Kriege zu verhindern sollte als 1. für die Menschlichkeit gelten die Menschen zu schützen egal wo auf der Welt den Krieg zu verabscheuen wo er auch gerade sich entfalten möchte mit seinen Verstrickungen der ganzen Menschheit der Tiere und der Natur hat noch nie der Krieg gut es gebracht ist auch nicht ein guter Weg dem man ohne Worte geht sich besser versuchen mit Worten zu unterhalten wenn man dann vielleicht auch mal komm zum streiten nimmt euch lieber ein Schachspiel um eure Probleme zu lösen um euch ab zu reagieren spielt eine Partie wie gut Ihr seid in der Strategie und findet wieder zum Frieden Menschen die unschuldig darunter leiden Grausamkeiten zu vermeiden Lösungen zu finden  sind gerade

 

in den Gesprächen die man auch den deutschen wieder unterstellt sich darin einzumischen in die Situation die einen sagen es wäre nicht richtig so zu handeln dass sie nicht schicken Waffen in die Gebiete hinein nehmen er Schutzhelme die Sie verschicken dieser Krieg sollte auf andere Weise eine Lösung finden in diesen schwierigen Gebieten immer noch haben wir mit den Problemen des 1. und 2. Weltkrieges zu kämpfen worin wir immer als deutsche so viel Traurigkeit Hilflosigkeit und Verzweiflung nicht nur im eigenen Volk wieder finden können auch in den was den Juden und anderen geschehen ist leider ist es nicht mehr aus Deutschland weg zu nehmen aber es ist verständlich

 

wenn Sie sich aus den Dingen des Krieges zurückziehen wollen was das deutsche Volk nur sehr begrüßen kann hoffentlich halten Sie sich auch in anderen Kriegssituationen daran nicht wieder so stark kriegstreibende Kräfte hineinzubringen die Maus würde niemals die Mausefalle erfinden aber die Menschheit hat die Atombombe erfunden wie grausam Kriege sind kann man genügend in Büchern lesen oder auch in Filmen der Dokumentation sehen darunter meist das Volk leidet egal in welchem Land der Krieg auch entstand ist der erstmal

 

im Gange leiden alle darunter die darin betroffen sind wann wollen die Menschen endlich begreifen wie wichtig es ist Frieden zu halten Meinungsverschiedenheiten und Situationen auf andere Weise zu klären man meint doch das dort gerade kluge Menschen die Fäden halten um ihre Streitigkeiten nicht blindwütig zu entfachen jedes Volk würde darunter leiden und auch die Menschlichkeit würde draußen bleiben

 

Kriege zu verhindern

zeigt keine Schwächen

sondern eher eine Stärke

für die Menschlichkeit

 

Unterkriegen leiden

so viele Menschen

Tiere und Pflanzen

nicht nur diejenigen

 

Die den Krieg begonnen haben

versuchen als Friedensstifter

zwischen den Parteien

zu vermitteln

 

Wird nicht immer einfach sein

2 Hitzköpfe die es nicht schaffen

das Problem zu lösen

auch ohne Waffen

 

----------------------------------------------

 

Für Frieden und Menschlichkeit

sich einzusetzen in jeder

Lebenslage versuchen

die richtigen Worte

in der Politik zu finden

 

Die gerade an diesem

Problemen wieder stehen

und die Völker schauen zu

wie es darum geht

 

Wo Sie dann wieder

hineingezogen werden

sie hoffen es ist noch nicht

zu spät jede Familie

möchte Frieden

 

------------------------------------

Nimmt euch ein Schachbrett

um eure Strategien

auf eure Weise

klären zu können

 

Und vernichtet nicht

von so vielen das Leben

die nichts dafür können

dass ihr die Konflikte

 

Miteinander nicht auf

andere Weise lösen könnt

traurig ist es wenn es

bis heute noch nicht gelingen

 

Kriege zu verhindern

Menschen zu versöhnen

Hilfebedürftigen eure Hand

für ein besseres Leben

zu gehen

 

-----------------------------------

 

So viele Stumme Schreie

gehen den Gefechten

der Kriege mit hinein

gezogen worden

 

Und sie mahnen mit ihren

geistigen Gedanken

fand nicht schon wieder an

ein Teil der Erde

zu vernichten

 

Wir sind alles Kinder

dieser Welt wenn wir auch

in verschiedensten

Kulturen leben

 

Manchmal ist es

auch wichtig andere Kulturen

in sich stehen zu lassen

wie Sie wollen ihr Leben

darin führen

 

Als es zum Krieg

kommen zu lassen

die Traurigkeit ein Völk

sieht nicht nur in ein Land

 

Sondern ist in den

die miteinander Waffen

abwerfen die Grausamkeit

in beiden oder mehreren

zu erblicken

 

--------------------------------------------

 

Unterschiedlich stehen wir

auf den wegen dieser Welt

doch ob wir im herrschenden

Zentrum sind

 

Oder eher in einer

kleineren Welt lässt uns nicht

in kriegen leben 

die die Herrscherinnen

oder Herrscher

der macht erwählen

 

Dann können

Freiheitskämpfer

nur für den Frieden

und Menschlichkeit

aufstehen

 

Doch alle die darin

einbezogen sind

leiden unter den

Schwierigkeiten des Krieges

so sollte er vermieden bleiben

 

---------------------------------------

 

Worte für den Frieden finden

ist besser als jede Kriegserklärung

Versöhnungen stiften

bringt Frieden ein

 

Als ganze Völker

in Schwierigkeiten zu stürzen

die unter den Krieg

zu leiden haben

 

Warum ist dieses

nicht zu verstehen das Menschen

Probleme auch anders

lösen können

als mit Waffen

 

----------------------------------------------

 

Keine Maus würde

für sich das Leben bedrohen

sowie der Mensch Atomwaffe

erfunden hat

 

Mäuse in unseren Leben

sind so kleine Lebewesen

in dieser großen Welt

doch sie sind manchmal klüger

 

Als man Sie dafür hält

denn Mäuse wollen keinen Krieg

sie wollen in Ihrem Bau

Leben und leben geben

 

----------------------------------------------------

 

So viel Lieder für den Frieden

und auch die weiße Taube

die immer auch wieder

für Gottes Symbol

 

Aufgetaucht in manchen Filmen

als Friedens Symbol möchte es gelten

möchte beschützen das Leben

möchte das die Völker

 

Der Welt in Frieden miteinander

eingestellt sind dafür

erhebt die weiße Taube

ihre Flügel und fliegt

 

Durch die Welt

als Symbol für Liebe und Frieden

und nicht für kriegerische

Maßnahmen

 

-----------------------------------------------

 

Wenn wir auch in

unterschiedlichen

Kulturen leben

was auch Bereicherung

bedeutet

 

Ist es nicht menschlich

den Frieden nicht erhalten

und das Leben 

gestalten zu wollen

mit einander

 

Voneinander lernen

manchmal vielleicht

auch verschiedene

Meinungen haben

 

Doch sich immer wieder

bringen für den Frieden

und für das Leben

der ganzen Welt ein

so unterschiedlich

auch die Kulturen seien

 

-------------------------------------

 

Es gibt so viele

andere Probleme

auf Erden

für das Leben selbst

 

Dass wir es nicht

verstehen das dieses noch

zu diesen Jahrtausend zählt

noch nicht begriffen haben

das Kriege Menschen vernichten

 

Und nicht nur die

die diesen Krieg wollten

sondern der Krieg alle

mit einbezieht

die darin leben

 

Lieber Lösungen

für diese Umstände

im friedlichen finden

und nicht zum Krieg

 

Verleiten um ihre

verschiedener Sichtweisen

auf diese Art zu klären

sie sollten lieber

 

Andere Probleme

des Lebens für das Leben

die Noch in Schwierigkeiten

ist zu verbessern ihre

Stärke geben

 

Als Leben zu vernichten

und nicht nur den beiden

oder mehreren Hizkopfen

dieser Welt

die diesen Weg des Krieges

haben gewählt

 

Weitere Seiten.

Bitte anklicken

 

WetterOnline
Das Wetter für
berlin
mehr auf wetteronline.de

Kommentar schreiben

Kommentare

  • Kubel,Karl Heinz (Dienstag, 08. Februar 2022 12:28)

    Ist ja ein Umfangreiches Angebot.Herzliche Grüße Karl Heinz

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Druckversion | Sitemap
© Fantasie des Lebens