesichert und getragen

das Leben unabhängig warm

bei vielen auch

ein Wunder der Zeiten

 

Andere waren damals schon

ziemlich dazwischen

mit den verschiedensten Problemen

die auf ihren Augenblicken

der Gestaltungen standen

 

Heute stehen viele genauso

ratlos in diesem Zeiten

die sich darin gestalten

ich wünschte es wäre früher

zum aufwachen gekommen

 

Und Sie wären aufeinander

mehr zugegangen

so wie sie es heute tun

viele fangen an

daran zu denken

 

gemeinsam diese Wege

In eine andere Richtung

wieder zu lenken

im besonderen mag es

den gesunden gelingen

 

Diese Wendungen

zu vollbringen

gesundheitlich angeschlagen

ist es oftmals sehr schwer

an dieser Zeit teilzuhaben

wie anderes machen

 

Doch Leben fällt es schwer

in dieser Zeit bodenständig

am weitergehen zu bleiben

trotzdem wünsche ich es jeden

auf seinem wegen

begradigen Zeit

wir leben alle zwischen Himmel und Erdeund warum können wir nicht alle im Frieden und Harmonie unserer verschiedensten Vorstellungen haben und auf unserem Weg des Lebens bleiben und dennoch glücklich gesund und zufrieden auch wie alle anderen das Leben angehen und gestalten aber so viele verschiedene Situationen stehen oftmals leider dazwischen und machen das Leben oftmals sehr schwer und manche sogar bis an die Grenzen ihres Lebens das in Schwierigkeiten gerät traurig wenn solche Bilder

das höchste Band derGesundheit hält kein Mensch in seinen Händen den Umständen getragen so wie es gerade auch in Augenblicken entspringt kann noch nicht mehr der höchste darüber gestalten wenn er nicht Vorsorge getroffen hat um das Leben zu erhalten im besonderen aller Dingern macht sich die Krankheit breitet wenn sich zeigt der Wandel nicht im guten Kleid der Zusammenhänge die sich in dessen entfaltet haben zwischen den verschiedensten Gestaltungen Ihrem besonderen Weg des Lebens einnahmen
sind wir alle gleichgestellt auf diesem besonderen wegen immer wieder möge es gelingen die Gesundheit zu erringen doch niemand kann Sie mit Geld Status kaufen und auch davor es keiner gefeit was in der Luft sich entfaltet jeder braucht es zum Atmen niemand kommt ohne sie aus Aufsehern erzeugt künstlichen Sauerstoff wie ein Kosmonaut
nun gehen wir in die Stunden hinein vorbei an der verschiedensten Zeit Nachmittag und Abend wird sich nun wieder finden generieren auch die Träume hoffentlich immer wieder tragen können dass die innere Kraft sich niederlassen kann im positiven fällt um das Sie wieder die inneren Kräfte stärken kann um das auch ein freundliches Wochenende die Stunden betreten kann in allem was Sie mit sich bringen möge immer wieder das Kraftfeld des Lebens zu finden sein alles gute bis dann

Wir leben alle grade in einer sehr großen schwikeit den dingen  gegen über Ja grade in dieser schweigen Zeit sollten wir das nicht  vergessen  immer wieder zu verzeihen immer wieder danke zu sagen

 

Wir sind alle zwischen Himmel und Erde und Wanderern auf unsren Weg die verderschidsten Sitstonen und Augenblicken hat jeder in seinen leben  ich werde nie mals  den  jennigen  verurteilen  der mich verlrst hat ich werde dinge an sprechen um das man dinge verendren kann  so wie wir es schon immer konnten unsre Welt  veredern ich  Freu mich grade über die großen diser Welt die nicht wie andren nur drauf achten sich selbst zu verwirklichen sondern den Helfen die  Hilfe brauchen und beistand  ich werde verstandnis haben das es den andren in dessen nicht bewusst ist und das sie nicht in der Lage sind die dinge anders zu sehen als sie sie grade war nehmen ich danke allen  die unsre Welt zum besten  für alle gestalten  möchten danke  das ihr diese Geistig kraft habt und  der Verbindung auf dieser Welt sind die dinge in die Welt zu tragen Weill sie da zu berufen sind mögen auch   andre diesen Weg finden  leider hatte wir es viel leichter wenn grade die  großen dieser Welt verstehen konnten  das  diese Veränderung nun die Welt gestalten werden  Well es so nicht weiter gehen kann  niemand ist großer oder kleiner als der andre er ist  auch ein Mansch  nur oft stehen  nicht alle auf den gleichen Positionen   drum brauchen wir all  das  Verzeigung und danke für positive Wandungen 

Weitere Seiten.

Bitte anklicken

 

WetterOnline
Das Wetter für
berlin
mehr auf wetteronline.de
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fantasie des Lebens