Der Wagen kam herangefahren und Sie wollten das Papier abholen was sie dann erblicken sollten war ein ziemlicher Schrecken und berührte ihr Herz Sie wunderten sich das eine Katze am Müllplatz war und dort anscheinend rum gesteuernt hatte aber was sie dann erblicken sollte berührte sie sehr als Sie die Papiertonne öffneten kamen ihnen klägliche Stimmen entgegen Sie konnten sie zwar nicht verstehen aber Ihnen war klar das hier etwas vor sich ging was nicht richtig war Sie suchten in der Papiertonne und schon bald wurden sie fündig Sie holten immer mehr kleine Katzen und Kater aus der Papiertonne heraus

 

die man einfach dort achtlos entsorgt hatte die Frage ist natürlich wenn es sich um Züchter Tiere gehandelt hätte die sehr viel Geld dem Züchter einbringen weil es meistens Rasse Tiere sind ob man dann auf die gleiche Art verfahren hätte aber es handelte sich um Hauskatzen denen man so oft grausam schon zugesetzt hatte wenn man sich ihnen entledigen wollte und man schreckte manchmal vor den verschiedensten Taten nicht zurück ob man sie lebendig verbuddelt oder ertrank oder auf andere Weise entsorgte wie es auch hier geschehen

 

war ein Glück hatte man sie am Leben gelassen denn auch Sie haben ein Recht auf ihr Leben wie weit schätzen wir die natürlichen Dinge des Lebens in die wir uns selbst noch nicht eingemischt haben und ihnen einen besonderen Stempel gaben so holten sie 5 Katzen und Kater  aus den Container heraus dann riefen sie das Tierheim an das Sie einen Fund gemacht hatten der sie ziemlich nachdenklich werden ließ wer konnte nur so grausam sein und sie in die Papiertonne setzen wenn Sie darauf nicht geachtet hätten

 

wären die kleinen in den großen Behälter des Fahrzeugs gekommen ob man sie dann auch lebendig hätte retten können aber so war es dem Papier fahren zu verdanken dass man sie in Obhut hat gebracht auch schon bald kamen die Leute von dem Tierheim und haben auffang Boxen mitgebracht in denen man Sie hinein setzte die Mutter Katze schien erleichtert zu sein und steht auch ohne Probleme in einen Käfig denn sie wollte bei ihren Jungen Katzen und Kater Baby sein die Papierfahrer sagten die Mutter Katze hat sich sehr lautstark bemerkbar gemacht und um ihre Babys gekämpft und da haben wir zum Glück

 

mehr drauf geachtet sonst wären sie vielleicht in den großen Behälter des Fahrzeugs gekommen nun fuhren sie alle wieder los die Baby Katzen und Kater waren gut auf gehoben und freuten sich mit ihrer Mutter das sie noch weiterhin zusammenbleiben konnten die Mutter übernahm wieder das stillen in einem Käfig das sie liebevoll dort zu bereitet hatten die Papierfahrer waren noch oft mit den Gedanken dabei wie manche Menschen doch einfach grausam mit dem Leben mancher mit Geschöpfe umgehen und sich keine weiteren Gedanken an scheinend darüber gar nicht machen wenn Sie nicht gerade dadurch

 

vielleicht viel Geld verdienen können und auch die Vergütung in Art der Kastration oder Sterilisation für Katzen und Kater wäre dann eine angebrachte Sache sehr oft kümmert sich das Tierheim auch für wild lebende Katzen und Kater fängt sie ein und lässt sie kastrierten oder sterilisieren um das Sie nicht zu stark an Nachwuchs gebären können so sollte es auch auf Bauernhöfen und anderen Stationen sein dass man Vorsichtsmaßnahmen ergreift auch wenn die Katzen und Kater in Freiheit in der Natur leben ist es so wichtig dass sie sich nicht immer weiter vermehren und man später keine Lösungen für die Probleme

 

mehr weiß oder Sie grausam tötet nur das nicht noch mehr Katzen und Kater geboren werden aber den richtigen Ansatz dabei nicht macht Katzen und Kater nicht sterilisiert und kastriert hat in anderen Ländern sollten Sie auch von staatlicher Stelle dazu sich verpflichtet fühlen nicht nur das einfangen der wild lebenden Katzen und Kater weibliche und männliche Hunde sein sondern viel mehr die Kastration und sterilisieren vorzunehmen um das dort baldmöglichst nicht mehr die Situationen vorherrschen dass die Tiere

 

sich vermehren weil auch die Kapazitäten in Tierheimen nicht ausreichen oder Auffang Stationen und dann oft es dazu kommt das Tiere nach einer Zeit getötet werden daher ist auch immer wieder meine Betrachtungsweise wir brauchen weniger Züchter sondern diejenigen die sich aus dem Tierheim ein Tier nachhause holen um ihn einen neuen Platz in ihrer Familie oder ihrem Leben zu geben aber es ist traurig wenn solche schrecklichen Situationen geschehen dass man sie einfach ihrem Schicksal in einer Papiertonne

 

überlässt oder anderes mit Ihnen anstellt um sie zu entsorgen oder mit der Überforderung der Tiere zu tun hat die vielleicht gesundheitlich nicht mehr ihr Leben nachgehen weil Vernachlässigung darin eine Rolle spielt in den traurigen Schicksalen wenn man sie vermehrt auf Hoffen antrifft und doch noch die Verantwortung der Katzen und Kater fehlt sie sterilisieren oder kastrierten zu lassen weil sie anders ja nicht verhüten können

 

-------------------------------------------------------------------------------------

 

Wie weit haben wir

noch Achtung vor dem

Leben der Natürlichkeit

meistens bringt doch

 

Die Züchtung verschiedener

Rassetieren vielmehr

uns ein ins Auge gefasst

was man selbst erreicht

 

Aber die Normalität

der Haustiere nicht leicht

Ihnen den gleichen Respekt

entgegenzubringen

 

------------------------------------

 

Dem Blick für den

besonderen Inhalt

des Lebens in denen

die Natur sich bildet

 

fängt schon bei unseren

normalen Hauskatzen

und Katers an aber

wie oft geht man damit

 

Grausam um wenn Sie sich

so sehr vermehren

und man denkt nicht

 daran Vorsichtsmaßnahmen

zu treffen dass dieses

nicht geschehen kann

 

---------------------------------------------------

 

Nicht nur Züchtung Tiere

haben das Recht

dass man ihr Leben

respektiert

 

Sie sind aus 

der göttliche Schöpfung

entstanden und heut

maßt man sich an

 

Sie zu ertrinken oder

verbuddelt die Jungtieren

steckt sie in Papiertonne

oder nimmt Ihnen auf andere

Art das Leben

 

Aber um die Situation

kümmert sich niemand

das nicht noch weitere

Katzen Kater

Baby entstehen

 

-------------------------------------------------

 

In manchen Ländern

Leben sehr viele

verwaiste Hunde

und Katzen darum sich

 

So kümmern dass sie

sterilisiert kastriert

werden sollte nicht nur

Aufgabe Organisation

betreffen

 

Sondern vor allem der Start

sich dafür einsetzen

dass die Maßnahmen

nicht nur zur Tötung

vorgenommen werden

 

Sondern vielmehr Vorsorge

betrieben wird das die Tiere

sterilisiert kastriert werden

um weitere zu verhindern

 

---------------------------------------------

 

Niedliche Katzenbabys

ob weiblich oder männlich

aber nicht erwünscht

und doch zugelassen

 

Weil man sich nicht um

sein Haustier kümmerte

und so ist dazu kam

das junge entstanden

 

Die man später meint

auf besondere Art

einfach ihr Leben

in die blaue Tonne

zu werfen

 

-----------------------------------------------

 

Ich sage immer wieder

und steh ich auch dazu

wir brauchen weniger

Züchter sondern wir

 

Brauchen Menschen

die Tiere ein neues

zuhause ermöglichen

die im Tierheim

 

Auch nicht für immer

bleiben können

manche Tierheime

haben sogar noch nach

einiger Zeit die Todesstrafe

 

-----------------------------------------------------

 

So niedlich wie auch

die kleinen sind

man braucht ein Heim

für Sie

 

Denn wie viele

kann man selber

behalten und wann

nächstes einen

 

Über den Kopf

und macht einen Probleme

darum ist es so wichtig

die richtigen Vorsichtsmaßnahmen

treffen zu können

 

---------------------------------------------

 

Liebevoll aufgehoben

in manchen Tierheimen

aber wie lange

dürfen sie dortbleiben

 

Manche Tierheimen

Schlaffern nach einer Zeit

die Tiere dort

leider auch ein

 

So brauchen Sie

möglichst ein zuhause

weil sie sonst ihr Leben

verlieren

 

----------------------------------------------

 

Ausgwilderte Tiere die eigentlich

Haus Tiere waren

manche sie liebevoll um Sorgen

und Ihnen dort draußen

 

Eine Art Heimat auch geben

sie füttern die Tiere

und geben Ihnen ein

Versteck

 

Vielleicht aus alten Kisten

und denken die immer noch

bei sich entdeckt so leben

auch manche Katzen

und Kraters in Freiheit

 

Anderswo könnten es

auch Hunde sein doch so wichtig

ist es daran zu denken

dann auch Kassleraktionen

und Sterilisationen

vornehmen zu lassen

 

---------------------------------------------

 

Eine Freude ist es

wie liebevoll manche Menschen

einfach zu jeglichen

Tieren sind und sich darum

 

Bemühen und sorgen

dass Sie auch noch morgen

ein zuhause finden können

danke an alle

 

Die damit sich arrangieren

ob für Haus Tiere oder auch

Tiere in der Natur Sie sind

mit eines der schwächsten

Glider die wir

 

In diesem Zeiten haben

aber auch Sie haben ein Recht

zu Leben und geachtet zu werden

geschützt und gut umsorgt

 

Weitere Seiten.

Bitte anklicken

 

WetterOnline
Das Wetter für
berlin
mehr auf wetteronline.de

Kommentar schreiben

Kommentare

  • Kubel,Karl Heinz (Dienstag, 08. Februar 2022 12:28)

    Ist ja ein Umfangreiches Angebot.Herzliche Grüße Karl Heinz

Bitte geben Sie den Code ein
* Pflichtfelder
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fantasie des Lebens